Du bist nicht angemeldet.

Cord

--- GESPERRT ---

  • »Cord« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 26. September 2004

Verein: 96

Wohnort: vonne Leine

  • Private Nachricht senden

401

Freitag, 16. März 2007, 18:01

Zitat

Original von Schneppe

Zitat

Original von Hylla

Zitat

Original von Schneppe
@cord...

du immer mit deinem wir. wo sind denn die anderen? ich nehme immer nur dich wahr. bei der rk sehe ich eine unterstützerliste und etliche fanclubs (auch von den anderen tribünen und nicht nur von der nord) mit solidarität. wie bist du denn mit der gewaltigen übermacht der 96-fans vernetzt, dass du ihre meinung genau kennst und dir herausnimmst für sie zu sprechen?


ich nehme an, dass er für 'die schweigende mehrheit' spricht. soll heißen: unorganisierte zuschauer außerhalb der nord, die 96 geil finden, ins stadion gehen und bei wurst und bier ne schöne zeit haben wollen.
von diesen fans wird sich ja immer schön distanziert, bzw. werden diese besucher gar nicht als fans angesehen. zumindest hat man das gefühl, dass 'fan' sein außerhalb der nord völlig unmöglich sein soll.
von daher kann ich auch cords argumente nicht einfach zur seite schieben, gerade das mit salzburg!, denn er schafft in sofern klarheit, dass mal aufgezeigt wird, wie 'die fans' auch wahrgenommen werden. dass es natürlich nicht angenehm ist, festzustellen, dass man u.u. doch nicht so wichtig ist, wie man bislang annahm, ist selbstverständlich. das ist aber auch kein grund, in eine "wer nicht für uns ist, ist gegen uns"-stimmung zu verfallen.

anstatt also auf cord herumzuhauen, solltet ihr seine beiträge (so zahlreich und ausschweifend sie auch sein mögen) evtl. nutzen, um zu sehen, wie 'die andere seite' tickt. könnte hilfreich sein.


genau das recht sollte er sich nicht heraus nehmen. ich sehe ihn als einzelperson und nicht als sprecher für die mehrheit der fans. was sollte ihn dazu auserkiesen?
dass seine meinung auch andere pflegen, möchte ich alles andere als ausschließen. aber wieso soll cord aufzeigen, dass die fans doch nicht so wichtig sind, wie sie sich gerne nehmen? dann würde er wohl kaum vehement gegen die angedachten proteste schießen und gut damit leben können, dass die fans von ihrem recht gebrauch machen den fußball zu konsumieren.
man wird ja nun sehen ob die fans und ihre unterstützung unwichtig sind. dem trainer scheint es ja schon mal nicht egal zu sein, ob die mannschaft unterstützt wird oder nicht. und fanstimmen hab ich schon gelesen, die sich der tollen atmosphäre ihres saisonhighlights beraubt sehen und ganz empört sind. ich bin nach wie vor der meinung dass die schweigende mehrheit hauptsächlich das stadion dem tv im wohnzimmer vorzieht, weil sie die atmosphäre zu schätzen weiß.



Lieber Schneppe ich schieße nicht gegen gegen die Proteste sondern ich schieße für meinen Verein.
Man redet schon wieder von die Fans und vereinnamt nebenbei die schweigende Mehrheit.
Der aber sind die Probleme der Organisierten egal.
Nicht egal aber dürfte es den Vereinsmitgliedern sein, denn die sind streng genommen 96.

Ich habe aber von der Seite bisher nicht vernommen das die sich schlecht behandelt fühlen.
Mir (Übrigens eine sehr sehr niedrige Mitgliedsnummer) und ihnen war nur nicht wohl dabei als sie eine Weile nicht gut geführt wurden.

Im Moment bin ich hochzufrieden und ich fühle mich vom Verein bestens behandelt, und ich denke dass es den meisten Mitgliedern so geht (ja ich weiß einer war auch auf der Versammlung und von der Westkurve wurde auch einer gesichtet und es sind auch RK Mitglieder im Verein).

Frage wieviele Mitglieder hat die Rote Kurve?
Wieviele Mitglieder hat der Verein?

Ist die Mitgliedschaft im Verein ein lohnendes Geschäft oder setzt man da auch finanziell dazu?
Ist man als Mitglied möglcherweise ein Fan?

Sind ein paar hundert organisierte Fans mehr wert als ca. 6000 Leute die die so dusselig sind für ihren Verein eigenlich unnötig drauf zu bezahlen (sind nicht alle Millionäre) und die in der derzeitigen Situation zum absolut größten Teil mit dem Verein zufrieden sind?
Sprecht ihr möglicherweise auch für die Mehrheit der unzufriedenn Vereinsmitglieder (Worüber könnten die im Moment unzufrieden sein oder wegen was könnten die, als Verein, sich im Moment schlecht behandelt fühlen - von den vielen tollen Fan etwa die ihnen die gute Laune vermiesen und behaupten für 96 zu sprechen?)

