Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

siena

ehemals Bukem78

Registrierungsdatum: 23. April 2003

Wohnort: Garbsen

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 3. Juni 2005, 15:18

Sammer zu wob?!?

:kichern:

Red

96er

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 3. Juni 2005, 16:27

Schachner oder Olsen zum VfB?
Oder Toppi oder gar Hitzfeld? :grübel:

Zitat

Stuttgarter Nachrichten
VfB trennt sich von Trainer Sammer

Nachfolger steht noch nicht fest - Torhüter Hildebrand: "Bin schockiert und total überrascht"


Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat knapp zwei Wochen nach dem Saisonende mit einem Paukenschlag auf die verpasste Teilnahme an der Champions League reagiert. Mit der überraschenden Beurlaubung von Trainer Matthias Sammer zogen die Schwaben am Freitag die Konsequenz aus den zuletzt schwachen Leistungen der Mannschaft mit dem Tiefpunkt des 1:3 gegen Meister Bayern München am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga und dem Sturz auf Platz fünf. "Wir haben heute Morgen in beiderseitigem Einvernehmen beschlossen, künftig getrennte Wege zu gehen", sagte VfB-Präsident Erwin Staudt. "Wir wollen nun einen glaubwürdigen Neustart mit einem neuen Trainer hinkriegen." Ein Nachfolger Sammers stehe aber noch nicht fest.

"Die ganze Art und Weise, wie wir uns zuletzt präsentiert haben, war nicht gut", sagte Staudt. "Die Schnitte im Tischtuch ergaben ein Flickwerk. Das Risiko, so in die nächste Saison zu gehen, wollten wir nicht eingehen", begründete er die Trennung von Sammer, der die Schwaben trotz Vertrags bis 2007 nach nur einem Jahr wieder verlässt.

Die Nationalspieler des VfB reagierten bei der Ankunft in Belfast, als sie die Nachricht auf ihrem Handy erreichte, überrascht. "Es ist schade, dass Sammer keine zweite Chance bekommen hat", sagte Stürmer Kevin Kuranyi, der sich bei ihm zuletzt noch über fehlende Rückendeckung beschwert hatte. "Schockiert" und "total überrascht" zeigte sich Torwart Timo Hildebrand. "Obwohl wir die letzten Spiele nicht gut gespielt haben, war es trotzdem ein gutes Jahr mit Matthias Sammer." Andreas Hinkel: "Das hat sich überhaupt nicht abgezeichnet, sonst hätte sich der Trainer ja noch von uns verabschiedet." Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff meinte: "Es tut uns Leid, dass man so auseinander gegangen ist. Auf der anderen Seite kennen wir nicht die Beweggründe."

Der 37-Jährige war im Sommer 2004 als Nachfolger von Felix Magath zu den Schwaben gekommen. Nach einem starken Start trat die Mannschaft in der letzten Saisonphase aber zunehmend verkrampft auf. Die Pleite gegen den FC Bayern ließ nicht nur die Kritik der Fans an Sammers Defensivtaktik immer lauter werden. Zudem wurde dem Rotschopf ein gestörtes Verhältnis zu Kuranyi und Spielmacher Alexander Hleb sowie zu weiteren Führungsspielern nachgesagt.

Während Staudt sich noch am Donnerstag hinter den Cheftrainer gestellt hatte, gilt vor allem VfB-Aufsichtsratschef Dieter Hundt als treibende Kraft hinter der Trennung. Der Arbeitgeberpräsident hatte Sammer kürzlich in einem Zeitungsinterview in Zweifel gezogen.

"Wir haben mit Matthias Sammer das Gespräch gesucht. Ich habe nicht den Eindruck gehabt, dass er sehr überrascht war", sagte Staudt. Zu den als Nachfolger ins Spiel gebrachten Walter Schachner (Grazer AK) und Morten Olsen (Nationaltrainer von Dänemark) erklärte der 57-Jährige: "Sie stehen immer auf meiner Liste wie auch viele andere Namen." Die angeblich wechselwilligen Hleb und Kuranyi sollen in jedem Fall am "Wasen" bleiben: "Ich gehe davon aus, dass jeder Trainer der Welt darauf besteht, solche Fachkräfte zu halten."

