Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hilde

96er

Registrierungsdatum: 28. Juni 2003

Verein: Hannover

Wohnort: Bomlitz

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Mai 2004, 21:29

Mitglied werden bei HANNOVER 96

Hannover/Bremen. Er will sie alle – und er kriegt ganz viele. „Ich will Dich!“ – mit diesem Slogan wirbt Thomas Schaaf seit Wochen auf Großplakaten in Bremen darum, dass immer mehr Menschen Mitglied beim SV Werder werden. Der Trainer zeigt direkt auf den Betrachter, die Ähnlichkeit mit der Rekrutierungskampagne der amerikanischen Armee („Uncle Sam wants you!“) ist gewollt und die Aktion Teil einer Mitgliederoffensive, bei der die Bremer ebenfalls meisterlich sind.
In den vergangenen Monaten hat es in der Fußball-Bundesliga einen erstaunlichen Mitgliederboom gegeben, viele Klubs wie der SV Werder bemühen sich mit kreativen Ideen und großem Werbeaufwand darum, den Fan nicht nur ins Stadion, sondern auch in den Verein zu locken. Im Sommer 2001 hatten die 18 Erstligisten insgesamt knapp über 200 000 Mitglieder, mittlerweile sind es rund 300 000, Tendenz rasant steigend. Werder Bremen hat die Mitgliederzahl in den vergangenen Monaten gar vervierfacht. Nach dem Start der „Ich will Dich“-Aktion am 1. Dezember 2003 hatte sich der Verein vorgenommen, in zwei Jahren 2000 neue Mitglieder zu werben, sagt Michael Rudolph vom SV Werder, schon nach vier Wochen war das Ziel erreicht. Der VfB Stuttgart hatte Anfang der Saison 8000 Mitglieder, mittlerweile sind es fast 22 000.
Immer mehr Anhänger bringen über die früher von vielen als spießig empfundene Vereinsmitgliedschaft zum Ausdruck, dass sie Teil der Mannschaft sind, die sie unterstützen. „Die Mitgliederentwicklung bei uns zeigt, dass sich die Leute nicht nur für einen Abend mit Werder verbrüdern“, sagt Bremens Bürgermeister Henning Scherf.
Der Boom ist erstaunlich, weil mit der Mitgliedschaft besondere Vorteile nur dort verbunden sind, wo Stadien oft ausverkauft sind, zum Beispiel bei wichtigen Champions-League-Spielen des FC Bayern, mit fast 100 000 der deutsche Mitgliedsmeister. Übersteigt die Kartennachfrage das Kartenangebot, werden Fans mit Mitgliedsausweisen bevorzugt. Dass man als Mitglied Klubchefs wählen oder abwählen kann, war früher für viele der Reiz; seit die Klubs moderne Unternehmen sind, ist das fast nirgendwo mehr möglich. So können etwa bei Hannover 96 Mitglieder nur den Aufsichtsrat wählen, der dann den Vorstandsvorsitzenden bestimmt.
In Hannover blickt man neidisch auf die Entwicklung bei der Konkurrenz, die Mitgliederzahl ist seit Jahren rückläufig und aktuell mit 1800 eine „Katastrophe“, wie Klubchef Martin Kind findet. Von Aufsichtsratschef Harrald Wendt zweimal angeschobene Werbeaktionen verliefen im Sande, weil 96 zu teuer ist und zu wenig bietet. Doch das soll sich ändern. Kind hat sich in Stuttgart und Bremen erkundigt und eine Arbeitsgruppe gebildet. „Das Thema ist wichtig, da müssen wir ran“, sagt er. Am 25. Mai soll das neue Konzept präsentiert werden, und Jörg Voltmer aus der Arbeitsgruppe sagt: „Wir wollen die Fans emotional an 96 binden. Die Leute dürsten doch danach.“ Eine professionelle Werbeoffensive soll die Sache begleiten.
Bislang zahlen aktive 96-Mitglieder rund 130 Euro im Jahr, passive genausoviel, ohne dass sie Interessantes davon hätten. Die neue Passivmitgliedschaft soll künftig nur noch rund 60 Euro kosten, außerdem soll es exklusiv für Mitglieder Vorteile beim Kartenerwerb oder Preisnachlässe bei Fanartikeln geben. „Unser Paket wird interessanter als das von Werder und Bayern“, verspricht Voltmer, der hofft, auch Sponsoren ins Boot zu kriegen. Aus 1800 Mitgliedern sollen so in den nächsten drei Jahren 5000 Mitglieder werden. „Was die Bremer können, das können wir auch“, sagt Voltmer


Wie denkt ihr darüber!!Ich wollte auch schon immer Mitglied bei Hannover 96 werden, aber es war mir immer viel zu teuer!!!