Wir stellen also fest das ihr die schweigende Mehrheit kennt und das ihr wisst dass das Verhältnis zwischen 96 und der "schweigenden Mehrheit gestört ist und und dass ihr meint die Mitglieder würden ebenfalls unter Störungen leiden.

Nach meiner Erfahrung regeln sich solche Störungen aber von der "Schweigenden Mehrheit" dadurch dass sie einfach nicht mehr ins Stadion gehen weil das Verhältns zwischen Siegen und Niederlagen gestört ist.

Bei Vereins/Parteimitgliedern beweist sich ein gestörtes Verhältnis meistens durch eine Austrittswelle (ich bin noch im Verein - nur nicht mehr in der SPD. Ich bin also handlungsfähig.).

Nichts von diesen normalen Reaktionen ist mir bekannt.
Im Moment ist das Stadion eher zu klein und die Mitglieder, sowie die schweigende Mehrheit, sind/ist bis heute zufrieden.
Ob das in 3-4 Wochen aber auch noch so ist und wen sie dann dafür ausmachen werden bleibt abzuwarten.


Cord
Hannover ist die grünste Stadt Deutschlands und dazu noch die am dichtesten besiedelte Großstadt im Norden.
Das ist reine Großstadtpower mit höchstem Wohlfühlwert!
Dazu auch noch überall die Roten an der Macht - von soviel Power muß man Fan sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Cord« (16. März 2007, 18:20)


Bonez

96er

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Verein: Ja bitte.

Wohnort: Hannovi

  • Private Nachricht senden

402

Freitag, 16. März 2007, 18:08

Zitat

Original von 1031
Deshalb plädiere ich nochmals dafür die Aktion auf 1896 Sekunden (also 31 Minuten und 36 Sekunden) zu verkürzen. Nach 31 Minuten kann dann angeklatscht werden, was sicherlich das ganze Stadion aufnehmen würde und nach 31.30 könnte dann mit 91,92,93... angezählt werden. Dann kann das ganze auch medial viel besser wirken und auf die Anliegen, die ich unterstütze, wird stärker eingegangen. Außerdem sind 45 Minuten m.M.n. zu lang. Das würde dann gegen die Aktion ausgelegt werden (man kennt ja die Presse in Hannover) und den Zielen nicht dienlich sein.


Alleine von der Wirkung her halte ich das für einen sehr guten Vorschlag. Ich würde auch vorschlagen, den Stadionsprecher zu informieren, damit er nicht wie beim vergangenen Mal so einen flapsigen Kommentar loslässt, wenn die Aktion endet.
"The first ten million years were the worst," said Marvin, "and the second ten million years, they were the worst too. The third ten million years I didn't enjoy at all. After that I went into a bit of a decline."

AxelHornStreetCrew

unregistriert

403

Freitag, 16. März 2007, 18:15

ich bin vollmitglied. geübrtiger kleefelder und kann 90 minuten lang im stadion mein maul nicht halten.

- und schneppe spricht für mich.

ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wo das problem ist? es gab die angüdigung, mit allen infos, und jedem logisch denkenden menschen sollte klar sein, dass fans eigentlich keine wirkliche alternative zu einem stimmungsboykott haben, um auf sich aufmerksam zu machen.

so, und wer das blödsinn findet, der singt einfach. ihr seid doch 40.000 im stadion, angeführt von cord und den berfussarkasten.

EDIT in der roten kurve bin ich übrigens nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AxelHornStreetCrew« (16. März 2007, 18:20)


404

Freitag, 16. März 2007, 18:24

Ich habe bei der Cordschen Aufregung bislang eines nicht verstanden, warum regt er sich eigentlich auf? Es wird doch niemand zum Boykott gezwungen. Einige fühlen sich benachteiligt und wehren sich dagegen. Anderen ist es egal und damit hat es sich.
Mein Blog hat was über eine Demo geschrieben.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1031

96er

Registrierungsdatum: 19. April 2005

Verein: 96 Kölsch

Wohnort: 50667

  • Private Nachricht senden

405

Freitag, 16. März 2007, 18:34

Zitat

Original von Florian
Ich habe bei der Cordschen Aufregung bislang eines nicht verstanden, warum regt er sich eigentlich auf? Es wird doch niemand zum Boykott gezwungen. Einige fühlen sich benachteiligt und wehren sich dagegen. Anderen ist es egal und damit hat es sich.