(...)

Einen ersten Knick erhielt die Karriere des Heißsporns durch die verpasste Uefa-Cup-Qualifikation mit Dortmund im vorigen Sommer. Mit der Trennung vom VfB, der neunten insgesamt in der abgelaufenen Bundesliga-Saison, erreicht sie nun einen vorläufigen Tiefpunkt.
True Warriors are Humble Men

Registrierungsdatum: 11. November 2002

Verein: Hannover96

Wohnort: Lehrte

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 3. Juni 2005, 18:17

Krass. Das ist ja wirklich unerwartet. Hätte ich nicht gedacht! :erstaunt:
diese Scheibe müsst ihr koofen...

Elmel

96er

Registrierungsdatum: 23. Mai 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Erlangen

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 3. Juni 2005, 18:28

Habs auch nicht erwartet, aber gehofft :-)
8) Sammer ist endlich arbeitslos 8)


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 24. August 2001

Verein: Allez`Hannover.96

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 4. Juni 2005, 00:14

Zitat

VfB Stuttgart-Presseservice: Der VfB Stuttgart trennt sich in
gegenseitigem Einvernehmen von Cheftrainer Matthias Sammer


Stuttgart (ots) - Der VfB Stuttgart und Matthias Sammer haben sich
entschieden, ab sofort getrennte Wege zu gehen. VfB-Präsident Erwin
Staudt: "Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht.
Gemeinsam mit Matthias Sammer sind wir aber zu der Erkenntnis
gekommen, dass dieser Schritt richtig war. Ich bin sehr beeindruckt
von dem Stil, mit dem Matthias Sammer mit uns in den vergangenen
Tagen die abgelaufene Saison analysiert und gemeinsam mit uns die
entsprechenden Schlüsse gezogen hat. Wir danken Matthias Sammer für
die geleistete Arbeit als Trainer des VfB Stuttgart und wünschen ihm
für seine Zukunft alles Gute."

VfB Stuttgart 1893 e.V.


Registrierungsdatum: 16. April 2005

Verein: HSV

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 4. Juni 2005, 11:00

Zitat

Original von ramazzottionice

Zitat

Original von AlexMcLeish
Frage zu deiner Signatur:

Steht auf dem dritten Doppelhalter von rechts Anti Bauern oder Anti Bayern? Bzw. ist im Hintergrund ein Bayern-Logo?


ich habe mir mal die mühe gemacht und die grafik vergrössert ;)

anti bauern und bazi-logo

[IMG]http://www.arcor.de/palb/alben/85/3859185/1280_3030393863393366.jpg[/IMG]


jaja ... richtig! anti bauern - bayern sind ja für mich bauern :D
[img]http://img98.echo.cx/img98/8835/bannerdh27vq.gif[/img]

Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

Verein: KGaA

Wohnort: /Herkunft: Direkt vom Stichkanal

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 4. Juni 2005, 11:10

Meinst Du nicht, dass Du damit so manchem ehrbaren Landwirt unrecht tuhst?
+++ Werden schon darüber hinwegkommen: Mexikaner machen sich keine großen Sorgen um Trumps Mauer +++
Der Postillon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WILL(y)« (4. Juni 2005, 11:10)


Registrierungsdatum: 16. April 2005

Verein: HSV

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 4. Juni 2005, 11:11

Zitat

Original von WILL(y)
Meinst Du nicht, dass Du damit so manchem ehrbaren Landwirt unrecht tuhst?