Registrierungsdatum: 16. August 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Exil-Niedersachse, erst AC, seit 2007 B

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Mai 2004, 21:36

Gute Idee.
Muss allmählich mal die Voraussetzungen schaffen, um in 5 bis 10 Jahren Präsident werden zu können ... ;)
Signatur ausgesetzt.

So, Martin, das ist jetzt (endgültig?!) Dein Verein. Meiner nicht mehr.

Sobald die DFL und die Gerichte die Übernahme bestätigt haben, trete ich aus.

Noch 2016 hätte ich mir nicht vorstellen können, dass das Ende von 50+1 zugleich das Ende meiner Beziehung zu 96 sein könnte. Aber zuviel ist zuviel.

Registrierungsdatum: 2. Mai 2004

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Mai 2004, 21:40

Tja, was hat man davon. Abstimmen kann man nicht, und auf`nen Preisnachlass auf Fanartikel kann ich auch verzichten. Wenn die Kohle wenigstens mit der Dauerkarte verrechnet werden würde , aber so ...?

Registrierungsdatum: 23. Juni 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Mai 2004, 22:04

Deshalb soll es ja jetzt weitreichende Veränderungen geben, damit man davon auch was hat... Und der Preis soll gesenkt werden, was bei 130€ auch dringend nötig ist!
Ich habe das heute Mittag, als ich den Bericht gelesen hab, durchgerechnet:
Werder macht mit seinen 14500 Mitgliedern fast 1 Mio. €...
Wir machen durch die Mitglieder grade mal einen Gewinn von knapp 250.000€! Das ist einfach nur peinlich und lächerlich, als Bundesligaverein 1800 Vereinsmitglieder zu haben! Selbst Wacker Burghausen hat knapp 6000 Mitglieder! :wut:
Da muss sich zur nächsten Saison dringend was ändern, denn was da für ein Geld dem Verein durch die Lappen geht, möchte ich gar nicht weiter vertiefen! Das halbe Gehalt eines Spielers wie Brdaric wäre vermutlich alleine durch Mitgliedsbeitragseinnahmen zu finanzieren...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hajo^96« (12. Mai 2004, 22:04)



Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 28. August 2003

Verein: Hannover96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Mai 2004, 23:54

Na, das hört sich doch alles schonmal sehr gut an. Auch wenn eine Mitgliedschaft vielleicht nicht riesig viele Vorteile bringt, ist es doch eine gute Möglichkeit die Verbundenheit zum Verein zu zeigen und mit dem Beitrag - der mit 60 € in meinen Augen in Ordnung ist - den verein zu unterstützen.
Hat sowas für den Verein eigentlich noch andere Vorteile ? Sportvereine werden doch oft staatlich gefördert ...gibts da evtl. eine höhere Förderung wenn man mehr Mitglieder hat ?

Registrierungsdatum: 1. März 2003

Wohnort: dreiländereck

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Mai 2004, 00:41

Ist halt so ein Ding.
Hannover ist immer ein bisschen teurer. Seit dem ich im "Ausland" lebe habe ich festgestellt, dass Leute die von etwas weiter weg nach Hannover schauen, den Eindruck haben, dass Hannoveraner sich immer für was Besseres halten. Stimmt ja auch irgendwie.... ;)
Trotzdem finde ich, dass mehr als 60€ ungerechtfertigt sind, wenn man nicht erhebliche Vorteile daraus ziehen kann.
“To the world I seem, by intention on my part, a dilettante and dandy merely – it is not wise to show one’s heart to the world – and as seriousness of manner is the disguise of the fool, folly in its exquisite modes of triviality and indifference and lack of care is the robe of the wise man. In so vulgar an age as this we all need masks.”

Sujo

96er

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

Verein: Christliche Säufer Elite

Wohnort: Hannoverzogen

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Mai 2004, 09:03

Zitat

Original von Hajo^96
Das ist einfach nur peinlich und lächerlich, als Bundesligaverein 1800 Vereinsmitglieder zu haben! Selbst Wacker Burghausen hat knapp 6000 Mitglieder! :wut:


Sehe ich ähnlich, selbst der TuS Vahrenwald 08 Hannover, bei dem ich Mitglied
bin, hat 1400 Mitglieder ...
"100% Support - 0% Anerkennung" - Toco

President Evil

Gerd, Maddin, Hotte - Das magische Dreieck

olip

96er

Registrierungsdatum: 14. Juni 2003

Verein: 96

Wohnort: Oberursel bei Frankfurt a.M.; im Nds. N1

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Mai 2004, 09:23

Zitat

Original von obk die Zweite
Ist halt so ein Ding.
Hannover ist immer ein bisschen teurer. Seit dem ich im "Ausland" lebe habe ich festgestellt, dass Leute die von etwas weiter weg nach Hannover schauen, den Eindruck haben, dass Hannoveraner sich immer für was Besseres halten. Stimmt ja auch irgendwie.... ;)


Na das hab ich wirklich noch nie gehört.... :kichern:

Fussballerisch mag das in Bezug auf die Eintrittspreise (diese Saison) und Vereinsmitgliedschaft (was außerhalb von H keinen interessiert) stimmen. Aber "Hannover" teuer? Ich sollte das mal mit Bekannten aus München, Hamburg, Düsseldorf oder FFM diskutieren...die lachen sich kaputt...

