Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 981

Freitag, 7. April 2017, 20:56

Und was macht Kind? Holt das abgewrackte Duo aus Herne-West.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

1 982

Freitag, 7. April 2017, 21:36

Hoffentlich bleibt Schatzschneider noch lange.

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

1 983

Freitag, 9. Juni 2017, 10:54

Die Medien berichten, Weinzierl ist raus und Herrlich bei LEV rein.

1 984

Freitag, 9. Juni 2017, 15:57

Schön, solange in Gelsenkirchen keiner merkt, dass das nicht am Trainer liegt.

Zitat

..., bei dem zeitweilig sogar der Eindruck entstand, man sei Gast in Hannover, denn den PlayOff-Schalter für Party-Stimmung, den hatten heute wohl nur die Anhänger der niedersächsischen Kufenflitzer gefunden und umgelegt. Sie unterstützen ihre Jungs 60 Minuten und bewiesen sich als starker 7. Mann, ...


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

crazy

96er

Registrierungsdatum: 28. August 2013

  • Private Nachricht senden

1 985

Freitag, 9. Juni 2017, 17:00

Waren unter Weinzierl schon extrem schlecht teilweise.
Heidel jetzt in einem Jahr Breitenreiter und seinen 5 Mio Wunsch Trainer gefeuert...läuft.Nachfolger wird Tedesco von Aue.Erfahrener Fuchs mit ganzen 11 Profispielen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crazy« (9. Juni 2017, 17:01)


Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

1 986

Freitag, 9. Juni 2017, 21:53

Naja, Schalke hat nur 43 Punkte geholt und ist 10. geworden. Da spricht nicht viel für einen Verbleib von Weinzierl.
"Das ist ein Witz! Nicht mehr akzeptabel der ganze Scheiß!" - Horst Heldt.

1 987

Samstag, 10. Juni 2017, 10:23

Schalke hat aber auch etliche Spieler die um, bzw. über 30 Jahre alt sind plus Verletzungen.

Leistungsfähigkeit und Tabellenplatz nach 34. Spieltagen ist eigentlich das, was man mit dieser Zusammenstellung erreichen konnte und erreicht hat.

Zitat

..., bei dem zeitweilig sogar der Eindruck entstand, man sei Gast in Hannover, denn den PlayOff-Schalter für Party-Stimmung, den hatten heute wohl nur die Anhänger der niedersächsischen Kufenflitzer gefunden und umgelegt. Sie unterstützen ihre Jungs 60 Minuten und bewiesen sich als starker 7. Mann, ...

1 988

Samstag, 10. Juni 2017, 11:16

Das sieht der Schalker aber offensichtlich anders....
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

1 989

Samstag, 10. Juni 2017, 12:11

Deshalb ... 1984.

Zitat

..., bei dem zeitweilig sogar der Eindruck entstand, man sei Gast in Hannover, denn den PlayOff-Schalter für Party-Stimmung, den hatten heute wohl nur die Anhänger der niedersächsischen Kufenflitzer gefunden und umgelegt. Sie unterstützen ihre Jungs 60 Minuten und bewiesen sich als starker 7. Mann, ...

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

1 990

Samstag, 10. Juni 2017, 21:22

Naja, Schalke hat nur 43 Punkte geholt und ist 10. geworden. Da spricht nicht viel für einen Verbleib von Weinzierl.

Ich kann das nicht einschätzen. Es wäre aber interessant zu beobachten gewesen, wie eine zweite Saison mit ihm geworden wäre. Vor der Saison wurden Trainer und Manager gewechselt. Wer glaubt, dass dann automatisch und sofort alles rund läuft, glaubt möglicherweise auch an den Weihnachtsmann. Meine These ist, dass es erst in zweiter oder dritter Linie am Trainer lag.

Auf jeden Fall schließe ich mich der Auffassung an, dass Schalke in längerfristiger Perspektive betrachtet weniger ein Trainer-, sondern mehr ein Funktionärsproblem hat. Insbesondere die Bereitschaft zum planvollen, strategisch durchdachten Neuaufbau und die dabei notwendige Geduld sind bei denen einfach nicht vorhanden.
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2013

  • Private Nachricht senden

1 991

Samstag, 10. Juni 2017, 21:24

Übrigens geht der Ex Leverkusener Roger Schmidt nach China. Genauer gesagt nach Beijing Guoan.

1 992

Samstag, 10. Juni 2017, 21:42

@Mo Schalkes Vertragslaufzeiten sind auch nicht so prall. Sie haben Matip, Neustädter und Kolasinac ablösefrei verloren, und mit Meyer und Goretzka könnte das 2018 auch wieder passieren. Das passiert kaum einem zweiten ambitionierten Klub so oft.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

1 993

Samstag, 10. Juni 2017, 21:49

Wenn das nicht läuft, liegt es einfach daran, das eine Marke wie S04 zwei Nummern zu groß für so einen jungen Trainer ist.

Zitat

..., bei dem zeitweilig sogar der Eindruck entstand, man sei Gast in Hannover, denn den PlayOff-Schalter für Party-Stimmung, den hatten heute wohl nur die Anhänger der niedersächsischen Kufenflitzer gefunden und umgelegt. Sie unterstützen ihre Jungs 60 Minuten und bewiesen sich als starker 7. Mann, ...

