Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2003

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

2 121

Dienstag, 23. Dezember 2014, 21:06

Ich kann die Spieler mit ihrem Drang nach immer höher und weiter nicht ganz nachvollziehen.
Hm. Ich könnte mir vorstellen, dass genau dieser Drang eine gute Voraussetzung dafür ist, warum es jemand überhaupt zum Bundesligaprofi schafft.


Das ist wie im öffentlichen Dienst (und großen Unternehmen): Leute werden so lange befördert, bis sie auf einem Posten sitzen, dem sie nicht mehr gewachsen sind. Der Unterschied bei Fußballern ist, dass viele ihre Grenze kennen, wenn sie einmal bei einem zu großen Club waren.


Wenn man mit Leuten spricht, die in Unternehmen in Führungspositionen gegangen sind, erwischt man viele, die dadurch nicht glücklicher geworden sind und es ist nicht zwangsläufig anderen als fehlender Ehrgeiz auszulegen, wenn sie auf diesen Schritt verzichten. Gerade im Fußball kann man sich sicherlich auch bei "kleineren" Vereinen sehr ehrgezige Ziele setzen. Daher verstehe ich den Drang "der muss den nächsten Schritt machen" nicht.

Übrigens ist es beim Gedanekn an die Karriere nach der Spielerzeit mit Sicherheit clever sich einen "Stammverein" aufgabaut zu haben, da dort meistens ein Einstieg stattfindet.
Zunächst einmal...

Registrierungsdatum: 29. August 2003

  • Private Nachricht senden

2 122

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 09:43

ganz richtig......... siehe Steve.

Es gehört immer eine realistische Selbsteinschätzung dazu, finde ich. Da würde Stindl dann sicher zu der Erkenntnis gelangen, dass er bei der großen Vereinen lediglich auf der Ersatzbank ein Rolle spielen würde.
Etwas anderes ist das schon bei einem Wechsel ins Ausland. Da kann man natürlich auch ordentlich verdienen und das kann sehr bereichend sein. Das könnt ich irgendwie noch nachvollziehen.
Aber bei Schalke auf die Bank? Neeeee

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 123

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 10:13

Stindl muss bleiben.

Er wird unser Garant für eine erfolgreiche Rückrunde sein. Warum? Weiss ich auch nicht.

Mit ihm verbinde ich zumindest noch ein wenig 96, unvergessen dasTor in Kopenhagen. :herz:
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

Saul

96er

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

  • Private Nachricht senden

2 124

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:09

Habe gerade bei red revolution auf Twitter gelesen, dass der Wechsel von Stindl zu Schalke aus teamnaher Quelle bestätigt wurde.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2004

  • Private Nachricht senden

2 125

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:17

Na dann ist ja alles gut.
10 Punkte, 10 Punkte für die alte Messestadt

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 126

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:22

Sommer oder Winter?
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

2 127

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:25

Genau. Das weiss gegenpressing (da kommt es nämlich her) auch nicht zu sagen. Wer steckt da eigentlich hinter?

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Verein: tja...hm...

Wohnort: Li-La-Laune-Lohnde

  • Private Nachricht senden

2 128

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:49

Genau. Das weiss gegenpressing (da kommt es nämlich her) auch nicht zu sagen. Wer steckt da eigentlich hinter?
Guckst du hier dann weißt du mehr :lookaround:

www.gp96.de
There are no life guards in the gene pool.

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

2 129

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:30

Eine Seite ohne Impressum? Höchst interessant.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

2 130

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:31

Nö. Mit. Der Link ist unterhalb der rechten Spalte, direkt unter den Logos der Enke- und der Bundesliga-Stiftung.
Wobei sich das Impressum dann als recht rudimentär darstellt.
OpSR: 99,5
Uncool since 1970

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephan535« (28. Dezember 2014, 22:33)


Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

2 131

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:49

Hast du das Impressum da gerade eingebaut? :p
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

2 132

Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:58

Nee :D
Das ist nun wahrlich nicht meine Homepage.
OpSR: 99,5
Uncool since 1970

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

Wohnort: H-Town/South-Ciddy

  • Private Nachricht senden

2 133

Sonntag, 28. Dezember 2014, 23:05

Bricht die Mannschaft halt wieder auseinander.. was solls..
CL ist ja das Ziel, nech? :nein:
96-DER PRÄSIDENT! :doh:

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

2 134

Sonntag, 28. Dezember 2014, 23:28

Jaja, die Mannschaft bricht bestimmt auseinander wenn Stindl geht.
... in the streets

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

Wohnort: H-Town/South-Ciddy

  • Private Nachricht senden

2 135

Sonntag, 28. Dezember 2014, 23:57

Jaja, die Mannschaft bricht bestimmt auseinander wenn Stindl geht.


