Du bist nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

1 301

Montag, 3. Dezember 2018, 10:46

Welche Gründe sind das?
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 302

Montag, 3. Dezember 2018, 11:03

Reiseziele, Gegner abseits des "Mainstreams", eigentlich auch genau dein Ding. (jetzt mal sportlichen Wert vollkommen ausser Acht gelassen), es erinnert tatsächlich etwas an UI-Cup, nur halt nicht im Sommer, sondern während der Saison. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WDJ_Lasse« (3. Dezember 2018, 11:04)


Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 303

Montag, 3. Dezember 2018, 11:11

Sind da die Buli-Plätze 16-18 für vorgesehen?

Oder willst du dir Vimmerby-Mainz angucken?
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 304

Montag, 3. Dezember 2018, 11:22

bis 2021/2022 sind wir doch fast schon wieder zurück ;-)


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

Wohnort: H-Town/South-Ciddy

  • Private Nachricht senden

1 305

Montag, 3. Dezember 2018, 23:36

bis 2021/2022 sind wir doch fast schon wieder zurück ;-)


Aus der Regionalliga? Das wird knapp...
96-DER PRÄSIDENT! :doh:

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

1 306

Dienstag, 4. Dezember 2018, 09:59

Reiseziele, Gegner abseits des "Mainstreams", eigentlich auch genau dein Ding. (jetzt mal sportlichen Wert vollkommen ausser Acht gelassen), es erinnert tatsächlich etwas an UI-Cup, nur halt nicht im Sommer, sondern während der Saison. :-)


Ach so, aus subjektiven Gründen könnte ich natürlich auch etwas mit diesem Wettbewerb anfangen. Allerdings glaube ich nicht, dass 96 zu meinen Lebzeiten nochmal auf Platz 7 oder besser die 1.Bundesliga abschließt bzw. ein Hannover 96, dass ich als unterstützenswert empfinde, das schafft ;)

Wir beide würden allerdings zu einer zu vernachlässigenden Minderheit unter den Fußballfans gehören. Für Hertha BSC oder Mainz 05 in einer Gruppe mit Torpedo Kutaisi, Molde BK und FK Trencin würde sich doch selbst in den entsprechenden Fanlagern kaum jemand begeistern können.
Das gibt dann Heimspiele vor 10.000 Zuschauern und wohl kaum attraktive TV-Gelder und Preisgelder. Aus deutscher Sicht wirklich ein "Cup der Verlierer", für den sich die Clubs und Mannschaften wohl webig begeistern könnten.
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schneppe« (4. Dezember 2018, 10:00)


Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 307

Dienstag, 4. Dezember 2018, 10:43

Eben wie der berühmte UI-Cup, stimme dir da voll zu.

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 308

Dienstag, 4. Dezember 2018, 10:51

Bei Leverkusen waren ja schon letzte Woche bei der EL1 schöne 15.000 Zuschauer.

EL2. Was für ein scheiss Name übrigens.

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Verein: Hannover96

Wohnort: im rheinischen Exil

  • Private Nachricht senden

1 309

Dienstag, 4. Dezember 2018, 11:02

@Schneppe :winken: Ich gehöre dann auch zur Minderheit. Was will ich in Barcelona, wenn ich nach Seinajoki reisen kann.
"Mit größerer Wucht stellt sich die Vernunft dem Bösen entgegen, wenn Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

1 310

Dienstag, 4. Dezember 2018, 12:13

Provinssirock :rocken:
WM-Tippspielsieger 2014

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

Verein: Hannoverscher Sportverein v. 1896 e.V.

Wohnort: Im Exil beim blau-weißen Zebra

  • Private Nachricht senden

1 311

Dienstag, 4. Dezember 2018, 18:50

Grundsätzlich finde ich einen dritten Europapokal ja auch super. Allein die Umsetzung könnte besser sein. Und ich las irgendwo gestern etwas von einem Masterplan auf diesem Wege die CL auf 24 Teilnehmer zu reduzieren und damit die kleineren Teams rauszukicken. Das gefiele wiederum so gar nicht. Aber dass Teams aus kleineren Ländern auch mal Europapokalluft schnuppern dürfen, das finde ich per se gut. Wenn es auch hier niemanden interessiert - die Leute vor Ort vielleicht doch.
SCHAUMBURG FÜR DEN HSV!!!

Registrierungsdatum: 5. April 2018

  • Private Nachricht senden

1 312

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:14

Nur, wenn die anderen Wettbewerbe durch geringere Teilnehmerzahlen aufgewertet würden macht ein dritter, internationaler Pokal Sinn. Vielleicht wäre es aber auch sinnvoll gewesen, regional interessante Pokal auszurichten, deren Gewinner Startplätze in der EL erhaten? Man nehme als Beispiel Skandinavien, das Baltikum, Großbritannien, Benelux, Balkan & Co. - quasi eine Qualifikation zur Europa League... :grübel:

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

1 313

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:36

Die findet doch jeden Sommer in 4 Runden statt. Sinnvoll wäre die Wiedereinführung eines Pokalsiegerpokals gewesen.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 4. April 2006

  • Private Nachricht senden

1 314

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:44

Sinnvoll wäre die Wiedereinführung eines Pokalsiegerpokals gewesen.

War auch mein erster Gedanke. Mein zweiter war dann aber, dass dies nur sinnvoll wäre, wenn dort auch die Landespokalsieger teilnähmen. Diese sind meist aber schon über die Liga für CL oder EL qualifiziert, so dass dort dann haufenweise unterlegende Halbfinalisten antreten würden.

1 315

Dienstag, 11. Dezember 2018, 17:06

Vor der EL würde der Cup wohl Vorrang haben.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

Registrierungsdatum: 9. Mai 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

1 316

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:31

Der Cup wurde ja nicht umsonst abgeschafft. Das hat keine Sau mehr interessiert. Selbst wenn man die Wertigkeit oberhalb der EL einordnen will. Die meisten Pokalsieger sind eh für die CL qualifiziert. Also hat man einen Cup mit bestenfalls Pokalfinalisten. In vielen Fällen wahrscheinlich nichtmal das (bspw. Dortmund-Bayern als Finale in D).
Nichts ist größer als der Verein!

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

1 317

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:36

Die Hälfte der CL besteht aus Ländern, die max. vier Pokalsieger produzieren, aber selbstverständlich muss die CL ein Wettbewerb für Champions sein und der Pokalsiegerpokal für Pokalsieger. Der Rest spielt UEFA-Cup.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 9. Mai 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

1 318

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 20:56

Viktoria Berlin aus der Regionalliga Nordost hat heute Insolvenz angemeldet.
Ein chinesischer Investor ist "schon" seit Mai dabei und hat wohl spontan die Lust verloren. Was bin ich froh, dass uns dieses phänomenale Hannover-Modell vor sowas bewahrt...

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/vik…enz-an-100.html
Nichts ist größer als der Verein!