Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

41

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 13:56

aus dem aktuellen kicker-interview:

Zitat

Enke: Das wird sicher ein heißes Spiel. Sowohl der Trainer als auch Co-Trainer Frontzeck hatten da einen nicht so erfreulichen Abgang. Auch mich erwartet wohl keine freundliche Atmosphäre. Ich habe damals ja als Erster gesagt, in der Zweiten Liga bleibe ich nicht.


ja gut. er war jung und brauchte das geld, aber man weiß nicht, wie er sich heute - trotz hauskauf in der region - entscheiden würde. dazu müssten wir wohl erst absteigen oder er nationaltorwart (kahn-nachfolger beim fcb - falls magath nicht solange bleibt, dass nicht hildebrandt rübergeholt wird) werden...
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

JFK80

96er

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 14:43

Ich bin mir zu 96% sicher, dass er sofort geht, wenn ein andere Club ihn für teures Geld holen will! Es gibt halt nur einen Sievers!

So sehr ich Enke schätze, und das tue ich!! Vor allem durch seine Leistungen die sind super stark, glaube ich nicht, dass er zu halten wäre, wenn Stuttgart, Hamburg, Dortmund, Schalke, Bremen usw anklopfen würde.


mfg
RESTART 1. LIGA - jfk80 ist dabei!
„Spieler sollen arbeiten, bis sie kotzen“ (Kind)

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2004

Verein: Hannover 96 / KGB / Tischfussball BLZ

Wohnort: Hannover / Laatzen

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 15:20

Hmmm, also das er sofort wechselt glaub ich nicht mal.
Aber jetzt schon von einem 2. Sievers zu reden ist wirklich zu früh.

Lasst uns erstmal diese Saison überstehen und dann sehen ob er nach ein paar guten Angeboten auch noch bleibt. Wobei man ja sagen muß das er jetzt ein paar schwierige Jahre hinter sich hat und wohl auch selbst gesagt hat das er ein wenig Ruhe ins Leben haben möchte. Wenn er dann auch noch Fan-Liebling ist kann man sich schon vorstellen das er bleibt. Aber wissen tut mans nicht.

Jetzt schon von der Nationalmannschaft zu reden ist aber auch noch zu früh. Er hat jetzt ein paar gute Spiele gemacht. Und wo nicht viel zu fangen ist kann die Leitung auch schon mal blenden. Gegen Wolfsburg hat er für mich natürlich die beste Leistung gezeigt. Aber was gab es vorher schon viel zu tun??? SOO viele gefährliche Schüsse haben wir auch nicht abbekommen.

Naja, wie dem auch sei, der Hype wird ihm und der Mannschaft wohl auch ganz gut tun.
- Wartungsarbeiten -

  • »BRASIL_FUTEBOL« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Verein: HANN96VER

Wohnort: HANN96VER

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 22. Oktober 2004, 00:17

So eine Granate im Tor!!! Mit einer vernünftigen Abwehr ( IV ) ~ ( PER(Darek) + VINI(Darek) ) bringt er uns ganz weit nach vorne... Schätz ich ... Ich halte den Robert auch für einen Menschen, der zu seinen Entscheidungen steht. Robbie hat sich immerhin auch für Hannover entschieden....!!!! Ich glaube Robert wird noch ein ganz Grosser hier bei uns.. und vielleicht auch bei Klinsi !! Ich würde es ihm und uns, jedenfalls wünschen....


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

JFK80

96er

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 22. Oktober 2004, 00:22

Moin,

mal nur ne Frage nebenbei. Wollte irgendein großer Verein jemals einen Sievers haben?


mfg
RESTART 1. LIGA - jfk80 ist dabei!
„Spieler sollen arbeiten, bis sie kotzen“ (Kind)

  • »BRASIL_FUTEBOL« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Verein: HANN96VER

Wohnort: HANN96VER

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 22. Oktober 2004, 00:32

Jörg SIEVERS war in den schlimmen Jahren für 96 der Glücksfall !! Darum haben wir ihn geliebt !

Wir sind jetzt aber im BL-Geschäft ...

Ich glaube auch den Robert könnte man hier mittel- oder langfristig halten .... Das sollten wir tun ... Der Mann ist meines Erachtens kein "Legionär" ... Der möchte erfolgreich Fussball spielen... In einem Umfeld, dass Spass macht !

Das sollten wir ihm als Fans auch ermöglichen.