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Verein: welche Frage

Wohnort: das ist lange her

  • Private Nachricht senden

1 994

Samstag, 10. Juni 2017, 21:57

Naja, Schalke hat nur 43 Punkte geholt und ist 10. geworden. Da spricht nicht viel für einen Verbleib von Weinzierl.

Ich kann das nicht einschätzen. Es wäre aber interessant zu beobachten gewesen, wie eine zweite Saison mit ihm geworden wäre. Vor der Saison wurden Trainer und Manager gewechselt. Wer glaubt, dass dann automatisch und sofort alles rund läuft, glaubt möglicherweise auch an den Weihnachtsmann. Meine These ist, dass es erst in zweiter oder dritter Linie am Trainer lag.

Auf jeden Fall schließe ich mich der Auffassung an, dass Schalke in längerfristiger Perspektive betrachtet weniger ein Trainer-, sondern mehr ein Funktionärsproblem hat. Insbesondere die Bereitschaft zum planvollen, strategisch durchdachten Neuaufbau und die dabei notwendige Geduld sind bei denen einfach nicht vorhanden.


Da fehlt es also offenbar an kritischer ergebnisoffener Analysekompetenz?
Mir völlig unverständlich, warum man einen Bundesligaverein nicht planvoll, strategisch, durchdacht mit stabilem Personalgerüst und für jeden nachvollziehbar nachhaltig führen können soll. Tss
warte, warte nur ein Weilchen......

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

1 995

Samstag, 10. Juni 2017, 22:03

Tedesco ist der bessere Nagelsmann. Denkt man da wohl. War ja schließlich vor Nagelsmann Kursbester.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 7. April 2012

  • Private Nachricht senden

1 996

Sonntag, 11. Juni 2017, 12:22

Wird aber nicht werden mit ihm, der wird in Gelsenkirchen durch den Wolf gedreht.

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

1 997

Dienstag, 13. Juni 2017, 06:09

Dann kommt halt Stöger.

Registrierungsdatum: 13. Februar 2014

  • Private Nachricht senden

1 998

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:38

Schalke hat aber auch etliche Spieler die um, bzw. über 30 Jahre alt sind plus Verletzungen.

Leistungsfähigkeit und Tabellenplatz nach 34. Spieltagen ist eigentlich das, was man mit dieser Zusammenstellung erreichen konnte und erreicht hat.


2 Stammspieler über 30 sind jetzt aber auch nicht so viel! (Huntelaar und Naldo)

Registrierungsdatum: 13. Februar 2014

  • Private Nachricht senden

1 999

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:48

@Mo Schalkes Vertragslaufzeiten sind auch nicht so prall. Sie haben Matip, Neustädter und Kolasinac ablösefrei verloren, und mit Meyer und Goretzka könnte das 2018 auch wieder passieren. Das passiert kaum einem zweiten ambitionierten Klub so oft.


Mit Neustädter wollte Heidel nicht verlängern, ebenso wie jetzt mit Aogo. Matip geht sicher mehr auf die Kappe von Heldt und vor allen Dingen Tönnies. Nach der Saison 2015 wollte Tönnies mit Vertragsverlängerungen erstmal abwarten und es wurde auf Breitenreiter gewartet. Und dann gab es dass Interesse von Liverpool und nichts mehr zu verlängern.

Goretzka hat vielleicht schon ein Angebot von Bayern, kann aber auch sein, dass er einfach das Bayern Interesse nutzt, sein Gehalt hoch zu handeln. Man redet von jährlich 8 Millionen Euro, die Schalke ihm wohl anbieten will, bei Vertragsverlängerung.
Meyer kam nicht wirklich mit Weinzierl klar oder Weinzierl nicht mit Meyer, vielleicht zögert sich die Vertragsverlängerung deshalb hinaus oder er hat einfach andere Gehaltsvorstellungen als Schalke.
Generell gibt es einfach auch clevere Spieler, die Ihre Verträge auslaufen lassen, um dann mit einem neuen Verein oder eben auch mit dem alten bessere Bedingungen aushandeln zu können.
Choupo Moting ist ja auch so ein Spieler, der die Verträge generell erfüllt und dann völlig neu verhandeln kann. Pech für ihn, dass er ausgerechnet jetzt verletzt ist, wo der Vertrag ausläuft.

2 000

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:49

Schalke hat aber auch etliche Spieler die um, bzw. über 30 Jahre alt sind plus Verletzungen.

Leistungsfähigkeit und Tabellenplatz nach 34. Spieltagen ist eigentlich das, was man mit dieser Zusammenstellung erreichen konnte und erreicht hat.


2 Stammspieler über 30 sind jetzt aber auch nicht so viel! (Huntelaar und Naldo)

Ach siehst du, das habe ich doch auch angezweifelt, hatte aber keine Zeit, das mal nachzuprüfen.
Anders ausgedrückt: Durchschnittsalter des Schalker Kaders ist 25,5 Jahre, damit liegt man im Mittelfeld der Liga (Bayern mit 27,9 Jahren der älteste, Leipzig mit 24,4 der jüngste Kader).
Und jetzt wird gekackt !