ahh du hast recht!!
ich werd es bei gelegenheit mal ändern :kichern:
[img]http://img98.echo.cx/img98/8835/bannerdh27vq.gif[/img]

halli

96er

Registrierungsdatum: 12. September 2003

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 4. Juni 2005, 23:37

Da kann man mal sehen:
Sogar pLastiKfLaschEn sind lernfähig!? :badidea:

Nur Jammer-Sammer zog immer die gleiche Show ab! :motzen: :weinen:
Ne: Ich konnte den als Trainer auch nie leiden! :nein:

Also: Ich hab das gewusst, dass das so kommt! :hochnäsig:

Nach Bielefeld? Das wär ne Chance! :kichern:
Im Ernst: Der muss (noch) Mal klein anfangen,
denn das hat er bisher noch nicht gemusst!
:besserwisser: :streit: :ahnungslos: Traue keinem Zitat, das Du nicht selbst aus dem Zusammenhang gerissen hast! :deal: :mundzu: :zeigefinger:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »halli« (4. Juni 2005, 23:42)


30

Sonntag, 5. Juni 2005, 11:45

na ja, dann kann "was erlaube struuuuuuuuuuuunz" ja bald einen neuen trainer für die westpolnische provinz vorstellen..... :kichern:

was da in stuttgart so abgeht, ist schon ein starkes stück. sammer wird von spielern abgesägt, die wohl noch in der sommerpause gehen werden - das nennt man konsequent. :D

ansonsten kratzt mich das herzlich wenig - der vfb ist so ziemlich der uninteressanteste verein in liga 1.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 25. Juli 2002

Verein: Milleottocentonovantasei

Wohnort: Southtown

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 17. Juni 2005, 12:04

Transfermarkt.de: VfB stellt am Nachmittag neuen Trainer vor

Zitat

Veröffentlicht am 17.06.2005 um 11:55 Uhr
Quelle: dpa

VfB stellt am Nachmittag neuen Trainer vor - SWR: Trapattoni


Der VfB Stuttgart wird am (heutigen) Freitag um
14.00 Uhr seinen neuen Trainer vorstellen. Das sagte ein Sprecher des
Fußball-Bundesligisten der dpa. Nach unbestätigten Informationen des
Südwestrundfunks (SWR) handelt es sich dabei um den Italiener
Giovanni Trapattoni. Der 66-Jährige habe am Donnerstagabend einen
Vertrag beim VfB unterschrieben und werde Nachfolger des vor zwei
Wochen beurlaubten Matthias Sammer, meldete der Sender.

Registrierungsdatum: 26. September 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 17. Juni 2005, 12:11

Zitat

"Komme nach Stuttgart. Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler wissen ihren Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen.Wir werden offensiv spielen. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Namen offensiv wie Stuttgart. Letzte Jahr hatten wir in Platz eine Spitz: Kuranyi. Wir mussen vergessen Kuranyi. Streller ist eine Spitzen mehr, Cacau mehr Gomez. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab' gesagt? Danke.
Ich habe erklärt mit diese Spieler: Nach Sammer brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa in letzte Zeit. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sehen was passieren in Platz. Unter Sammer es waren acht, neun oder zehn Spieler, die waren schwach wie eine Flasche leer!
Haben Sie gesehen letzte Spiel, welche Mannschaft hat gespielt Bayern? Hat gespielt Kuranyi, oder gespielt Hleb, oder gespielt Sammer? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen!
Wissen Sie, warum die Italien-Mannschaften wollen kaufen diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male anderes Spiel. Haben gesagt, sind Spieler für die italienische Meisters.
Kuuuuuuranyi! Kuranyi ist lange Jahre hier, hat gespielt tausend Spiele, ist immer schwach. Was erlauben Kuranyi?! 1992 Meister geworden mit Sammer, eh..., Buchwald. Diese Spieler waren Spieler und waren Meister geworden. Ist immer schwach! Hat gespielt viele Spiele in diese Mannschaft, in diese Verein. Muß respektieren die andere Kollegen!
Haben viele Kollegen, stellen sie die Kollegen in Frage! Haben keine Mut an Worten, aber ich weiß, was denken über diese Spieler. Mussen zeigen jetzt, ich will, diese Saison, diese Spieler mussen zeigen mich, eh..., seine Fans, mussen alle Spiel gewinnen. Muß Meisterschaft gewinnen!
Ich bin froh jetzt Vater diese Spieler, eh..., trainiere immer diese Spieler.
Ich habe fertig!"
Mikael Forssell@twitter:"Im so white my black teammate @damarcusbeasley hates when he loses me in da snow at training..."