In Bezug auf die Mitgliedschaft setze ich auch unseren kommenden Manager, wenn er denn kommt....dann wird sich da sicher einiges tun, bisher ist das wirklich nix, kaum beworben und viel viel viel zu teuer...
Die 96-Exoten am Main.... www.main96.de


Ich bin nicht dick. Es hat sich lediglich mein Biotyp geändert (Ronaldo, März 2006)

Forte

96er

Registrierungsdatum: 30. Januar 2003

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Rehburg

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Mai 2004, 09:24

immer locker bleiben Jungs... ;) hier werden doch langsam nach und nach die Strukturen entwickelt... :ja:

Es gibt soooo viele Baustellen in diesem Verein... aber es wird doch nach und nach!!
HANNOVER96





Registrierungsdatum: 1. September 2003

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Mai 2004, 09:29

Worauf beziehen sich die Zahlen eigentlich? Sind das alle Mitglieder aus allen Spaten? Klar ist der Fussball der erfolgreichste Sport von 96 oder vielleicht auch nur der bekannteste. Was bedeutet dies aber für die Verwendung der Gelder und so?
Helmut Kohl:

"Ich bin kein vollständiger Fußball-Laie, ich kenne immerhin den Unterschied zwischen einem Strafstoß und einem Elfmeter."

Registrierungsdatum: 3. Mai 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Exil Hannoveraner

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Mai 2004, 11:40

öhm...leudde...mir kommt das vor als wenn ihr euch wundert dass so wenige vereinsmitglieder sind....dann schaut doch mal bitte in der haz nach was der Beitrag bei 96 kostet und vergleicht das mit den anderen vereinen....dann brauch sich auch keiner wundern warum die mehr mitglieder (und ohneglieder :D ) haben
HANNOVER!!!HANNOVER!!!HANNOVER!!!

12

Donnerstag, 13. Mai 2004, 11:46

ich war mal mitglied bei 96. ist allerdings schon 10 jahre her und dauerte auch nicht lange, weil man für seinen mitgliedsbeitrag (der für passive und aktive mitglieder gleich war!) schlichtweg nichts geboten bekam. doch, den bundesliga-kurier gab es für die hälfte. und an hauptversammlungen konnte man teilnehmen, um sich das geseiere von dieter braun und seinen kumpanen anzuhören. ab und zu sprach auch noch einer von der 38er-meistermannschaft.
:schlafen:

Registrierungsdatum: 17. März 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Mai 2004, 12:24

Nochmal zum Thema Mitglied bei Werder...

Ein Freund von mir ist dort Mitglied. Seine Vorteil:
- 2 Freikarten pro Saison
- Kostenloses Fanmagazin

Als Student zahlt er nur 30€ im Jahr (normal ist 60€)

Das rechnet sich schon...

Hilde

96er

Registrierungsdatum: 28. Juni 2003

Verein: Hannover

Wohnort: Bomlitz

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. Mai 2004, 16:01

Mein Kumpel zahlt in Bremen 11€uronen im Monat, aber er hat noch ein T-Shirt bekommen(toll!).Es muß etwas passieren, aber ob es dann auch noch in Hannover angenommen wird???Werder hat Glück gehabt, weil sie diese Aktion gestartet haben und gerade auf Platz 1 standen und viele Modefans einfach dazu gehören wollen das selbe spielt sich in Stuttgart ab!!



www.SEWABO.de

Registrierungsdatum: 27. April 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Mai 2004, 16:06

In Dortmund kostet die passive Mitgliedsschaft für Jugendliche gerade mal 30 €, für Erwachsene 60€.
Die haben in 16 Monaten die Zahl von 11000 auf 23000 erhöht.
Wir sind die Niedersachsen - Sturmfest und erdverwachsen!!!

Hilde

96er

Registrierungsdatum: 28. Juni 2003

Verein: Hannover

Wohnort: Bomlitz

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 14. Mai 2004, 21:52

Mal schauen, was Herr Kind sich ausgedacht hat!!23 Mai!!!

Arne

Redakteur / Co-Admin

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

Verein: Die Roten

Wohnort: Beverungen

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 14. Mai 2004, 21:54

Zitat

Original von Der-Kuddl
- Kostenloses Fanmagazin


Das hast du in Hannover auch! ;) :lookaround:
Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt.

