Du bist nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 25. März 2011

Wohnort: in deinem Kopf

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. Februar 2015, 12:05

22. Spieltag: BV Cloppenburg - H96 Amateure

Endlich mal keine Niederlage, allerdings war's ziemlich knapp, da der verdiente Ausgleich erst in der Nachspielzeit per Elfmeter gefallen ist. Das Polizeiaufgebot war extrem überdimensioniert, die Beamten waren aber ganz gut drauf und der Gästemob konnte sich auf der Haupttribübe statt im Gästebereich niederlassen. Etwa die Hälfte der nur 428 Zuschauer kam aus Hannover.

Den Artikel der Lokalpresse gibt es hier:

http://www.fupa.net/berichte/bvc-nachlss…aft-257895.html

Zitat

Erstmals seit langem hatte es am Eingang des Cloppenburger Stadions Schlangen gegeben. Denn rund 200 96-Ultras hatten den Weg von der Leine an die Soeste gefunden und ein großes Polizeiaufgebot auf den Plan gerufen. Die Hannoveraner präsentierten sich als lautstarke, aber friedliche Fans. Nach Aussage der Polizei kam es zu keinerlei Zwischenfällen.

Apropos Zuschauer: 428 Zuschauer besuchten das über weite Strecken packende Spiel. Ohne die Hannoveraner Fans wären es lediglich 228 gewesen. Eine gruselige Zahl für eine Kreisstadt mit rund 33000 Einwohnern . . .

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Februar 2015, 12:35

Spielerisch war es kein Leckerbissen, dafür hat der Einsatz gestimmt. Ein Sieg wäre auch nicht unverdient gewesen. Ansonsten hat mir das nasskalte Wetter ne astreine Erkältung beschert, ich verbuche es trotzdem als eine schöne Auswärtsfahrt. Allein wegen der verdutzten Blicke der Leute im Edeka, und das schließlich gleich zweimal xD
Die Polizei hätte auch für die vierfache Menge an Fans gereicht, aber sei's drum.

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. Februar 2015, 12:45

Langsam müsste sich doch mal rumgesprochen haben, dass die bisherigen Polizeiaufgebote nicht erforderlich waren.

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Februar 2015, 13:42

Das wollen die Ultras doch nur. Einen auf harmlos machen, um die Polizei in Sicherheit zu wiegen und dann wieder richtig zu marodieren.
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. Februar 2015, 13:59

Ich find es ganz lustig, wie die U-23 laut der 96-Homepage im Abstiegskampf steckt, mit immerhin 8 Punkten Vorsprung auf einen Absteigsplatz, wiederum die erste Mannschaft mit nur 4 Punkten Abstand eben nicht :D

Rocee

96er

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Februar 2015, 14:02

Die erste Mannschaft ist halt ein Premium Produkt. Die kommt nicht in den abstiegskampf.

7

Mittwoch, 2. September 2015, 09:53

Freitag spielen die Amas um 19 Uhr in Cloppenburg. Die erste Mannschaft pausiert ja an diesem Wochenende, daher auf jeden Fall eine Reise wert. Sportlich auf jeden Fall auch interessant. So stehen die Cloppenburger mit acht Punkten, aber einem Spiel mehr genau einen Platz über uns in der Tabelle.
Kind muss weg!