Du bist nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

20 741

Dienstag, 11. Dezember 2018, 13:38

..dann gehts in die Zivilklage und die stimmen zu...und schwupps ist der Markt für Investoren geöffnet.

Da haben alle 1. und 2. Liga Clubs (ausser St. Pauli und ein paar andere) schön Herrn Kind in der Manege vor sich hergetrieben...(mach Du das mal mit 50+1", wir partizipieren, aber zugeben, dass wir das dufte finden,...ne das machen wir nicht.)
Der Trend lässt sich nicht aufhalten, leider.
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

20 742

Dienstag, 11. Dezember 2018, 13:40

Kannst du den Kontext zwischen "Zivilklage" und "schwupps" bitte mal kurz erläutern? Danke.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 11. April 2003

Verein: SC Elite Hannover

Wohnort: Ricklingen

  • Private Nachricht senden

20 743

Dienstag, 11. Dezember 2018, 13:41

Antrag abgelehnt, steht bei FB (Hannover 96. - Our Passion)

Gibt es schon andere Bestätigungen?

:daumen:


Da steht: Antrag ablehnen!

20 744

Dienstag, 11. Dezember 2018, 13:43


Z.B. hier
Link zur HAZ.
Danke. Auf solche dubiosen "News"-Seiten trau ich mich normalerweise halt nicht.
Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Wohnort: Luthe

  • Private Nachricht senden

20 745

Dienstag, 11. Dezember 2018, 13:43

Antrag abgelehnt, steht bei FB (Hannover 96. - Our Passion)

Gibt es schon andere Bestätigungen?

:daumen:


Da steht: Antrag ablehnen!

:D
Das Leben ist zu kurz für Uli Potofski.

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Verein: Hannover 96 (ohne KGaA)

Wohnort: Elze

  • Private Nachricht senden

20 746

Dienstag, 11. Dezember 2018, 13:58

Antrag abgelehnt, steht bei FB (Hannover 96. - Our Passion)

Gibt es schon andere Bestätigungen?

:daumen:


Da steht: Antrag ablehnen!


Da steht (mit dem weiteren Hinweis, dass Infos und Quellen folgen sollen):

Zitat

Es scheint als wurde Martin Kinds Antrag auf Ausnahme soeben abgelehnt !?!


Aber bisher ist das natürlich erstens dünn und zweitens unter Umständen nicht mehr als ein frommer Wunsch...
stscherer = Landei seit 1896

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

20 747

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:01

Kannst du den Kontext zwischen "Zivilklage" und "schwupps" bitte mal kurz erläutern? Danke.

Echst sasa ? Du verarscht mich.

Der Antrag wird m.E. beim DFB/DFL oder wie die sich nennen abgelehnt oder wieder einmal zeitlich verschoben. Herr Kind versucht dann irgendwann vor einem "normalen" Gericht seine Forderung durchzustzen und dort kann man sich m.E. der Forderung der "Öffnung des Vereins-/Fussball Markets" nicht widersetzen.
Das sind meine 0,96% der juristischen Kenntnisse oder so. M.E. wird das Schiff final nicht auzuhalten zu sein.
Ob Herr Kind das noch erlebt kann ich aus verständlichen Gründen nicht prognostizieren; so im Kontext.

Herr Kind ist nicht dafür bekannt geduldig zu sein.

Dies spiegelt natürlich meine Meinung wieder.

#fussballromantik
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wuerfel1896« (11. Dezember 2018, 14:03)


Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Verein: Hannover 96 (ohne KGaA)

Wohnort: Elze

  • Private Nachricht senden

20 748

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:04

Ich bin immer wieder erstaunt, wieviele Menschen doch schon wissen, dass 50+1 kartellrechtswidrig ist - denn nur dann würde die Regelung ja "vor den ordentlichen Gerichten" fallen.

Ich habe allerdings von mehreren Seiten gehört, dass das Bundeskartellamt sich als überhaupt nicht zuständig an sieht - warum sollten Gerichte das dann anders sehen?

Aber der Elefant aus Grossburgwedel trötet und alle anderen kleinen Elefanten tröten mit...
stscherer = Landei seit 1896

Registrierungsdatum: 20. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

20 749

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:08

Hat Kind denn überhaupt noch einen Grund zur Klage, wenn der Aufsichtsrat mehrheitlich kindkritisch besetzt ist? Was bringt ihm der Fall von 50 +1 im deutschen Profifussball, wenn er es selber nicht mehr durchsetzen kann..

20 750

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:09

dort kann man sich m.E. der Forderung der "Öffnung des Vereins-/Fussball Markets" nicht widersetzen.

Genau darum geht es mir. Wieso sollte das so sein? Wieso ist das alternativlos? Was bringt dich zu der Annahme?
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

20 751

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:26

Mein 0,96% juristisches Fachwissen und mein demokratisches Verständnis zur Öffnung des "Marktes", nicht heute, nicht morgen, aber evtl. übermorgen...ok beides nicht haltbar und dünnes Eis.

Aber hey, ich bin dafür, dass wir nicht irgendwann "Huawai oder Sinopec Hannover" heissen.
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

20 752

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:27

Ich hoffe sehr, dass schon Kinds Grundprämisse falsch ist. Er geht ja offenbar davon aus, dass Unternehmensrecht (Wettbewerbs- und Kartellrecht) Verbands- und Vereinsrecht schlägt. Auch dann wenn es in diesem speziellen Recht gerade nicht um Unternehmen bzw. materiellen Gewinn geht. Sondern um eingetragene Vereine und deren Gemeinnützigkeit. Mit der selben Berechtigung könnte man Umweltschutz, Sozialgesetzgebung und die Menschenrechte wegdiskutieren. Sind alle nur subsidär zum Superrecht Wettbewerbs- und Kartellrecht...

Registrierungsdatum: 20. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

20 753

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:29

Das wird dann Kinds nächstes Projekt.

Registrierungsdatum: 29. August 2003

  • Private Nachricht senden

20 754

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:34

Und vielleicht aus Gründen der Gleichbehandlung?
Juristische Fragestellung: Hopp darf und Kind nicht. Hätte dies vor einem Zivilgericht Bestand?

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

20 755

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:35

Da an der Höhe der Förderung angeknüpft wird, dürfte Hopps Beispiel hier völlig belanglos sein.
WM-Tippspielsieger 2014

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

Registrierungsdatum: 29. August 2003

  • Private Nachricht senden

20 756

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:39

Nein, weil die Höhe willkürlich ist.
Wie gesagt, mir geht es um Zivilrecht.

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

20 757

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:46

Die Höhe wurde aber nicht vom Verband willkürlich festgelegt, sondern von allen Vereinsvertretern, auch von Kind, verhandelt und bestimmt.

Registrierungsdatum: 11. April 2003

Verein: SC Elite Hannover

Wohnort: Ricklingen

  • Private Nachricht senden

20 758

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:47

Entscheidung laut DFL vertagt auf kommendes Jahr.

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

20 759

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:50

Das ist erstmal gut oder?

Registrierungsdatum: 11. April 2003

Verein: SC Elite Hannover

Wohnort: Ricklingen

  • Private Nachricht senden