Hilde

96er

Registrierungsdatum: 28. Juni 2003

Verein: Hannover

Wohnort: Bomlitz

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 14. Mai 2004, 22:00

Aber nur alle drei Monate im DIN A5 Format!!Bei den Zecken jeden Monat uns bei uns in der Heide gibt es das Blatt an jedem Kiosk!!!:kotzen:



Drei Buchstaben,zwei Vereine und GEMEINSAM gegen Bremen!!!!!!!!!!!!!!

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Mai 2004, 15:08

http://hannover96.sul.t-online.de/CDA/ne…id-3016,de.html

60 euro für 96 oder 12 euro für die rote kurve? 5% ermäßigung durch 96-mitgliedschaft oder 15% durch rk-mitgliedschaft? die entscheidung dürfte nicht schwer fallen, wenn man wie ich auf den restlichen angeblich geldwerten vorteilhaften mumpitz der 96-mitgliedschaft verzichten kann... wenn wenigstens das (36 euro teure) stimmrecht dabei wäre. aber so?
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Toco

96er

Registrierungsdatum: 12. Januar 2003

Verein: Fängt mit H an und hört mit annover auf.

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Mai 2004, 17:31

Vergleich mit Bremen:

Zitat


Als Vollmitglied erhalten Sie:
Dauerkarten bis zu 15 % günstiger (mind. 15,– €, max. 30,– € Ersparnis)
je 2 Sitzplatzfreikarten für 2 Bundesligaheimspiele (nach Angebot des Vereins und nur im Rahmen vorhandener Kontingente)
Stimmrecht in der Mitgliederversammlung
Jugendliche bis 18 Jahre:freier Eintritt bei Bundesligaspielen (Stehplatz /nur im Rahmen vorhandener Kontingente)

Als Fördermitglied erhalten Sie:
Dauerkarten bis zu 10 % günstiger (mind. 10,– €, max. 25,– € Ersparnis)
2 Sitzplatzfreikarten für 1 Bundesligaheimspiel (nach Angebot des Vereins und nur im Rahmen vorhandener Kontingente)
Teilnahmerecht an der Mitgliederversammlung
Für beide Mitgliedschaften gilt:
WERDER-MAGAZIN kostenlos per Post
10 % Preisnachlass auf Fanartikel
vorrangige Betreuung bei Karten- und Reiseorganisation für Auswärtsspiele bis 4 Wochen vor dem Spiel
freier Eintritt bei Sportveranstaltungen aller Abteilungen (außer bei den Spielen der Fußballbundesliga-Mannschaft)
jährliche Diskussionsrunde mit Werder-Trainer und -Vorstand
auf Wunsch tägliche Werder-News per E-Mail
vierteljährliche Mitglieder-News
attraktives Begrüßungsgeschenk für jedes neue Mitglied



Monatsbeiträge

Voll-/Fördermitgliedschaft für Erwachsene 11,–/5,50 €

Voll-/Fördermitgliedschaft ermäßigt
Arbeitslose, Jugendliche bis 18 Jahre, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Studenten, Schüler, Schwerbehinderte (Nachweis mit gültigem Ausweis) 5,–/2,50 €

2 Kinder (ohne Erwachsene) 8,–/ 4,– €
Ab 3 Kinder (ohne Erwachsene) 10,–/5,– €
Senioren/Seniorinnen zahlen ab dem 60. Lebensjahr nach eigenem Ermessen, jedoch mindestens 5,–/2,50 €



Voll-/Fördermitgliedschaft für Familien
(Für Kinder nur gültig bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres)
Ehepaare (ohne Kinder), eheähnliche Gemeinschaften,gleichgeschlechtliche Paare 12,–/6,– €

1 Erwachsener, 1 Kind 12,–/6,– €
Familien mit 3 und mehr Mitgliedern 15,–/7,50 €

Bei Bezahlung des Jahresbeitrags bis zum 15. Februar können Sie sich einen Monatsbeitrag Nachlass auf den Rechnungsbetrag gewähren. Bei Bankeinzug wird die jährliche Abbuchung (der Nachlass wird automatisch gewährt) Anfang März vorgenommen. Bei Eintritt während eines laufenden Kalenderjahres wird der Beitrag ohne Abzug anteilig berechnet.


Die Preise sind in etwa gleich, jedoch ist in Bremen die Gegenleistung wesentlich höher (z.B. insg. 4 Freikarten, bei Hannover 0).
H S V

Abstiegsfavorit 2010/11: Hannover 96 :???:
Norddeutscher Meister 2010/11: Hannover 96 :ja:
1/4-Finalist EL 2011/12: Hannover 96 :anbeten:
Norddeutscher Meister 2011/12: wer wohl? :ja:
Norddeutscher Vizemeister 2012/13: wir!
Fanmobmeister 2013/14: Kind

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toco« (25. Mai 2004, 17:32)