Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 161

Montag, 29. Dezember 2014, 18:37

Vielleicht spielt er einfach auch lieber bei Stimmung..
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

2 162

Montag, 29. Dezember 2014, 18:55

Die haben wir hier auch. Zwar negative, aber das ist ja auch schon mal was.

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 163

Montag, 29. Dezember 2014, 18:59

Ja, wie toll er die Atmosphäre hier aktuell findet, hat er ja schon gesagt..
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

2 164

Montag, 29. Dezember 2014, 19:05

Nützlich ist es bestimmt nicht, da hast du vollkommen recht. Ob es den Ausschlag gibt? Das werden wir am Ende nicht wissen. Aber vielleicht rundet das am Ende seine Wechselgedanken noch ab.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Forte

96er

Registrierungsdatum: 30. Januar 2003

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Rehburg

  • Private Nachricht senden

2 165

Montag, 29. Dezember 2014, 21:06

und dann heißt es, dass auch die Fans dazu beigetragen haben, dass er sich gegen 96 entschieden hat!?!? :kopf:

...aber im Ernst- ich denke, JEDEM macht es mehr Spaß, vor einer Kulisse im "eigenen" Stadion zu spielen, die ihr Team bedingungslos anfeuern. Und auch, wenn ich es ungern zugebe, da ist er bei Vereinen wie Gladbach oder Schalke natürlich DEUTLICH besser dran, als bei uns! ... und das auch unabhängig von der aktuellen Situation, die inzwischen glaube ich einfach nur noch jeden ankotzt...
HANNOVER96





Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Verein: H96

Wohnort: am Benther Berg

  • Private Nachricht senden

2 166

Montag, 29. Dezember 2014, 23:49

wo soll sich den ein fußballer mit ende 20 denn noch "sportlich" hinentwickeln?
oder geht es um die "sportliche" herausforderung? wieso bleibt er dann nicht mit anfang 20 beim ksc in der heimat und versucht den wiederaufstieg.

aus dem selben grund weshalb etliche fußballer lieber für deutschland als polen und die türkei spielen, weil es einfacher ist den ultimativen markt der fußball-wm zu betreten.

Mit deiner sehr marktorientierten Denke bist du aber sehr nah bei unserem Präsidenten ... :ichmussweg:

Im Ernst - ich bin da bei Svenny. Gerade Stindl hat schon bewiesen, dass für ihn nicht nur das Geld zählt. Er hätte seinerzeit beim Wechsel vom KSC bestimmt auch anderswo ganz gut verdienen können. Und auch bei den Verlängerungen hier hätte es bestimmt auch weitere Optionen gegeben. Aber es gab für ihn immer noch Perspektiven. Nur jetzt kann er hier fast nicht weiter. Er ist schon Kapitän und absoluter Stammspieler. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass er wie jeder andere Arbeitnehmer eben auch mal darüber nachdenkt, einfach mal was anderes zu machen. Wenn das auch noch mehr Geld bedeutet - perfekt! Habe ich in meinem Berufsleben auch schon gemacht.

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Verein: 96

Wohnort: Nähe Hannover

  • Private Nachricht senden

2 167

Dienstag, 30. Dezember 2014, 01:26

Aber gerade da liegt doch auch die Sache an sich. Hier ist er Kapitän und Stammspieler.
Was er bei einem neuen Verein nicht unbediengt wäre.

Andererseits könnte aber auch gerade das sein Anreiz sein. Bei einem neuen Verein eben das zu erreichen.
Schade wäre es schon wenn er geht, aber wenn die Clubführung alles versucht hat um ihn zu halten und eben keinen Erfolg hatte bzw. haben wird, dann ist es leider so.

Momentan erinnert das zwar alles etwas an die Zeit als ein gewisser von Heesen hier Manager war, da wurden uns ja auch die Juwelen unterm Hintern weggekauft wegen solchen Klauseln, aber zu ändern ist es nicht.

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

2 168

Dienstag, 30. Dezember 2014, 02:50

wo soll sich den ein fußballer mit ende 20 denn noch "sportlich" hinentwickeln?
oder geht es um die "sportliche" herausforderung? wieso bleibt er dann nicht mit anfang 20 beim ksc in der heimat und versucht den wiederaufstieg.

aus dem selben grund weshalb etliche fußballer lieber für deutschland als polen und die türkei spielen, weil es einfacher ist den ultimativen markt der fußball-wm zu betreten.

