Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

742

Dienstag, 2. September 2014, 21:28

Sehr schön. Notiere: Bis 1997 war der Jahrgang vom 01.08-31.07. ein Team.

Um auf den Artikel einzugehen: Damals müssten also die in den Monaten August-Oktober Geborenen besonders gefördert worden sein. Der Artikel resümiert dann auch die Entwicklung hin zum ersten Quartal. Während in der Bulispieler-Statistik noch einige August-Jahrgänge (bis zur U14) dabei sind (1/3 im 1. Quartal geboren), ist in den aktuellen U-Teams bereits jeder Zweite im Q1 geboren.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2003

Wohnort: Lister Platz

  • Private Nachricht senden

743

Sonntag, 16. August 2015, 19:34

Warum eigentlich zeigen Anzeigetafeln in den Stadien nie die laufende Nachspielzeit an, sondern enden bei Punkt 45:00 bzw. 90:00 min?

Registrierungsdatum: 20. Mai 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Meerbusch b. Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

744

Sonntag, 16. August 2015, 19:56

Weil das in der Spielordnungso vorgeschrieben ist:

Zitat

7. Stadionuhr
Zeitanzeiger mit besonderem Laufwerk (2 x 45 Minuten) können in Betrieb
genommen werden. Der Zeitanzeiger muss in der Stellung 45.00 Minuten bzw.
90.00 Minuten gestoppt werden.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wasi

96er

Registrierungsdatum: 13. Februar 2007

Verein: H96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

745

Sonntag, 16. August 2015, 20:09

Was völliger Quatsch ist,da die Uhren in Skandnavien die komplette Spielzeit anzeigen.

Wüsste auch nicht was es für ein Nachteil haben kann.
"Der schreit nicht fuck.Der schreit nicht fuck."

Und wenn der fuck schreit,dann schreit der nur einmal fuck.

j0ker

96er

Registrierungsdatum: 11. September 2012

  • Private Nachricht senden

746

Sonntag, 16. August 2015, 21:33

Ich hab immer vermutet, dass da vieleicht auch ein gewisser Schutz für den Schiri enthalten ist.
Man kann sich ja vorstellen was in einem engen Spiel los ist, wenn er 3min anzeigt und aufgrund einer Verletzung oder ähnlichem in der Nachspielzeit doch noch 30sec drauf packen will.

Am Ende liegt der Grund aber wahrscheinlich doch nur in der deutschen Korrektheit :kopf:

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

747

Sonntag, 16. August 2015, 22:26

Ich denke schon, dass es damit zusammenhängt, dass die eigentliche Zeitnahme beim Schiri liegt und dabei kein zusätzlicher Druck aufgebaut werden soll. Was abgeht, wenn Spieler, Trainer und/oder Zuschauer bei knappem Spielstand nach der 90. Minute ein anderes Zeitgefühl als der Schiri haben, lässt sich ja schon in der Kreisklasse jedes Wochenende hervorragend beobachten.
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

Wasi

96er

Registrierungsdatum: 13. Februar 2007

Verein: H96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

748

Sonntag, 16. August 2015, 22:30

Trotzdem völliger Quatsch.

Man könnte die ganze Geschichte auch umdrehen. Die genau angezeigte Nachspielzeit würde manch Zuschauer zeigen,dass man erst 90 Sekunden und nicht schon gefühlt 5 Minuten drüber ist.
"Der schreit nicht fuck.Der schreit nicht fuck."

Und wenn der fuck schreit,dann schreit der nur einmal fuck.

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

749

Sonntag, 16. August 2015, 22:37

Vermutlich ist es wirklich gehupft wie gesprungen. Aber mich regt es ja auch nicht auf. Schluss ist eh erst, wenn der Schiri pfeift.
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

Wasi

96er

Registrierungsdatum: 13. Februar 2007

Verein: H96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

750

Sonntag, 16. August 2015, 22:39

Klar ist das ne Kleinigkeit. Aufregen tue ich mich darüber auch nicht Hab mich nur halt schon oft gefragt,warum in Dänemark oder Schweden die Uhren bis zum Ende laufen.
"Der schreit nicht fuck.Der schreit nicht fuck."

Und wenn der fuck schreit,dann schreit der nur einmal fuck.

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

751

Sonntag, 16. August 2015, 22:56

Weil das in deren Spielordnungen anders geregelt ist, wäre jetzt mein Tip.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

752

Sonntag, 16. August 2015, 23:21

Diese fehlende Information auf der Anzeigetafel war für mich übrigens ein wichtiger Faktor beim Platzsturm in der Relegation 2012. Wird auch hier erwähnt. Unverständlich, dass das sonst in den ausgiebigen Diskussionen kein Thema war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Simon X« (16. August 2015, 23:23)


Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

753

Sonntag, 16. August 2015, 23:24

Für mich nicht, da der (damals nicht erfolgte) Abpfiff und nicht die (nicht) angezeigte Zeit zählt. Darauf einen Ahlenfelder.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

754

Freitag, 6. November 2015, 23:26

Muss eine Halbzeit mindestens 45 Minuten lang sein oder kann der Schiedsrichter z. B. wegen Quälerei am Zuschauer früher abpfeifen?
Simulacetylschwalbicylsäure

Registrierungsdatum: 15. Juni 2012

Verein: H96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

755

Freitag, 6. November 2015, 23:28

Lex Ahlenfelder?
"Grüß zu Hause, wenn Du zu Wort kommst, näh?!"

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

756

Freitag, 6. November 2015, 23:36

Lex 96. Doppelter Ahlenfelder hoch 10.
Simulacetylschwalbicylsäure

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

757

Dienstag, 10. November 2015, 20:58

Zitat

Muss eine Halbzeit mindestens 45 Minuten lang sein oder kann der Schiedsrichter z. B. wegen Quälerei am Zuschauer früher abpfeifen?

Wenn die gequälten Zuschauer ihren Unmut in für einen Abbruch angemessener Weise kundtun - dann ja. Dann kriegen sie sogar als Belohnung dazu, ein oder mehrere Spiele gar nicht mit angucken zu müssen.
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

758

Dienstag, 10. November 2015, 20:59

Der Ahlenfelder hatte vorgestern 40-jähriges.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde