Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Morning Bell« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

741

Donnerstag, 14. September 2006, 17:00

Groucho übernimmt die Elfenbeinküste

[IMG]http://atangledweb.typepad.com/photos/uncategorized/groucho.jpg[/IMG]
Stop me if you think you've heard this one before...



There's no Gold in Schwarz-Weiß-Grün.

Red

96er

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

742

Samstag, 16. September 2006, 20:21

[IMG]http://www.torfabrik.de/typo3temp/pics/f6963469a8.jpg[/IMG]

http://www.torfabrik.de/Karikatur-Ansich…e5149f95.0.html
True Warriors are Humble Men

Red

96er

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

743

Donnerstag, 16. November 2006, 12:51

NEURURER STEHT BEREIT 8)

Zitat

Wie EXPRESS aus Insider-Kreisen erfuhr, ist auch der Ex-FC-Coach Peter Neururer wieder auf der Wunschliste. Er selber sagt: „Wenn mich jemand vom FC anruft, höre ich mir das an.“
True Warriors are Humble Men

744

Donnerstag, 16. November 2006, 13:10

er steht auf der wunschliste? ich glaub, die waren nicht artig dieses jahr! :rofl:
luebkefotografie - Facebook

Gesendet per PC Master Race


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 3. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

745

Donnerstag, 16. November 2006, 13:33

Beim Heimspiel gegen 1860 wird beim FC Köln jetzt Holger Gehrke und Frank Schaefer auf der Bank sitzen.

Das PN sich in Köln schon eine Wohnung sucht, scheint wohl ein Gerücht zu sein. ;)
Jetzt kommen die sieben mageren Jahre,
danach hört die gute Zeit auf.

Registrierungsdatum: 18. September 2006

Verein: 96

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

746

Donnerstag, 16. November 2006, 19:20

Der 1. FC Köln hat offensichtlich schon seit Jahren

kein durchdachtes auf Langfristigkeit angelegtes Konzept

- da ist Peterchen doch der ideale Trainer...
Es ist nur Fussball.

Registrierungsdatum: 6. Februar 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

747

Sonntag, 19. November 2006, 14:59

Zitat

Original von sport.ARD.de

Will Daum nun doch zum FC?

Laut Medienberichten will Christoph Daum nun doch Trainer bei Fußball-Zweitligist 1. FC Köln werden. Die "Bild"-Zeitung vermeldet gar schon die Vertragsunterschrift. Der Verein erklärte am Sonntagmorgen (19.11.06) gegenüber sport.ARD.de, dass er bis zum Spiel der Mannschaft am Nachmittag gegen 1860 München keine Stellungnahme zu den Spekulationen abgeben werde.

[IMG]http://sport.ard.de/sp/fussball/news200611/14/img/daum_dpa_150.jpg[/IMG]
Christoph Daum; Rechte: dpa

Der 1. FC Köln hat die Bemühungen um ein Engagement von Erfolgstrainer Christoph Daum nach Informationen der Online-Ausgabe des "Kölner Stadt-Anzeigers" und der "Bild am Sonntag" nicht aufgegeben. Demnach soll die Vereinsführung des Fußball-Zweitligisten bis in den frühen Samstagmorgen mit dem 53-Jährigen über eine Nachfolge des entlassenen Schweizer Coaches Hanspeter Latour verhandelt haben. Die "Bild" wollte am Nachmittag Informationen haben, dass Daum bereits bei den Kölnern für vier Jahre unterschrieben habe. Gleiches meldet der "Express". Nach den Information der Boulevardzeitung soll Daum am 4. Dezember im Spiel gegen Duisburg erstmals auf der Bank sitzen.

Der 1. FC Köln war am Sonntag zu einer Bestätigung der neuen Bemühungen um Daum und eine eventuelle Verpflichtung nicht bereit. "Bis zum Spiel am Nachmittag wird es vom 1. FC Köln zu diesen Spekulationen keine Stellungnahme geben", klärte FC-Presse-Mitarbeiter Oliver Büser gegenüber sport.ARD.de auf.

Auch FC-Manager Michael Meier ließ sich am Sonntag vor dem Spiel nichts entlocken. "Wir wollen auf Grund irgendwelcher Nebenschauplätzen keine Punkte riskieren."

"Keinen geklonten Daum finden"

Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, habe Daum nach seiner Absage "Gewissensbisse" bekommen und sei selbst noch einmal auf den Verein zugekommen. Zudem soll sich der FC-Aufsichtsrat in den vergangenen Tagen eingeschaltet haben und zwischen Daum und dem Verein vermittelt haben.