Ach ich freu mich auf das Bayern-Spiel, wenn der Großteil ruhig bleibt und nur die die beiden Führungstreffer bejubelt.

Cord hingegen wird die ganze Zeit Vollgas geben und mit seinem Mitgliedsausweis winkend den Dauersupport der hochzufriedenen Vereinsmitglieder anführen. Dann wissen wir endlich mal, wer hier die überlangen Beiträge abliefert. Gib Gas, Cord!

AxelHornStreetCrew

unregistriert

406

Freitag, 16. März 2007, 18:37

so eine niedrige mitgliedsnummer kommt ja nicht von irgendwoher...

Toco

96er

Registrierungsdatum: 12. Januar 2003

Verein: Fängt mit H an und hört mit annover auf.

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

407

Freitag, 16. März 2007, 20:37

Hmm bin zwar erst seit kurzem wieder aktiv hier, aber das man hier Leute sperrt die ne andere Meinung haben find ich ziemlich schwach. Ich werd daher auch nix mehr posten.
Tut zwar nicht szum eigentlichen THema aber wollt ich nur mal gesagt haben.
H S V

Abstiegsfavorit 2010/11: Hannover 96 :???:
Norddeutscher Meister 2010/11: Hannover 96 :ja:
1/4-Finalist EL 2011/12: Hannover 96 :anbeten:
Norddeutscher Meister 2011/12: wer wohl? :ja:
Norddeutscher Vizemeister 2012/13: wir!
Fanmobmeister 2013/14: Kind

Registrierungsdatum: 11. Februar 2003

Verein: BuFF

Wohnort: ...ehemals bei der Hotelphalanx Freitod - Jetzt: Linden South Central

  • Private Nachricht senden

408

Freitag, 16. März 2007, 21:10

Herzzerreißend

b9

96er

Registrierungsdatum: 7. September 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

409

Freitag, 16. März 2007, 21:13

frage an den admin: warum ist cord gesperrt worden? danke!

STAJNER KOMMT GANZ GROSS IN MODE!

Registrierungsdatum: 1. März 2003

Wohnort: dreiländereck

  • Private Nachricht senden

410

Freitag, 16. März 2007, 21:18

weil er wiederholungstäter ist und sich einen thread raussucht, in dem er konsequent sein unwesen treibt.
“To the world I seem, by intention on my part, a dilettante and dandy merely – it is not wise to show one’s heart to the world – and as seriousness of manner is the disguise of the fool, folly in its exquisite modes of triviality and indifference and lack of care is the robe of the wise man. In so vulgar an age as this we all need masks.”

Registrierungsdatum: 25. September 2003

Verein: 96 - alte Liebe

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

411

Freitag, 16. März 2007, 21:43

Ich finde es nicht in Ordnung, wenn hier Leute, die eine andere Meinung haben, einfach gesperrt werden.
Ein Diskussionsforum sollte seinem Namen gerecht werden und nicht User sperren, wenn einem die Argumente ausgehen.
Genauso schwach ist es, wenn User beleidigt oder angepöbelt werden, nur weil sie eine andere Meinung haben.

Registrierungsdatum: 5. Mai 2005

Verein: 96

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

412

Freitag, 16. März 2007, 21:45

Zitat

Original von obk die Zweite
weil er wiederholungstäter ist und sich einen thread raussucht, in dem er konsequent sein unwesen treibt.


danke "admin" für die Info

Cord übertreibt zwar in seine Ausführungen, vieles ist aber nachvollziehbar. Ihn deshalb zu sperren finde ich nicht nachvollziehbar. Wenn man so mit Kritikern umgeht, wird dieser Thraed wieder auf die Einheitsmeinung der RK und UH reduziert
Wie ist der Titel dieser Seite '.. die kritische Fanseite rund um die Roten'.
es gibt nur einen HSV
Hannover 96

Registrierungsdatum: 28. August 2003

Verein: Hannover96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

413

Freitag, 16. März 2007, 21:47

Zitat

Original von AlteLiebe
Ich finde es nicht in Ordnung, wenn hier Leute, die eine andere Meinung haben, einfach gesperrt werden.
Ein Diskussionsforum sollte seinem Namen gerecht werden und nicht User sperren, wenn einem die Argumente ausgehen.


Ist das denn wirklich eine Diskussion, wenn man nur seine eigene These runterbetet ohne sich auch nur ansatzweise mit anderen Sichtweisen zu befassen ?

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Verein: Hannoverscher Sportverein von 1896

Wohnort: Hannover-Linden

  • Private Nachricht senden

414

Freitag, 16. März 2007, 21:50

Es geht doch - so wie ich das sehe - gar nicht darum, eine andere Meinung zu haben. Der Unterschied, den Cord aufmacht, ist aber, daß er seine "Mehrheits-Meinung" in einer derartigen Penetranz allen andern Nutzern aufdrängt, ohne dabei auch nur ansatzweise so etwas wie Diskussionsbereitschaft über eben seine Sicht der Dinge zuzulassen, daß es wohl irgendwann reicht.