Registrierungsdatum: 13. März 2004

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 22. Oktober 2004, 03:14

Schwachthread. Zwischen Enke und Sievers liegen, torwarttechnisch, Welten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wewetzer« (22. Oktober 2004, 03:16)


48

Freitag, 22. Oktober 2004, 08:57

Zitat

Original von JFK80
Moin,

mal nur ne Frage nebenbei. Wollte irgendein großer Verein jemals einen Sievers haben?


mfg



:nein:

Hat Sievers 1. Liga gespielt? Er hat doch nie bewiesen, das er einer der besseren Torwärte der 1. Liga ist...

Registrierungsdatum: 6. November 2003

Verein: Club der lebenden Denker

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 22. Oktober 2004, 09:15

Zitat

Original von De.Lo

Zitat

Original von JFK80
Moin,

mal nur ne Frage nebenbei. Wollte irgendein großer Verein jemals einen Sievers haben?


mfg



:nein:

Hat Sievers 1. Liga gespielt? Er hat doch nie bewiesen, das er einer der besseren Torwärte der 1. Liga ist...


17 BL-Spiele / 33 Gegentore ... nun ja .... aber die Eintracht war im Winter 2002 an ihm interessiert :D
Politik ist wie ein Besuch bei einer russischen Prostituierten -
man versteht kein Wort und am Ende ist alles immer teurer als man dachte

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 22. Oktober 2004, 11:19

An Sievers? War das nicht eher Linke?
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2001

Verein: HSV, HSv, Bayer04

Wohnort: Ghetto Empelde

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 22. Oktober 2004, 11:22

wenn ich das Ding gegen Rost gestern gesehen habe, muss ich sagen...mit Enke hätte Schlacke das 1:0 gehalten. 2006 Enke ist dabei (wenn auch nur als 3.)

Registrierungsdatum: 4. April 2003

Verein: Hannoverscher S.V. von 1896

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 22. Oktober 2004, 11:28

Wär schon ne jeile Hausmarke, Resi! Vorsicht, typisch für uns Hannoveraner allet gleich übern den Klee zu loben! Enke ist jut, aber erstmal abwarten! Wenn er diese Leistung zwei Saison zeigt ist er dabei! :ja:

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2001

Verein: HSV, HSv, Bayer04

Wohnort: Ghetto Empelde

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 22. Oktober 2004, 11:34

Ich sach mal: Der hat ja auch vor Hannover schon gezeigt was er kann. War nich nur so bei Barca und in Türkye! Hat halt den falschen Weg gewählt damals. Vielleicht lernt er draus. Ich würds ihm gönnen...auch wenn er woanders spielen würde. Der Typ hat was.

Registrierungsdatum: 4. April 2003

Verein: Hannoverscher S.V. von 1896

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 22. Oktober 2004, 11:37

Jep, seine Top-Leistung hat er vor allem in Lissabon gezeigt, wo er auch prompt zum Kapitän gewählt wurde! Bei Barca hat man ihn ja leider nicht gelassen, aber unser Glück eben 8)

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2001

Verein: HSV, HSv, Bayer04

Wohnort: Ghetto Empelde

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 22. Oktober 2004, 11:39

:daumen: jetz zeigen wir mal wie man solchen Topleuten umgeht :anmachen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SV-Resi« (22. Oktober 2004, 11:40)


Registrierungsdatum: 23. Juli 2002

Verein: HANNOVER 96 for ever!

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 22. Oktober 2004, 19:35

Zitat

Original von sinned8796
Er kann Nachfolger werden. Mit dem gehaltenen Elfer in Cottbus ist schon mal ein Grundstein gelegt!


Das sehe ich genauso! Kotzbus war der Durchbruch für Enke!
Wenn Lienen bleibt, bleibt auch Enke.
Und Lienen ist auf dem besten Weg, das 96-Trainerkarussel zu stoppen!

96mac

96er

Registrierungsdatum: 20. Januar 2004

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 22. Oktober 2004, 22:54

Das mir keiner an Sievers rumnörgelt ;) ich denke Sievers war tatsächlich ein grandioser Torwart.
Leider war er kein Strafraumbeherrscher, aber auf der Linie hat der manchmal unglaubliche Dinger rausgekratzt. In seinem ersten Bundesligajahr war er leider schon aus den besten Jahren raus, das hätte für ihn besser laufen können. Das grosse Vereine nicht angeklopft haben, nun gut, ich glaub für Goalies ist der markt einfach nicht so gross.

Enke ist schon ein sehr "kompletter" Torwart, stark auf der Linie und in der Strafraumbeherrschung. In Sachen Nationalmannschaft würde ich die Bälle flachhalten, da wird sich bis 2006 noch einiges tun. Bis dahin muss er erstmal Konstanz beweisen, bisher konnte er lediglich in ein paar Spielen seine Stärke demonstrieren.