Kölns Manager Michael Meier hatte vor der Zweitliga-Partie am heutigen Sonntag gegen 1860 München in einem Interview mit der Stadionzeitung "Geißbock Echo" noch einmal klar Stellung zum abschlägigen Bescheid Daums bezogen. "Die Absage von Christoph Daum hat auch etwas Positives, denn sie kann den Verein näher zusammenrücken lassen", sagte er. "Es ist die Chance gegeben, dass man hier einen Solidaritätseffekt erreicht und die Eigenverantwortung wieder in den Mittelpunkt rückt."

Es gehe nun nicht darum, "einen 'geklonten Daum' zu finden". Allerdings schränkte er ein, dass es nur wenige Trainer in Deutschland gebe, "die unserem Profil entsprechen, also ein Konzept langfristig und erfolgsbestimmt zu verfolgen".

sid | Stand: 19.11.2006, 14:17 Uhr

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2001

Verein: Fangfrage?

Wohnort: Die schönste Stadt der Welt

  • Private Nachricht senden

748

Sonntag, 19. November 2006, 15:57

BILD: Meister-Trainer unterschrieb Vierjahresvertrag

Der entsprechende Bild-Bericht über die Vertragsunterschrift:

Zitat

Christoph Daum neuer Köln-Trainer!

Irre Wendung im Fall Christoph Daum! Nach BILD-Informationen wird er nun doch Trainer beim 1. FC Köln. Der 53-Jährige hat bei den Geißböcken einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Noch in diesem Jahr wird Daum beim Zweitligisten einsteigen. Premiere nach Informationen vom TV-Sender N24: am 4. Dezember gegen Duisburg.

Ein echter Hammer. Denn eigentlich war der Deal ja schon so gut wie abgehakt!

Wie BILD am SONNTAG erfuhr, fand gestern Abend ein Geheim-Treffen zwischen Daum und Manager Michael Meier statt.

Erst vergangene Woche hatte Daum das Angebot des Zweitligisten aus „gesundheitlichen Gründen“ abgelehnt. Da er sich gerade von einer Mandeloperation erholt und noch bis zum 27. November krankgeschrieben ist.

Jetzt die Wende!

Daum ist dabei von sich aus auf den Verein zugekommen und hat die Verhandlungen zu seinem Ex-Verein (war dort von 1986 bis 1990 Cheftrainer) wieder aufgenommen.

Ein Freund von ihm zu BILD am SONNTAG: „Nach der Absage hat er Gewissensbisse.“ Aus Klub-Kreisen war außerdem zu erfahren, dass Daum glaubt, mit der Absage einen Fehler gemacht zu haben.

Zudem hat sich der FC-Verwaltungsrat in den letzten Tagen eingeschaltet und zwischen Daum und Verein vermittelt.

Die Verantwortlichen in Köln übten sich am Sonntag noch in Zurückhaltung.

Motto: Volle Konzentration auf die Begegnung gegen die Münchner Löwen. Ohne einen Sieg ist der Aufstieg kaum noch zu packen. Das weiß Daum, das weiß Holger Gehrke, der heute als Interimstrainer auf der Bank sitzen wird.


Quelle: bild.t-online.de
"Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

MK 96

96er

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2003

Verein: 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

749

Sonntag, 19. November 2006, 19:43

Das ist natürlich ein Riesencoup, vor allem noch in der 2. Liga. Jetzt muss es mit den Kölnern aber aufwärts gehen, sonst weiß ich auch nicht mehr. Schlimmer als derzeit kann es ja kaum noch werden am Rhein. Herrn Daum wünsche ich auf jeden Fall viel Erfolg.

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

750

Sonntag, 19. November 2006, 20:59

Zweieinhalb Millionen pro Jahr und 3,5 Jahre Laufzeit (laut NDR 2) bei noch längst nicht sicherem Aufstieg. Wer bezahlt eigentlich, wenn das "alles nur ein großes Missverständnis" werden sollte? Monsieur Overath daselbst? Egal, Köln halt.
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

751

Montag, 20. November 2006, 09:30

Hoffentlich gehen die jetzt richtig ab - möglichst ganz weit nach unten.
Derartige Selbstüberschätzung (und das seit Jahren) kann man, bestenfalls, nur noch in Klautern beobachten.
Ach so: grandiose Medienarbeit seitens der Kölner!
Cirque du vilain

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Peine

  • Private Nachricht senden

752

Montag, 20. November 2006, 10:12

Für mich als FC-Sympathisant - großartig!