Ich kann mich an die Spiele erinnern, bei denen Stindl nicht dabei war..
Ist noch nicht so lange her!
Eine Mannschaft habe ich da nicht gesehen...
96-DER PRÄSIDENT! :doh:

LaTo

96er

  • »LaTo« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2014

Verein: 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 136

Montag, 29. Dezember 2014, 03:17

Ich auch. Heute zb Everton - Newcastle...

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

2 137

Montag, 29. Dezember 2014, 09:17

Jaja, die Mannschaft bricht bestimmt auseinander wenn Stindl geht.


Ich kann mich an die Spiele erinnern, bei denen Stindl nicht dabei war..
Ist noch nicht so lange her!
Eine Mannschaft habe ich da nicht gesehen...

Nicht falsch verstehen, bitte. Wenn ich sowas wie einen Lieblingsspieler hätte, dann wäre das Stindl. Weil er a) wahrscheinlich unser bester Feldspieler ist, und b) wegen dem ganzen Drumherum, wie seine Aktion beim Tor in Kopenhagen oder seine Äußerungen zur Fanproblematik.

Aber wenn man sich mal diese Saison ansieht, dann haben wir mit Stindl in sieben Spielen gerade mal acht Punkte geholt, und dabei ist schon der Berlin-Sieg eingerechnet, wo während seines Kurzeinsatz nichts mehr passierte. Ohne ihn gab es in zehn Spielen 16 Punkte, das ist schon ein deutlich höherer Schnitt.

Ich will jetzt damit bestimmt nicht sagen, dass es ohne Stindl auf Dauer besser laufen könnte. Aber die Mannschaft fällt wegen seines Fehlens auch nicht auseinander. Die schlimmen Spiele, an die du dich erinnerst, hängen eher mit der taktischen Ausrichtung zusammen, die Korkut im Lauf der Hinrunde geändert hat.
... in the streets

Ventil

96erin

Registrierungsdatum: 11. November 2012

Verein: Nur der HHHSVAUU

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

2 138

Montag, 29. Dezember 2014, 11:11

Ich bin da eher pessimistisch unterwegs, denke dass er gehen wird :(

Das macht mich traurig, warum weiß ich gar nicht so genau :grübel:

Ein Gefühl, wieder etwas weniger Identifikation mit den roten, alles emotional, nicht soviel sportliche Gründe, obwohl es die sicher auch gibt, aber darüber nachzudenken.... So weit bin ich noch nicht.

Irgendjemand schrieb hier irgendwann ( finde das post leider nicht mehr), dass D.D. Sich hier mal, in dieser Sache, profilieren könnte...

Jau Herr Dufner!


:megaphon: Ihr könnt a l l e gehen!

2 139

Montag, 29. Dezember 2014, 12:31

Der kann da doch keinster Art und Weise irgendetwas machen. Dieser Vertrag/Die Ausstiegsklausel ist ein Erbe von Schmadtke und wenn Stindl sich sportlich/finanziell und/oder aus weiteren Gründen an anderer Stelle beweisen/entwickeln möchte, macht der Sportdirektor nach seinem letzten Angebot (welches den hiesigen Möglichkeiten entspricht) gar nichts mehr.

Das ginge nur dann, wenn Stindl ein geldgeiler Sack wäre, der nur darauf aus ist, in Hannover mehr als auf Schalke oder sonstwo kassieren zu können. Exakt an dieser Stelle wäre es mir aber ganz recht, wenn bewiesen werden würde, daß man ein solch ungesundes Wettbieten eben nicht mitmachen würde.

Allerdings glaube ich nicht, daß Stindl so drauf ist. Wenn er geht, dann aus dem Grund, den nächsten Schritt zu machen und sich weiter nach oben zu entwickeln.

Er wäre jetzt auch soweit, also wäre es auch der richtige Zeitpunkt und für ihn persönlich vermutlich die richtige Entscheidung.

Wie damals, als er aus Karlsruhe nach Hannover gegangen ist ...

... insofern bleibe ich dabei: Spieler kommen, Spieler gehen.

Dufner darf sich erst dann beweisen, wenn es um einen adäquaten Ersatz für diese Position geht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svennypenny« (29. Dezember 2014, 12:35)


Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

2 140

Montag, 29. Dezember 2014, 13:08

wo ist denn bitte schön der unterschied zwischen "geldgeiler sack" und "sich nach oben entwickeln"?
dürfte wohl nur die diplomatische ausdrucksweise sein für die gleiche aussage.

die frage die sich jetzt stellt ist doch, ob aus der sache um stindl ein zweiter diouf wird.
bei diouf war es deutlich abzusehen, dass er niemals bei 96 unterschreiben wird. im sommer wurde verpennt zu kassieren und dann im winter nochmal.
das war bei diouf allerdings sehr eindeutig zu erkennen, keine ahnung ob das bei stindl ähnlich ist und er sich längst entschieden hat.