Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

461

Samstag, 28. Juni 2003, 17:31

wir brauchen viel mehr einen, der steves position spielen kann und besser ist als er. denn steve ist eine absolute schwachstelle in der defensive.

Registrierungsdatum: 18. August 2002

Verein: Vorwärts Herrenhausen/96

Wohnort: List

  • Private Nachricht senden

462

Samstag, 28. Juni 2003, 17:44

Zitat

Original von milovanovic
wir brauchen viel mehr einen, der steves position spielen kann und besser ist als er. denn steve ist eine absolute schwachstelle in der defensive.


Quatsch sage ich (auf den letzteren Teil bezogen). Steve muss, ich weiß das habe ich schon öfter erwähnt, fast die ganze rechte Seite beackern. Dass Stajni inzwischen mehr oder weniger hilflos auch versucht nach hinten zu arbeiten ist lieb gemeint, aber entbindet Steve nicht von seiner Aufgabe. Ein paar Stellungsfehler waren dennoch dabei, zugegeben, aber wenn ich sehe, dass van Hintum, der weder besonders häufig gespielt und noch weniger häufig über die Mittelline gegangen ist, eine 2, 7 in der Durchschnittbenotung bekommen hat, dann wird offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen.

Außerdem wären wir, wenn Steve noch etwas konstanter gespielt hätte, wohlmöglich noch auf Platz 8 oder 7 geklettert und hätten doch nach Rußland und in die Walachei reisen müssen :rofl:
Eine Prise Zucker wirkt oft Wunder...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MeisterFloh« (28. Juni 2003, 17:44)


Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

Verein: KGaA

Wohnort: /Herkunft: Direkt vom Stichkanal

  • Private Nachricht senden

463

Samstag, 28. Juni 2003, 18:06

Simak und Brdaric in Hannover...

Mir tun jetzt nur die lokalen Sportredakteure leid, die momentan im Urlaub sind...
Die verpassen die Redaktionsparties des Jahrhunderts :rofl:

Endlich kein mühsames Suchen nach Geschichtchen nein- wir haben den Schlagzeilenkönig von Hannover wieder bei uns! Und Hühnerbein ist auch dabei....

Ich seh' die Artikel schon vor mir:
Die Blöd klaut den Deckel von Simak und druckt ihn auf Seite eins ;-)
Darunter: 23 tschechische Bier... Jan trinkt sich Hannover schön!

Oder ein Artikel über Brdaric, der die Belegschaft des HL Marktes in Linden verklagt, weil ihm eine Zahnpastatube aus dem Regal auf den Fuß gefallen ist.
O-Ton Brdaric: Ich bin sicher, die wollten mich umbringen! :rofl:

Ach ja :p , aber im Ernst- ich denke Jan kann uns (und sich!) weiterhelfen. Ich fürchte nur, dass die Presse jetzt jeden seiner Schritte (und jedes seiner Biere ;) ) verfolgen wird. Immer auf der Suche nach dem nächsten Simak-faux pas. Wir werden sehen, wie er das wegsteckt.

Von Brdaric, das sagte ich ja schon an anderer Stelle, halte ich nicht sonderlich viel....

Zu der Verteidigung- wir bräuchten IMO noch jemanden für die Außenpositionen, für beide Seiten. Steve hatte da wirklich einige unglaubliche Patzer - Er soll ja nicht aus dem Team, es fehlt nur eine Alternative, um ihm 'mal ne Pause gönnen zu können.
Und Stef als einzige Alternative zu van Hintum :???:
Aber einen linken Außenverteidiger sucht ganz Europa (bis auf Bayern)....

Ich kenne die Jungs von den Amateuren nicht, die momentan, so hochgelobt werden- keine Ahnung, ob die schon zu einer Alternative werden können???
+++ Werden schon darüber hinwegkommen: Mexikaner machen sich keine großen Sorgen um Trumps Mauer +++
Der Postillon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WILL(y)« (28. Juni 2003, 18:08)


Registrierungsdatum: 30. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

464

Samstag, 28. Juni 2003, 18:29

vor allem zu Brdaric, aber auch zu Simak:

Wenn ich es richtig sehe, haben die Spieler, die eher skeptisch vor der Saison gesehen wurden, eingeschlagen: Bobic (man/frau lese mal die Nölerei bei der Verpflichtung nach), de Guzman (dritte Liga und da nicht mal Stammspieler), Idrissou (kann doch nix sein, dritte Liga und große Klappe) oder auch Diouf (wurde sogar bei Werders Amateuren von Trainer"gott" Neubarth aussortiert).

Vermeintlich sichere Kandidaten wie die "gestandenen" Profis N'Kufo, Oswald oder Schuler waren doch eher die Flops.

Von daher bin ich in Sachen Brdaric schon zuversichtlich (Rangnick hat anscheinend ein Händchen für "Pflegefälle").

Bei Simak wird viel davon abhängen, ob er seine alte Unbekümmertheit wiedergewinnt oder ob er jetzt verkrampft. Von daher plädiere ich für eine Schonzeit von mindestens fünf Heimspielen für Jannemann....

