Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:45

Zitat

Original von Gesichtsgrätsche

Zitat

Original von sasa
Stimmt, Du Superheld hast Dich ja schon über Ailtons Verletzung gefreut. Sowas ist natürlich auch immer eine allgemein spaßige Sache. :schraube:


Nein, bei Bremern ist es nicht spaßig, sondern weltklasse!


Flugzeugabsturz der Bremer Mannschaft wäre für Dich wahrscheinlich Festtag. Man man man...
Und jetzt wird gekackt !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sasa« (8. Februar 2006, 23:46)


Dr. Sven

---GESPERRT---

  • »Dr. Sven« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 11. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Gehrden

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:46

Der kommt wohl nicht mehr wieder; zumindest wäre es sehr überraschend, wenn doch...

EDIT: Wir sollte Bremen nicht mit ManU vergleichen! :zeigefinger:
GEGEN DIE MODERNE PASSERELLE!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Sven« (8. Februar 2006, 23:47)


23

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:54

Saupeinlich Steffen Simon in der ARD, "...einer der besten Torhüter, den die Bundesliga je hatte".
"Ein Mann ohne Verein ist kein Mann"

Selahaddin Bey - 2005

24

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:56

Das sieht echt übel aus. Wünsche Ihm auch Gute Besserung...
"Alles für den Dackel, alles für den Club."


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

25

Donnerstag, 9. Februar 2006, 00:06

Zitat

Original von 96Maniac

Zitat

Original von Gesichtsgrätsche
Heult mal nicht rum, ist schließlich nicht unser Keeper.... :nein:


Ich finde das schlimm unabhängig davon ob die Person ein rotes oder grünes Trikot trägt. Diese Reife fehlt dir offensichtlich.

stimmt, denn wir sind ja alles menschen! das muss man sich immer vor augen halten.
Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech, wild und wunderbar!

Registrierungsdatum: 1. Juli 2001

Wohnort: Mitte

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. Februar 2006, 00:07

Na sicher...

[IMG]http://newsmaker.ne.ohost.de/Hannover96Hamburg/photos/photo27.jpg[/IMG]
nur noch 9.

27

Donnerstag, 9. Februar 2006, 00:26

gibt halt hier und da mal ausnahmen.





























































[IMG]http://www.hannoi.de/uwe.gif[/IMG]
Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech, wild und wunderbar!

MK 96

96er

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2003

Verein: 96

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 9. Februar 2006, 07:42

Ganz hässliche Szene gestern mit Reinke, wenn natürlich auch unabsichtlich. Ich hoffe, er kann schnellstmöglich genesen.

29

Donnerstag, 9. Februar 2006, 09:31

Aus einer Agenturmeldung:

Zitat

Unmittelbar nach der Partie hatte sich Stranzl bereits bei Werder-Sportdirektor Klaus Allofs und Trainer Thomas Schaaf entschuldigt. Nach der Diagnose fuhr Stranzl nach Angaben des VfB sofort ins Krankenhaus.



Sehr faires und sportliches Verhalten. Manch einer mag da jetzt sagen: Ist doch wohl auch selbstverständlich. Ist es aber leider nicht immer - deshalb: Respekt und Anerkennung für Stranzl.
:)
Ich bin über 16 Jahre alt und habe verstanden, dass diese Seite Informationen über Bier enthält.

„Und ein ab und zu eingestreuter Tittenwitz hat auch noch niemandem geschadet.“ (locke)

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. Februar 2006, 10:43

Meldung von der Werder-Homepage:

Zitat

Operation: Reinke erlitt Schädeltrauma mit Brüchen

Die 81. Minute lieferte schlimme Bilder für jeden Fußball-Fan. Werder-Torhüter Andreas Reinke lag blutüberströmt im eigenen Strafraum. Vergeblich versuchen Sanitäter-Team und Mannschaftsarzt seine starke Blutung schnell zu stillen. Minutenlang tropfte es auf den Rasen, die Trage und das vormals gelbe Torhüter-Trikot. Selbst als der 36-jährige Routinier, der unter Schock stand, zum Krankenwagen gebracht wurde, zeugte ein Blutfleck an der Unfallstelle von dem Zwischenfall.

