Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

781

Mittwoch, 14. März 2007, 12:42

Und das es erneut gelungen ist, Prolo-Peter von der Buli fern zu halten. Auch wenn es 96 etwas Geld gespart hätte.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 24. Januar 2002

  • Private Nachricht senden

782

Mittwoch, 14. März 2007, 13:50

SPON:

Zitat


TRAINER-NACHFOLGER

Dutt beerbt Freiburgs Finke

Der SC Freiburg hat einen Nachfolger für Volker Finke gefunden. Nach "Kicker"-Informationen wird Robin Dutt in der kommenden Saison auf der Bank der Breisgauer sitzen. Der neue Trainer kommt von einem Club, der derzeit um den Aufstieg in die zweite Liga spielt.

Freiburg - Laut "Kicker" wird Dutt Nachfolger von SC-Urgestein Volker Finke, der seit 1991 Trainer beim SC Freiburg ist. Im Dezember hatten die Freiburger die Trennung von Finke zum Saisonende bekannt gegeben. Danach gab es nicht zuletzt wegen der aufstrebenden Formkurve des SC immer wieder Gerüchte, der Verein wolle doch noch länger an dem 58-Jährigen festhalten.

Trainer Dutt: Von Stuttgart nach Freiburg
Gestern hatte Dutt verkündet, dass er die Stuttgarter Kickers am Saisonende verlassen wird. Der Süd-Regionalligist steht momentan mit 37 Zählern in der Tabelle auf dem vierten Platz und hat sechs Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsrang. Vor seiner Tätigkeit bei den Stuttgarter Kickers trainierte Dutt den TSF Ditzingen und TSG Leonberg.

Wie der "Kicker" in seiner Online-Ausgabe berichtet, habe Dutt heute den Wechsel bestätigt. Damit wird der 42-Jährige Nachfolger des dienstältesten Trainers im deutschen Profi-Fußball. Finke war nach schwachem Saisonstart in die Kritik geraten. Seit Wochen zeigt sich der FC allerdings in einer starken Verfassung. Derzeit rangieren die Breisgauer mit 39 Punkten in der Tabelle auf Platz sieben. Auf dem dritten und damit letzten Aufstiegsplatz steht momentan der MSV Duisburg (43 Punkte).
There´s a land, where the mountains are nameless,
And the rivers run, God knows where

Registrierungsdatum: 7. November 2002

Verein: Hannover 96 und Chelsea FC

Wohnort: nun in Arnum

  • Private Nachricht senden

783

Mittwoch, 14. März 2007, 13:54

Aha, bei Neururers Demission war Dutt auch bei uns im Gespräch. Da bin ich mal gespannt, wie er sich macht.
96 alte Liebe - Rot steht dir sehr viel besser als Gelb-Blau !

784

Mittwoch, 14. März 2007, 13:57

Zitat

Original von Mustrum Ridcully
Schön, dass einer der sympathischten Trainer wieder in der Bundeliga arbeitet.


Wo hat Peter denn unterschrieben? :ichmussweg:
Ich bin über 16 Jahre alt und habe verstanden, dass diese Seite Informationen über Bier enthält.

„Und ein ab und zu eingestreuter Tittenwitz hat auch noch niemandem geschadet.“ (locke)


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

785

Mittwoch, 14. März 2007, 15:42

Das ist nicht mal im Ansatz lustig..... ;)
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 17. August 2003

  • Private Nachricht senden

786

Freitag, 23. März 2007, 13:20

Lorant neuer Trainer in Unterhaching
http://www.kicker.de/fussball/2bundeslig…artikel/363291/
sdsd

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

787

Freitag, 23. März 2007, 13:28

Was für ein riesengroßes ...........h!
Cirque du vilain

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mustrum Ridcully« (23. März 2007, 13:28)


Sagna

96er

Registrierungsdatum: 5. Mai 2005

Wohnort: wieder da

  • Private Nachricht senden

788

Freitag, 23. März 2007, 15:25

Aber immerhin Ex-96er und deswegen gibts mildernde Umstände. Ahlen hat er auch schon nicht retten können und das in Unterhaching wird wohl auch nichts.
Was soll ich Freibier trinken, wenn ich Champagner haben kann?

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

789

Freitag, 23. März 2007, 22:56

Ne, Lorant geht gar nicht. Und wenn er 500 Spiele für 96 gemacht hätte.
War er Trainer in Ahlen, als er einen Spieler der gegnerischen Mannschaft umgewemst hat, weil der Spieler einen Ball zum Einwurf von der Laufbahn holen wollte (Lorant hat sogar noch einige Schritte gemacht, um den Spieler auch wirklich zu treffen)?
Cirque du vilain

Registrierungsdatum: 7. November 2002

Verein: Hannover 96 und Chelsea FC

Wohnort: nun in Arnum

  • Private Nachricht senden

790

Samstag, 24. März 2007, 11:38

Zitat

Original von Sagna
Aber immerhin Ex-96er und deswegen gibts mildernde Umstände. Ahlen hat er auch schon nicht retten können und das in Unterhaching wird wohl auch nichts.