Aber wenn ich mir so meine Sitznachbarn in der letzten Saison ansehe...erster Ballkontakt Bobic: "Taugt nichts der Kerl, raus mit dem"... usw. ... bis zum Siegtor Bobic "Ich habs ja immer gewusst, der Fredi"... werden die Simak auch beschimpfen, wenn er nicht mal mitspielt...


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

465

Samstag, 28. Juni 2003, 18:52

Zitat

Original von MeisterFloh

Zitat

Original von milovanovic
wir brauchen viel mehr einen, der steves position spielen kann und besser ist als er. denn steve ist eine absolute schwachstelle in der defensive.


Quatsch sage ich (auf den letzteren Teil bezogen). Steve muss, ich weiß das habe ich schon öfter erwähnt, fast die ganze rechte Seite beackern. Dass Stajni inzwischen mehr oder weniger hilflos auch versucht nach hinten zu arbeiten ist lieb gemeint, aber entbindet Steve nicht von seiner Aufgabe. Ein paar Stellungsfehler waren dennoch dabei, zugegeben, aber wenn ich sehe, dass van Hintum, der weder besonders häufig gespielt und noch weniger häufig über die Mittelline gegangen ist, eine 2, 7 in der Durchschnittbenotung bekommen hat, dann wird offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen.

Außerdem wären wir, wenn Steve noch etwas konstanter gespielt hätte, wohlmöglich noch auf Platz 8 oder 7 geklettert und hätten doch nach Rußland und in die Walachei reisen müssen :rofl:


also ich bin anderer meinung. mir ist ein sicherer van hintum, der in der eigenen hälfte bleibt lieber als ein steve, der auch vorne rumturnt und bei dem jede flanke mißlingt (paradbeispiel in berlin. da ist nicht ein flanke vors tor gekommen, aber die balljungen hatten gut zu tun). und hinten spielt er mir viel zu oft brummkreisel.

die benotungen allgemein können eh nicht als maßstab dienen, da viel zu sehr nach sypathie als nach leistung bewertet wurde.

ich bleibe dabei: steve ist in der form der letzten spielzeit die schwachstelle in der defensive und muß ersetzt werden.

  • »Ich habe fertig« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 23. Januar 2003

  • Private Nachricht senden

466

Samstag, 28. Juni 2003, 18:54

Endlich kann ich milo voll zustimmen!

Bouma

96er

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2001

Wohnort: Bückeburg

  • Private Nachricht senden

467

Samstag, 28. Juni 2003, 18:55

Also ich bin sehr skeptisch. Brdaric ist für mich ein richtiger Chancentot. Der bekommt in meinen Augen nichts auf die Reihe. Naja und Simak muss ich erst beweisen. Und das sollte er möglischst schnell machen.

aschi

96er

Registrierungsdatum: 9. Juni 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Zoo

  • Private Nachricht senden

468

Samstag, 28. Juni 2003, 19:05

unsere offensive ist jetzt echt der hammer,darum müssen wir uns keine sorgen mehr machen.noch 2 oder 3 leuet für die defensive und wir werden nächste saison viel freude haben an 96.zum glück hab ich ne dk.
EUROPAPOKAL!!!

Registrierungsdatum: 18. August 2002

Verein: Vorwärts Herrenhausen/96

Wohnort: List

  • Private Nachricht senden

469

Samstag, 28. Juni 2003, 19:11

Zitat

Original von milovanovic

also ich bin anderer meinung. mir ist ein sicherer van hintum, der in der eigenen hälfte bleibt lieber als ein steve, der auch vorne rumturnt und bei dem jede flanke mißlingt (paradbeispiel in berlin. da ist nicht ein flanke vors tor gekommen, aber die balljungen hatten gut zu tun). und hinten spielt er mir viel zu oft brummkreisel.

ich bleibe dabei: steve ist in der form der letzten spielzeit die schwachstelle in der defensive und muß ersetzt werden.


Ich würde Dir vielleicht zustimmen, wenn ein van Hintum sicher wäre, aber der Gute ist alles andere als das (ausgenommen 2-3 Spiele) und wandelt auch deshalb häufiger am Rande der roten Karte. Außerdem kann Steven notfalls durch Stef, Konstantinidis und ab November Schröter ersertzt werden, während wir auf links absolut null Alternative, geschweige denn mehr, haben.

