Du bist nicht angemeldet.

Hirschi

96erin

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Verein: 96

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

2 061

Dienstag, 17. April 2018, 15:19

H
Hä? Wer geht'n dann nach Arsenal London hinne?



Herr Stöger?
Et es wie et es. Et kütt wie et kütt. Et hätt noch emmer joot jejange.

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

2 062

Dienstag, 17. April 2018, 15:27

Für Kiel hoffe ich, dass sie nicht aufsteigen.

Was haste gegen Kiel?
:grübel:
OpSR: 99,5
Uncool since 1970

2 063

Dienstag, 17. April 2018, 15:28

Der dürfte für längere Zeit nirgendwo mehr hingehen. Es sein denn zum Teich, Enten füttern.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

2 064

Dienstag, 17. April 2018, 15:29

Für Kiel hoffe ich, dass sie nicht aufsteigen.

Was haste gegen Kiel?
:grübel:


Gerade weil ich nichts gegen die habe. Ich befürchte Paderborner/Darmstädter Parallelen.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Sagna

96er

Registrierungsdatum: 5. Mai 2005

Wohnort: wieder da

  • Private Nachricht senden

2 065

Dienstag, 17. April 2018, 17:04

Ja, aber genauso wie für Paderborn und Darmstadt kommt die Chance auf die Erstklassigkeit für Kiel doch so schnell nicht wieder, wahrscheinlich frühestens eine Generation später.

Und hat der "Durchmarsch nach unten" von Darmstadt und Paderborn wirklich etwas mit der kurzzeitigen Erstklassigkeit zu tun oder landen die nur wieder da, wo sie strukturell sowieso hingehören?
Was soll ich Freibier trinken, wenn ich Champagner haben kann?

2 066

Dienstag, 17. April 2018, 17:14

Das sollen mal schön Otto und PH beantworten.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

2 067

Dienstag, 17. April 2018, 18:12

Ich befürchte Paderborner/Darmstädter Parallelen.

Ah! Verstanden.
OpSR: 99,5
Uncool since 1970

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

2 068

Dienstag, 17. April 2018, 18:36

Ph.....eine Hauptstadt braucht einen Bundesligaverein.
So.
“Vor dem Feind gilt nur eine Losung: Zu den Waffen!“
(Euripides)

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Verein: Hannover 96

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

2 069

Mittwoch, 18. April 2018, 09:11

Ph.....eine Hauptstadt braucht einen Bundesligaverein.
So.
Wiesbaden, Schwerin, Erfurt, Magdeburg, Saarbrücken auch sachste :kichern:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

2 070

Mittwoch, 18. April 2018, 10:51

Ich würde es auch gut finden, wenn Kiel aufsteigt. Ein weiterer Nordclub, einen Bundesliga-Fußballverein gab es da noch nie. Wäre auch ein schönes Gegengewicht zum Handball.
Kiel ist eine nette Stadt und die haben da ein sympathische Mentalität.

Registrierungsdatum: 16. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

2 071

Mittwoch, 18. April 2018, 10:58

Für Kiel hoffe ich, dass sie nicht aufsteigen.

Was haste gegen Kiel?
:grübel:


Gerade weil ich nichts gegen die habe. Ich befürchte Paderborner/Darmstädter Parallelen.

Joa, gut, man kann doch das Jahr 1. Liga mal so mitnehmen und das Beste rausholen - und wenn es nur zusätzliche TV-Einnahmen sind. Man muss sich ja nicht finanziell verheben oder so. Einfach das Jahr 1. Liga genießen, das Geld mitnehmen und dann in der 2. Liga mit oirdentlichen finanziellen Reserven weitermachen.

2 072

Mittwoch, 18. April 2018, 12:55

Ph.....eine Hauptstadt braucht einen Bundesligaverein.
So.
Wiesbaden, Schwerin, Erfurt, Magdeburg, Saarbrücken auch sachste :kichern:


Was sagt der User Dahl dazu?
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

2 073

Freitag, 4. Mai 2018, 20:37

Steven Gerrard zu den Rangers. Hätte ich nicht unbedingt erwartet.
Und jetzt wird gekackt !

Sagna

96er

Registrierungsdatum: 5. Mai 2005

Wohnort: wieder da

  • Private Nachricht senden

2 074

Montag, 14. Mai 2018, 13:45

Andre Hofschneider hört bei Union Berlin schon wieder auf.

Die Entlassung von Jens Keller auf Platz 4 war wahrscheinlich die dümmste Managemententscheidung im deutschen Profifußball der letzten paar Jahre.
Was soll ich Freibier trinken, wenn ich Champagner haben kann?

Registrierungsdatum: 22. Mai 2017

Verein: MDCCCXCVI

  • Private Nachricht senden

2 075

Montag, 14. Mai 2018, 18:42


Die Entlassung von Jens Keller auf Platz 4 war wahrscheinlich die dümmste Managemententscheidung im deutschen Profifußball der letzten paar Jahre.
Bei dummen Management-Entscheidungen muss ich nicht nach Berlin schauen. Da gibt es im eigenen Haus genug Auswahl. Allerdings läuft es hier subtiler ab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maulwurf« (14. Mai 2018, 18:43)


Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

2 076

Montag, 14. Mai 2018, 18:56

Das Aus vom Rumpelstilzchen ist auch geschafft.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

2 077

Dienstag, 15. Mai 2018, 08:57

Der wechselt garantiert in die alte Försterei.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

2 078

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:50

Kult,Liebe,Tradition,Wappen küssen?
“Vor dem Feind gilt nur eine Losung: Zu den Waffen!“
(Euripides)

2 079

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:04

Das volle Programm, inkl. Tränen und Schweiß.....
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

2 080

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:11

Das Stadion Stein für Stein vom Publikum erbaut
“Vor dem Feind gilt nur eine Losung: Zu den Waffen!“
(Euripides)