Ahlen hat er retten können !
96 alte Liebe - Rot steht dir sehr viel besser als Gelb-Blau !

Hylla

96er

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

  • Private Nachricht senden

791

Mittwoch, 11. April 2007, 22:33

neubarth für weber in jena

w. funkel für wolf in lautern

Registrierungsdatum: 17. August 2003

  • Private Nachricht senden

792

Mittwoch, 11. April 2007, 22:34

Dann ist Wolf mitte nächster Saison endlich bereit für 96
sdsd

Registrierungsdatum: 7. November 2002

Verein: Hannover 96 und Chelsea FC

Wohnort: nun in Arnum

  • Private Nachricht senden

793

Donnerstag, 12. April 2007, 09:15

Häh ? Bist du jeck ? :sauer:
96 alte Liebe - Rot steht dir sehr viel besser als Gelb-Blau !

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: lAAtZeN

  • Private Nachricht senden

794

Donnerstag, 12. April 2007, 12:44

Zitat

Original von IlStajner96
Dann ist Wolf mitte nächster Saison endlich bereit für 96



Bloß nich!!!

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Porta Westfalica

  • Private Nachricht senden

795

Donnerstag, 12. April 2007, 12:51

Mich wundert die Entlassung von Wolf in Kaiserslautern. Immerhin haben sie ihn doch damals verpflichtet, weil er der Trainer mit Vereinsbezug ist, was dem Verein doch Jahrelang abging. Irgendwie habe ich die böse Befürchtung, Kaiserslautern wird innerhalb der nächsten 3-5 jahre nicht mehr in Liga 1. zu finden sein.
(((EBM-RADIO)))

796

Donnerstag, 12. April 2007, 13:23

Den neuen Trainer mit Vereinsbezug haben sich doch aber gerade als Sportmanager verpflichtet. Dazu sitzt aktuell ein Trainer mit Vereinsbezug auf der Bank. Sollte jetzt aber erstmal jemand andere als Trainer installiert werden, sehe ich diese Chance für Schjönberg auch wieder langfristig verbaut. Und um es selbst zu machen, ist er eigentlich zu kurz da.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Verein: Die Roten Riesen

Wohnort: Hainholz Riot Crew

  • Private Nachricht senden

797

Donnerstag, 12. April 2007, 13:30

Zitat

Original von Toby96
Irgendwie habe ich die böse Befürchtung, Kaiserslautern wird innerhalb der nächsten 3-5 jahre nicht mehr in Liga 1. zu finden sein.

Streiche "böse Befürchtung"; setze "gute Hoffnung"! ;)

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Peine

  • Private Nachricht senden

798

Donnerstag, 12. April 2007, 13:47

Man mag von Wolf ja halten was man will, aber diese Entlassung ist doch wohl ein Witz. Soweit ich mich erinnere, war der Aufstieg bei der total neu formierten Mannschaft doch gar nicht das offizielle Ziel.

Den Weber fand ich im TV ausnahmsweise recht sympathisch. Für einen Ost-Trainer bei einem Ost-Verein hat der erstaunlich wenig Minderwertigkeitskomplexe gehabt und somit nicht immer einen auf Klassenkampf gemacht.

Registrierungsdatum: 24. Januar 2002

  • Private Nachricht senden

799

Donnerstag, 12. April 2007, 13:51

Für den beliebtesten arbeitslosen Erfolgstrainer und Porsche Cayenne Fahrer wäre der Job in der Pfalz sicher ne Herzensangelegenheit, grad mit seinem Buddy Schjönberg als Sportdirektor....
There´s a land, where the mountains are nameless,
And the rivers run, God knows where

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kassen-Meyer« (12. April 2007, 13:52)


Registrierungsdatum: 25. Dezember 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Porta Westfalica

  • Private Nachricht senden

800

Donnerstag, 12. April 2007, 14:21

Genau aus diesem Grund wird er da sicherlich nicht unterkommen, obwohl das einer der wenigen Vereine ist, die sicherlich noch blöd genug wären, dem einen Arbeitsvertrag zu geben. Aber Peterle hat ja gesagt, er würde keinen Zweitligaverein mehr übernehmen, das tue er sich nicht mehr an!
(((EBM-RADIO)))