Für den 96Kulttorwartstatus wirds noch ein paar Jahre brauchen, es wird sich zeigen ob er die Vereinstreue besitzt.

Ich frag mich ohnehin ob dieser vergleich nicht hinkt ist, denn Enke bleibt Enke und Sievers bleibt Sievers. Ich finde sie haben menschlich beide Vorbildcharakter, sind aber völlig unterschiedliche Typen, auch als Torhüter. Als einer unserer grössten Spieler wird Sievers wohl wohl immer unangefochten bleiben!:anbeten: Man vergesse übrigens nicht wer Enke trainiert ;)

Nicht vergessen sollten wir nach wie vor Marc Ziegler. Ein sehr guter Torwart, der Hannover die Treue halten wollte. Er wurde von der Vereinsführung ziemlich hintergangen und war endlos frustriert. Dafür kann Enke nichts, aber Grund genug Ziegler als "echten Hannoveraner" und Nichtabstiegsheld in Erinnerung zu behalten!

Rote Grüsse!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »96mac« (22. Oktober 2004, 23:25)


Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

Verein: 96 und die Fischköppe

Wohnort: Barrio del Sur

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 22. Oktober 2004, 23:47

Zitat

Original von 96mac

Enke ist schon ein sehr "kompletter" Torwart, stark auf der Linie und in der Strafraumbeherrschung. In Sachen Nationalmannschaft würde ich die Bälle flachhalten, da wird sich bis 2006 noch einiges tun. Bis dahin muss er erstmal Konstanz beweisen, bisher konnte er lediglich in ein paar Spielen seine Stärke demonstrieren.

Für den 96Kulttorwartstatus wirds noch ein paar Jahre brauchen, es wird sich zeigen ob er die Vereinstreue besitzt.

Ich frag mich ohnehin ob dieser vergleich nicht hinkt ist, denn Enke bleibt Enke und Sievers bleibt Sievers. Ich finde sie haben menschlich beide Vorbildcharakter, sind aber völlig unterschiedliche Typen, auch als Torhüter. Als einer unserer grössten Spieler wird Sievers wohl wohl immer unangefochten bleiben!:anbeten:
!


Sehe ich ähnlich, für den Kultspieler allgemein braucht es eben meistens Zeit und Treue und gute Leistung oder zumindest ganz wichtige Schlüsselerlebnisse (z.B. einen Torwart, der im Pokalfinale im Elfmeterschießen zwei grandiose Glanzparaden vollbringt und damit einem Zweitligisten zum Sieg verhilft). Oder beides, wie der Colt. Außerdem kommt der aus der Heide -- und wer kann das schon von sich behaupten? ;)

Eigentlich müßte dieser Thread also ruhen und entweder nach besagtem Schlüsselspiel oder nach einigen Jahren wieder rausgekramt werden...:idee:

Also warten wir's besser ab, das Zeug und die Qualität hat der Robert... und ein solches Anwesen wie er erwirbt man sicher auch nicht, um es gleich wieder zu verlassen! Das Gelaber von der BILD nehm ich eh nicht mehr ernst, wenn ich da nur an das "Weiße Ballett" denke, das danach nur noch (leider erfolgreichen) Rumpelfußball gespielt hat... :nein:
"I do not care if the guy is yellow or black, or if he has stripes like a fuckin' zebra. I'm the manager of this team, and I say he plays."
(Leo Durocher, Brooklyn Dodgers, 1947)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. Mo« (22. Oktober 2004, 23:48)


Registrierungsdatum: 24. November 2001

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 23. Oktober 2004, 12:36

Wollte nur mal sagen, dass ich die Art und Weise in der sich Enke in den Medien darstellt, ganz hervorragend finde. Aktuell in den Interviews vor dem für ihn besonders schwierigen Gladbach-Spiel. Das hat Niveau und auch das qualifiziert ihn absolut zu einem "legitimen Nachfolger" Jörg Sievers'.

Registrierungsdatum: 19. September 2004

Wohnort: Süd-Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 31. Oktober 2004, 10:54

Wollen wir nicht in Münschen anstatt:

Robert Enke,Robert Enke...Robert Enke, du bist der beste Mann!


nicht

Robert Enke,Robert Enke...Robert Enke, du bist Deutschlands Nr.1
rufen.

Kommt da gut an: Flippt der Bananen-Olli wieder aus!
und wir schicken nen Gruß an Klinsi!


ENKE für 2006
:megaphon: Tod und Hass dem BTSV !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »96schockt!« (31. Oktober 2004, 10:55)