Ganz zu schweigen davon, daß er durch seine Beiträge eine inhaltliche Diskussion über ein ernsthaftes Umgehen mit dem Verhalten der Vereinsführung in der letzten Zeit konsequent torpediert, und er das wohl bewußt macht, von daher, Sperrung völlig ok

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Krisch« (16. März 2007, 21:55)


b9

96er

Registrierungsdatum: 7. September 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

415

Freitag, 16. März 2007, 21:52

Zitat

Original von obk die Zweite
weil er wiederholungstäter ist und sich einen thread raussucht, in dem er konsequent sein unwesen treibt.


nun, auf wieviel das wohl zutrifft? das er vielen auf den sack geht, habe ich schon verstanden. aber
es war eine sehr grundsätzliche debatte, und nicht nur er hat sich darin verwickelt.

nochmal: habe dies schon vor einigen seiten mal versucht ausführlicher zu sagen, jetzt sag ich es kurz und knackig : es gibt kein richtiges im falschen leben.

die leute, die einfach nicht mehr ins stadion kommen oder kommen, weil die roten erfolglos oder erfolgreich sind, sind zombies. aber ein stimmungsboykott hilft nicht über den widerspruch hinweg, indem sich die nicht-cords befinden. und wenn kind uns die hand reichen würde, würde dies nur eine heuchelei bedeuten.
wie hecking schon in der presse-konferenz sagte, kann dies sogar kontra-produktiv sein.
wenn die liebe nicht erwidert wird, muss man sie zerstören. aber das alles ist wie gesagt hoch virtuell.

also ich verstehe die ganze aufregung nicht. aber wenn das, was hier konflikt war, dazu führt, cord zu sperren, ist das einfach zu wenig. ein rabenschwarzer tag hier im forum.

STAJNER KOMMT GANZ GROSS IN MODE!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »b9« (16. März 2007, 21:57)


Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Verein: Hannoverscher Sportverein von 1896

Wohnort: Hannover-Linden

  • Private Nachricht senden

416

Freitag, 16. März 2007, 21:52

edit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Krisch« (16. März 2007, 21:53)


Registrierungsdatum: 10. Juni 2003

Verein: Herrigesangsverein

Wohnort: Home is where the Herri is

  • Private Nachricht senden

417

Freitag, 16. März 2007, 21:53

Ich würde darum bitten, die Sperrung hier weiter zu diskutieren:

Ignorier-Liste funktioniert nicht

Oder an einem anderen geeigneten Ort. (Der Thread paßt vom Titel nicht ganz, dort wird aber bereits diskutiert.)

Cord ist sicher nicht wegen seiner Meinung gesperrt worden, dann wäre das viel früher passiert und die ist hier ja auch weiterhin nachzulesen. Ungefähr 100x.

Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

  • Private Nachricht senden

418

Freitag, 16. März 2007, 23:32

Zitat

Original von ExilRoter
Ich würde darum bitten, die Sperrung hier weiter zu diskutieren:

Ignorier-Liste funktioniert nicht

Oder an einem anderen geeigneten Ort. (Der Thread paßt vom Titel nicht ganz, dort wird aber bereits diskutiert.)

Cord ist sicher nicht wegen seiner Meinung gesperrt worden, dann wäre das viel früher passiert und die ist hier ja auch weiterhin nachzulesen. Ungefähr 100x.


Noch besser zum Verständnis ist dieser Thread ab hier, denke ich.
Try

Registrierungsdatum: 5. Mai 2005

Verein: 96

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

419

Freitag, 16. März 2007, 23:57

Kaum ist Cord gesperrt, schon ist hier nichts mehr los. Letzte Nacht wurde hier mit Cord noch kontrovers diskutiert, jetzt ist Ruhe.
Wie es aussieht könnt Ihr die Stimmung im Stadion beeinflussen und Cord die Reaktionen hier im Forum.
es gibt nur einen HSV
Hannover 96

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

420

Samstag, 17. März 2007, 00:31

also das ist an lächerlichkeit nicht zu überbieten. auch wenn ich mich nun wohl der gefahr aussetze, ebenfalls gesperrt zu werden, aber cord hat in einem vernünftigen ton hier seine meinung vertreten. er niemanden beleidigt, angepöbelt und er hat sogar in verständlichen deutschen sätzen gepostet. wenn man dafür gesperrt wird, dann gute nacht meinungsfreiheit
Grillen fürs Grillen!