Ein Steilpass der Stuttgarter führte zu dieser verhängnisvollen Szene. Andreas Reinke eilte dem Ball entgegen, war rechtzeitig zur Stelle und nahm ihn auf, doch VfB-Profi Martin Stranzl setzte nach, rutschte kurz vor dem Keeper aus und mit dem Knie voran ins Gesicht des Werder-Torhüters.

Auf dem Weg zum Flughafen, etwa 60 Minuten nach dem Abpfiff, erreichte die Werder-Delegation dann die niederschmetternde Nachricht aus dem Stuttgarter Katharinenhospital: Andreas Reinke erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma mit mehreren Brüchen und wird noch in dieser Nacht vor Ort operiert. Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski kümmert sich um den Keeper.

Die ersten Reaktionen aus dem Kollegenkreis sind entsprechend bestürzt. [...]

Vorwürfe machte Werders sportliche Leitung niemandem. Martin Stranzl, der mit Reinke zusammengeprallt war, beobachtete mit Bestürzung die Versorgung von Andreas Reinke aus der Entfernung. Unmittelbar nach dem Abpfiff suchte er noch einmal den Kontakt zu Thomas Schaaf und Klaus Allofs und beteuerte, nicht mit Absicht gehandelt zu haben. Cheftrainer Thomas Schaaf dazu: "Es war unglaubliches Pech. Martin Stranzl kam nach Spielende sofort zu uns, das war in Ordnung."

http://www.werder-online.de/aktuelles/ne…ung.php?id=7675


(Anmerkung: Die Meldung ist noch von gestern Abend, deswegen ist Stranzls Abstecher ins Krankenhaus noch nicht drin.) Im Fernsehen war klar zu sehen, dass Stranzl weggerutscht ist. Fiese Sache für Reinke, Schädelfrakturen sind jedenfalls alles andere als lustig.
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. Mo« (9. Februar 2006, 10:43)


31

Donnerstag, 9. Februar 2006, 11:40

Gute Besserung, Andreas Reinke. Sah schon echt finster aus, dieser Zusammenprall.

Unglaublich, was bei Fussi alles passiert....
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Verein: Die Roten Riesen

Wohnort: Hainholz Riot Crew

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 9. Februar 2006, 13:17

Na, dann gleich auch die aktuellste Meldung von WerDa?:

Zitat



Werder Bremen-Presseservice: Erleichterung bei Werder:
Außer Brüchen keine weiteren schweren Verletzungen

09.02.2006 - 11:23 Uhr, Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Bremen (ots) - Große Erleichterung bei Werder Bremen: Die Ärzte im
Stuttgarter Katharinenhospital haben bei einer abschließenden
Untersuchung am Donnerstagmorgen bei Andreas Reinke mehrere Frakturen
im Gesichtsfeld diagnostiziert, die in einer Operation am Donnerstag
gerichtet werden sollen. Darüberhinaus wurden keine weiteren schweren
Verletzungen festgestellt.

Der 37 Jahre alte Reinke wird nach der Operation drei Tage zur
Beobachtung in Stuttgart bleiben und erst dann an die Weser
zurückkehren. Werder-Arzt Dr. Götz Dimanski: "Es geht ihm den
Umständen entsprechend gut, er konnte die Nacht jedoch nur unter
starken Schmerzmitteln verbringen. Die ärztliche Versorgung im
Katharinenhospital ist hervorragend, sie haben die besten
Voraussetzungen für eine erfolgreiche Operation." Bei den
Werder-Verantwortlichen ließ die Nachricht den ersten schweren Schock
verfliegen. Cheftrainer Thomas Schaaf: "Wir sind alle sehr
erleichtert und hoffen, dass Andi in drei bis vier Wochen wieder bei
uns ist."

Andreas Reinke war im Bundesligaspiel am Mittwochabend mit Martin
Stranzl vom VfB Stuttgart unglücklich zusammengeprallt. Der Keeper
nahm im eigenen Strafraum einen Steilpass auf. Stranzl, der dem Ball
nachgegangen war, rutschte bei der Ausweichbewegung kurz vor dem
Keeper aus und traf ihn unglücklich mit dem Knie im Gesicht. Der
Keeper stand nach dem Zusammenprall zunächst unter Schock, verlor
jedoch während der ganzen Zeit nicht einmal das Bewusstsein.