Edit: Hab mich schon wieder ablenken lassen, falscher Thread, aber wie Milo sagen würde: der Simak bringt uns hier alle durcheinander :rofl: (perfekte Überleitung zum eigentlichen Thema :D )
Eine Prise Zucker wirkt oft Wunder...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MeisterFloh« (28. Juni 2003, 19:14)


Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

470

Samstag, 28. Juni 2003, 19:39

Zitat

Original von Ich habe fertig
Endlich kann ich milo voll zustimmen!


danke! :kichern:

@meister floh:

mit van hintum hast du recht. aber wir haben nun mal keinen besseren. und ich denke, daß van hintum wenn er das vertrauen ausgesprochen bekommt eine bessere saison in der defensive spielen kann und wird als steve. der ist zu hibbelig und zweikampfschwach. dazu noch diese absolute unfähigkeit in der offensive. bis auf gaaaaaanz wenige ausnahmen hat er mich nicht überzeugt. mit viel wohlwollen insgesamt sportlich eine note 4 über die gesamte saison.

zurück zum thema: soviel tore wie der steve mit verschuldet kann der jannemann gar nicht schießen.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

471

Samstag, 28. Juni 2003, 19:48

Ich finde auch, dass Steve leider eine recht schwache Saison gespielt hat. Wenn man immer wieder auf Schuler und zum Teil auf van Hintum rumhackt, darf man Steves Schwächen fairerweise auch nicht verschweigen.

Ich finde jedenfalls, dass wir vorne mittlerweile ziemlich gut besetzt sind.
The train is coming, so get on board!

claus

96er

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Süd-Texas

  • Private Nachricht senden

472

Samstag, 28. Juni 2003, 20:01

Vorne sind wir gut, hinten schlecht.
Das ist doch super, dann werden wir Meister, wie Real Madrid.
:hüpfen: 8)

Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu!

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

473

Samstag, 28. Juni 2003, 20:59

Zitat

Original von Mazurek
Ich finde auch, dass Steve leider eine recht schwache Saison gespielt hat. Wenn man immer wieder auf Schuler und zum Teil auf van Hintum rumhackt, darf man Steves Schwächen fairerweise auch nicht verschweigen.

Ich finde jedenfalls, dass wir vorne mittlerweile ziemlich gut besetzt sind.


Japp, vorne sieht es wirklich gut aus. Nur brauchen wir noch einen Rechts- und einen Linksverteidiger. Ein zusätzlicher Innenverteidiger als Ergänzung wäre auch nicht schlecht.


Zitat

Original von Kommando Siemensmeyer
Von daher bin ich in Sachen Brdaric schon zuversichtlich (Rangnick hat anscheinend ein Händchen für "Pflegefälle").


Dann dürfte Simak hier ja schnell zu seiner alten Form finden... ;)
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.

  • »Ich habe fertig« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 23. Januar 2003

  • Private Nachricht senden

474

Samstag, 28. Juni 2003, 21:02

Simak wird die Saison seines Lebens spielen! Ich bin mir ganz sicher!! Wo kann man darauf wetten?

Dass Jan ein begnadeter Fußballer ist, ist scheinbar allen klar. Die letzte Saison stand er unter enormen Erfolgsdruck und hat mit der Mannschaft versagt!!

Die nächste Saison spielt er nur für sich (vom ersten bis zum letzten Spieltag) , weder für 96 noch für Lev. !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ich habe fertig« (28. Juni 2003, 21:04)


Hilde

96er

Registrierungsdatum: 28. Juni 2003

Verein: Hannover

Wohnort: Bomlitz

  • Private Nachricht senden

475

Samstag, 28. Juni 2003, 21:19

Ich glaube, dass Jan alles geben wird, damit er nächstes Jahr wieder in LEV angreifen kann!!! :kichern: :kichern: :kichern:

476

Samstag, 28. Juni 2003, 21:57

Ich sehe das genauso! Simak und Brdaric werden sich den Hintern aufreißen um sich wieder einen Namen auf der Fussballbühne zu machen, das ist Ihre letzte Chance! So blöd werden Sie doch nicht sein.......oder?

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

477

Samstag, 28. Juni 2003, 22:00

für simak ist es die lezte chance, das stimmt. aber nicht für brdaric. der wird nämlich nie mehr ein star. der wird immer "unter ferner liefen" bleiben.

Registrierungsdatum: 11. April 2003

  • Private Nachricht senden

478

Samstag, 28. Juni 2003, 22:08

was heisst nie mehr ein Star ? Für mich war er noch nie einer . Warum der jemals in unserem Nati-Team gespielt hat, ist mir nach wie vor mehr als unerklärlich. Da hätte genauso gut Stendel spielen können (nix gegen Daniel, aber er schiesst nunmal auch nicht viele tore, außer jetzt mal in Ramlingen)

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Wohnort: Leiferde (Gifhorn)

  • Private Nachricht senden

479

Samstag, 28. Juni 2003, 22:16

Jetzt wird es wieder lustig in und um Hannover´s Nachtleben: Lolek & Bolek zusammen mit Jan und Jiri S. :kichern:
Na denn Prost 8)

Registrierungsdatum: 4. November 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover plus 50

  • Private Nachricht senden

480

Samstag, 28. Juni 2003, 22:19

Zitat

Original von Increatorial
was heisst nie mehr ein Star ? Für mich war er noch nie einer . Warum der jemals in unserem Nati-Team gespielt hat, ist mir nach wie vor mehr als unerklärlich. Da hätte genauso gut Stendel spielen können (nix gegen Daniel, aber er schiesst nunmal auch nicht viele tore, außer jetzt mal in Ramlingen)


habe ich doch gesagt. er wird nie mehr ein star! er war keiner und wird keiner.