Du bist nicht angemeldet.

5 001

Freitag, 31. August 2018, 15:01

Also, Sahin für eine Million und bei überschaubarem Gehalt, das hätte ich schon, äähm, interessant gefunden für 96.

Mal sehen welchen IV sie noch ausbuddeln...
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

5 002

Freitag, 31. August 2018, 15:06

Mir geht es auch gar nicht darum, den Transfer schlecht zu machen. Ich bin nur verwundert, dass vergleichbare Leistungsdaten sonst immer der Weltuntergang sind, diese aber nicht.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 26. April 2009

Verein: Hannoi

Wohnort: Herrenhausen

  • Private Nachricht senden

5 003

Freitag, 31. August 2018, 17:46

Mir geht es auch gar nicht darum, den Transfer schlecht zu machen. Ich bin nur verwundert, dass vergleichbare Leistungsdaten sonst immer der Weltuntergang sind, diese aber nicht.


Du bist echt verwundert?
Nicht dein ernst...
@
(\_. - .
./\......',

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

5 004

Freitag, 31. August 2018, 17:50

Die Verwunderung kann ich nicht teilen. Jose bleibt doch damit seiner Linie "alle anderen sind Transferfüchse, nur 96 kriegt nichts auf die Reihe" treu.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

5 005

Freitag, 31. August 2018, 19:42

Oh, selbstverständlich bin auch ich nicht verwundert. Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt.
Und jetzt wird gekackt !

5 006

Mittwoch, 2. Januar 2019, 12:28

Christian Pulisic wechselt für 64 Mio Euro von Borussia Dortmund zu Chelsea London ( :p ), bleibt aber noch auf Leihbasis bis zum Sommer den Gelb-Schwarzen erhalten.

Pulisic ist 20 Jahre alt, Offensivspieler, 23-facher Nationalspieler der USA mit 16 Scorerpunkten, hat 115 (!) Profispiele für den BVB gemacht mit 39 Scorerpunkten. Der Vertrag lief noch bis 2020, der Spieler wollte aber nicht verlängern, sondern in die Premier League.

Bevor wieder über den Preis gelästert wird: Ich finde ihn angemessen. Er ist teurer als Leroy Sané. Dafür hat er aber auch schon drei Profijahre hinter sich und nicht bloß eines. Hat also nicht nur sein Talent, sondern auch sein hohes Niveau länger gezeigt. Und Chelsea wird das Geld vermutlich haben. Und wieder zeigt sich: Eine geringe Restlaufzeit senkt den Preis nicht sonderlich. Preissenkung ist so 2009. Heute heißt es I want it all and I want it now. Man will jetzt den Spieler (naja, in dem Fall: Die Rechte am Spieler, er wird ja noch zurückverliehen) und hat die Kohle dafür da.

Dortmund indes wird das Dilemma noch nicht ganz los, zwar ordentlich Schotter in der Tasche zu haben, aber immer wieder Spieler an die Konkurrenz zu verlieren und ersetzen zu müssen. Wenigstens ist der aktuelle Umbruch erfolgreicher als der der letzten zwei Jahre. Auch wenn die Tabelle ein bißchen schmeichelhaft aussieht. Die haben bald eher 400 als 300 Mio Euro im Sparschwein und können trotzdem nicht jeden halten oder bekommen.

www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/s…an-bvb-aus.html
https://www.transfermarkt.de/christian-p…/spieler/315779
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

Registrierungsdatum: 2. April 2005

Verein: 1100000

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

5 007

Mittwoch, 2. Januar 2019, 13:33

Die haben bald eher 400 als 300 Mio Euro im Sparschwein und können trotzdem nicht jeden halten oder bekommen.
Wenn wir solche Sorgen auch mal hätten...

Registrierungsdatum: 7. Juni 2013

Verein: Welcher wohl?

Wohnort: Burgdorf

  • Private Nachricht senden

5 008

Mittwoch, 2. Januar 2019, 14:36

Für den derzeitigen Markt geht der sogar günstig weg.
Die ganze Marketingblase darf man dabei auch nicht vergessen. Der Bengel ist ein Star auf dem amerikanischen Markt.

5 010

Mittwoch, 9. Januar 2019, 23:45

Und ich dachte schon... :ichmussweg:
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)