Der Stuttgarter Profi Martin Stranzl fuhr sofort nach dem Spiel
ins Krankenhaus, um sich nach dem Gesundheitszustand des Keepers zu
erkundigen, jedoch erst einmal vergeblich. Erst am Donnerstagmorgen
klappte es mit dem Besuch am Krankenbett, wo der VfB-Profi dem
Werder-Keeper persönlich sein Bedauern übermitteln konnte. "Es tut
mir unendlich leid, dass aus dieser Situation eine so schwere
Verletzung geworden ist", so Stranzl.

aschi

96er

Registrierungsdatum: 9. Juni 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Zoo

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 9. Februar 2006, 13:20

Alles gute an Reinke...die Bilder sahen echt schlecht aus...hoffe er wird wieder schnell gesund...
EUROPAPOKAL!!!

Dr. Sven

---GESPERRT---

  • »Dr. Sven« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 11. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Gehrden

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 9. Februar 2006, 13:29

"Racaille Verte", "Infamous Youth" - die haben irgendwie ein Händchen für bescheuerte Namen....
GEGEN DIE MODERNE PASSERELLE!

Registrierungsdatum: 1. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wedemark

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 9. Februar 2006, 16:14

Zitat

Original von Techniker
Na sicher...



Irgendwelche Probleme damit? Denke mal, es ist jeden gegönnt, Fotos mit Freunden zu machen, auch wenn diese Fans von Vereinen sind, die man selber nicht dolle mag.

Will deine Welt nicht kaputt machen, kenne 96 Fans, die auch Werder gut finden, weil es ein Nordklub ist. Ist halt nicht jeder dicke mit dem Hamburgern.
"Hannover ist für Deutsch das, was Oxford für Englisch ist"

Registrierungsdatum: 13. November 2005

Wohnort: Hessentagsstadt 2008

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 9. Februar 2006, 16:44

Zitat

Original von aschi
...hoffe er wird wieder schnell gesund...


Gesund wird er bestimmt recht schnell. Allerdings denke ich aber auch, dass seine Karriere zu Ende ist. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass er jemals mit vollen Einsatz in kommende Zweikämpfe geht. Kommt einer auf ihn zu gerannt, wird ihm das Ereignis bestimmt immer wieder vor Augen kommen. Da sind halbherzige Situationen vorprogrammiert.
Ich würde mir nach solch einer Verletzung einen kontaktärmeren Sport suchen.

37

Donnerstag, 9. Februar 2006, 16:54

Wiese und Reinke waren ja wohl sowieso mehr oder minder gleichauf und die Verletzungen haben jeweils über den Stammplatz entschieden. Also sollte ein fitter Wiese die Saison als Stammtorwart beenden, was ein anschließendes Karrierende Reinkes logisch machen würde.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 9. Februar 2006, 17:29

Zitat

Original von Gesichtsgrätsche

Nein, bei Bremern ist es nicht spaßig, sondern weltklasse!


Verstößt es gegen die Forumsregeln, einem bereits Gesperrten "Halt die Fresse, dummes Arschloch" zuzurufen?
The train is coming, so get on board!

Registrierungsdatum: 1. März 2003

Wohnort: dreiländereck

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 9. Februar 2006, 17:40

verstösst das nicht sogar gegen irgendwelche gesetzte? also so richtige gesetze?
“To the world I seem, by intention on my part, a dilettante and dandy merely – it is not wise to show one’s heart to the world – and as seriousness of manner is the disguise of the fool, folly in its exquisite modes of triviality and indifference and lack of care is the robe of the wise man. In so vulgar an age as this we all need masks.”

SVW

96er

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Verein: SV WERDER BREMEN

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 11. Februar 2006, 00:38

Zitat

Original von sasa
Wiese und Reinke waren ja wohl sowieso mehr oder minder gleichauf und die Verletzungen haben jeweils über den Stammplatz entschieden. Also sollte ein fitter Wiese die Saison als Stammtorwart beenden, was ein anschließendes Karrierende Reinkes logisch machen würde.

loisch ja nur will reinke seinen vertrag um 1 bis 2 jahre verlängern, denke aber auch das es besser für ihn wäre einen Trainerposten etc bei Werder in angriff zu nehmen.

Zitat

Saupeinlich Steffen Simon in der ARD, "...einer der besten Torhüter, den die Bundesliga je hatte".

Er war mal einer der besten, in Spanien übrigens auch. Deswegen nicht weit hergeholt. ;)
Nr.1 [IMG]http://www.werder-online.de/bilder/wettbewerbe/gegner/werder_raute.gif[/IMG]