Die Umstände lassen wir mal außen vor, aber Daum und der FC, das hat schon was. Die Poldi Millionen sind jetzt jedenfalls erstmal futsch. Aber das ist egal, da die Einkaufspolitik die auch sinnloser hätte verpulvern können, wenn's so weitergegangen wäre wie bisher.

Selbstüberschätzung gehört dazu, daß macht den Klub ja so sympathisch. Ganz davon freisprechen kann man uns ja auch nicht, irgendwie haben wir doch alle das Gefühl, daß 96 eigentlich besseres verdient hätte (als z.B. Wolfsburg etc.). Das gibt dem Ganzen doch erst die richtige Würze.

Bescheidenheit ist langweilig - ebenso wie Zielerreichung auf Dauer, auch ein Grund, warum ich Bremen nicht abkann. ;)

753

Montag, 20. November 2006, 10:16

Da fährt der geschniegelte Herr Meier nach den schwarzgelben aus dem Pott eben die rotweißen vom Rhein an die Wand. Hat er da nicht auch immer von "gesicherter Finanzierung" gesprochen?

In Kölle hat er es allerdings deutlich einfacher, denn der Kollege Overath mag zwar ein guter Fussballer gewesen sein, aber das war Gerd Müller ja auch.

Es passt aber in die 5 Jahreszeit, soviel ist sicher. Und Christoph Daum? Der hat sich jetzt gänzlich unmöglich gemacht.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 1. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wedemark

  • Private Nachricht senden

754

Montag, 20. November 2006, 10:22

Laientheater in Höchstform für mich.
"Hannover ist für Deutsch das, was Oxford für Englisch ist"

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Peine

  • Private Nachricht senden

755

Montag, 20. November 2006, 10:31

Ich freu mich schon auf's erste Training - schätze mal so auf 20000 Zuschauer und Fernsehteams bis unters Dach. :anmachen:

Die Finanzierung dürfte wegen der Poldi-Millionen gesichert sein. Außerdem hat der DFB-Pokal dieses Jahr ne nette Zusatzeinnahme rausspringen lassen. Kritisch würde ich es erst sehen, wenn der Aufstieg wiederholt verpasst werden würde.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

756

Montag, 20. November 2006, 10:35

Und ich freu mich wie bolle auf das Winter-Transferfenster.
Es wurde ja schon angekündigt, dass die Kölner groß einkaufen werden.
Mal schauen, was für Perlen die für günstig Geld einkaufen...
Cirque du vilain

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: List

  • Private Nachricht senden

757

Montag, 20. November 2006, 10:37

Zitat

Original von El-Suave
Die Finanzierung dürfte wegen der Poldi-Millionen gesichert sein.

Hat der Bengel wirklich 40 Mio gebracht? ;)
Die Königin der B-Städte

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

758

Montag, 20. November 2006, 11:34

Zitat

Original von Mustrum Ridcully
Und ich freu mich wie bolle auf das Winter-Transferfenster.
Es wurde ja schon angekündigt, dass die Kölner groß einkaufen werden.
Mal schauen, was für Perlen die für günstig Geld einkaufen...


da werden sie peterles datenbank sicher schmerzlich vermissen. aber selbst schuld, wer lieber daum verpflichtet...
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

Registrierungsdatum: 1. August 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Wedemark

  • Private Nachricht senden

759

Montag, 20. November 2006, 23:02

Der Mann hat einfach den Durchblick...

[IMG]http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/bundesliga/diashows/christoph-daum/daum-dia4_Basis.jpg[/IMG]


und wer dachte es geht nicht noch schlimmer...


[IMG]http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/bundesliga/diashows/christoph-daum/daum-dia5_Basis.jpg[/IMG]
"Hannover ist für Deutsch das, was Oxford für Englisch ist"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »philisco« (20. November 2006, 23:04)


Red

96er

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

760

Dienstag, 28. November 2006, 19:41

Nur eine Enttäuschung

Der allseits geschätzte Peter Neururer spricht bei eurosport.de über "die Ohnmacht der Trainer" und merkt über seinen Abgang bei 96 an: "Nur in einem Spiel haben wir enttäuscht und schon bricht im Umfeld alles zusammen. Das wollte ich nicht mehr mitmachen. Da trete ich besser zurück."

http://www.eurosport.de/fussball/bundesl…to1019081.shtml
True Warriors are Humble Men