Registrierungsdatum: 25. Juli 2002

Verein: Milleottocentonovantasei

Wohnort: Southtown

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 17. Juni 2005, 12:13

GANZ GROß!!!! :rofl: Quelle?

Edit: ok das war wohl schnell ins schwäbische übersetzt! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »donpilmon« (17. Juni 2005, 12:14)


Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: List

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 17. Juni 2005, 12:13

Ob Rizzitelli jetzt der Kuranyi-Nachfolger wird?
Die Königin der B-Städte

Registrierungsdatum: 1. Juli 2001

Wohnort: Mitte

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 17. Juni 2005, 12:14

Ich freu mich auf die ersten Rumpelspieler der Stuttgarter. :D
nur noch 9.

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Peine

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 17. Juni 2005, 13:24

Mist - und ich hatte gehofft wir werden nächstes Jahr die Torfabrik der Liga... ;)

Jedenfalls ist Trap eine schöne "Attraktion" für den TV-Bundesligakonsumenten, das muss man schon sagen. Ausserdem haben sie Daum nicht bekommen - das ist gut! Der hat nämlich am Mittwoch bei Premiere alles andere als dementiert, daß er nach Stuttgart geht. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht.

Ich wäre aber sehr verwundert, wenn er in Stuttgart jetzt auf einmal so spielen lässt, wie es das Publikum will. Aber ich sehe es schon kommen - die gleichen Hanseln von der Haupttribüne, die Sammer für den Defensivfussball angemacht haben, lassen Trap jetzt hochleben. Na ja, mann kennt ihn halt aus der Müller-Werbung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El-Suave« (17. Juni 2005, 13:26)


96-Kuttengott-96

unregistriert

37

Freitag, 17. Juni 2005, 14:34

Und in der nächsten Pressekonferenz heiß es dann "Was erlauben Hleb"

Bonez

96er

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Verein: Ja bitte.

Wohnort: Hannovi

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 18. Juni 2005, 13:00

Bin ja echt mal gespannt, wie das offensiv-geile Publikum in Stuttgart auf den Defensivo Trap reagiert. Ich glaube nicht, dass er sich lange da halten kann...der VfB könnte auf Platz eins stehen, aber wenn das Spiel zu unansehlich wird, würden die Spätzles trotzdem den Rauswurf fordern.
"The first ten million years were the worst," said Marvin, "and the second ten million years, they were the worst too. The third ten million years I didn't enjoy at all. After that I went into a bit of a decline."

Kira

96erin

Registrierungsdatum: 9. April 2005

Verein: N1

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 30. Juni 2005, 07:11

Vor knapp drei Wochen habe ich Sammer im Frankfurter Flughafen im Check-In-Bereich zum Flieger auf die Malediven gesehen. Unglücklich sah er nicht aus, sondern eher zufrieden, nach dem Motto "Jipp, gönne mir jetzt Urlaub, bekomme ja ne fette Ablöse". Er ließ sich dort angekommen auch gleich von einer riesigen Yacht am Flughafen in Male abholen und sonnte sich an Deck.
Kann man glatt neidisch werden. ;)

40

Donnerstag, 30. Juni 2005, 12:38

du scheinst ja dauerhaft irgendwelchen spielern oder trainern zu begegnen, biste ein stalker oder sowas?
6