Mit deiner sehr marktorientierten Denke bist du aber sehr nah bei unserem Präsidenten ... :ichmussweg:

Im Ernst - ich bin da bei Svenny. Gerade Stindl hat schon bewiesen, dass für ihn nicht nur das Geld zählt. Er hätte seinerzeit beim Wechsel vom KSC bestimmt auch anderswo ganz gut verdienen können.
Von Karlsruhe nach Hannover...Das macht man nicht, weil die Eilenriede so schön ist.

Registrierungsdatum: 2. August 2012

Verein: 1896

  • Private Nachricht senden

2 169

Montag, 12. Januar 2015, 14:58

Stindl: Ich habe nie mit Schalke gesprochen


Forte

96er

Registrierungsdatum: 30. Januar 2003

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Rehburg

  • Private Nachricht senden

2 170

Montag, 12. Januar 2015, 16:53

Das Interview heute ließt sich jedenfalls recht angenehm, halt so, wie man Stindl auch so erlebt- finde ich! Er macht- logischerweise- keine Versprechungen oder Aussagen, auf die er sich festnageln lässt, betont dabei aber immer, dass ihm in Hannover eigentlich nichts fehlt. Gut, man könnte denken, was soll er auch anderes sagen. Ich hingegen habe durch dieses Interview durchaus wieder Hoffnung, dass er über den Sommer hinaus hierbleiben könnte- sofern wir uns tatsächlich für Europa qualifizieren können!

...wenn nicht, wird er für sich die Option des vorzeitigen Ausstiegs bei uns zu nütze machen, schätze ich!

....um so mehr hoffe ich, dass wir eine sehr gute Rückrunde spielen und mindestens noch 2 Mannschaften vor uns überholen können! :engel:
HANNOVER96





Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

2 171

Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:27

Zum wiederholten Male schwärmt er (zurecht) vom Europapokal...

Absolut legitim, damit ist allerdings wohl zu 99 % klar das er wechselt. Denn dorthin kommen wir in dieser Saison garantiert nicht.
Das wird sich bis zur endgültigen Entscheidung bis in den April ziehen, damit er dann verkündet das es in Hannover ne schöne Zeit war aber....

Gabs eigentlich in letzter Zeit irgendwo nen Profi der bei vergleichbaren Angeboten (davon gehe ich mal aus) und Perspektiven beim alten Verein geblieben ist..??
96 wird bis zum letzten tag um ihn kämpfen (wie bei Diouf), um dann in die Röhre zu gucken. Dann soll er lieber gleich sagen das er geht...!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jose80« (15. Januar 2015, 18:52)


Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

2 172

Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:48

Der wird woanders definitiv mehr Kohle bekommen als bei 96, der einzige Grund in Hannover zu bleiben wären sein Standing in der Mannschaft und im Verein.
ich weiß nicht wohin die reise geht. ich weiß auch nicht wie das weitergeht.

Registrierungsdatum: 1. März 2003

Wohnort: dreiländereck

  • Private Nachricht senden

2 173

Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:54

das einzige was man wirklich aus dem artikel rauslesen kann ist, dass dufner es noch nicht geschafft hat mit ihm zu reden. was macht der da? Urlaub?
“To the world I seem, by intention on my part, a dilettante and dandy merely – it is not wise to show one’s heart to the world – and as seriousness of manner is the disguise of the fool, folly in its exquisite modes of triviality and indifference and lack of care is the robe of the wise man. In so vulgar an age as this we all need masks.”

Forte

96er

Registrierungsdatum: 30. Januar 2003

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Rehburg

  • Private Nachricht senden

2 174

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19:31

Zum wiederholten Male schwärmt er (zurecht) vom Europapokal...

Absolut legitim, damit ist allerdings wohl zu 99 % klar das er wechselt. Denn dorthin kommen wir in dieser Saison garantiert nicht.
Das wird sich bis zur endgültigen Entscheidung bis in den April ziehen, damit er dann verkündet das es in Hannover ne schöne Zeit war aber....

Gabs eigentlich in letzter Zeit irgendwo nen Profi der bei vergleichbaren Angeboten (davon gehe ich mal aus) und Perspektiven beim alten Verein geblieben ist..??
96 wird bis zum letzten tag um ihn kämpfen (wie bei Diouf), um dann in die Röhre zu gucken. Dann soll er lieber gleich sagen das er geht...!

so pessimistisch, am Ende vielleicht nicht auf Rang 6 zu stehen, bin ich nicht! Natürlich muss unsere Leistung da schon passen und wenigstens 2 Mannschaften vor uns noch schwächeln. Aber warum sollte das nicht der Fall sein!? Mit etwas Glück reicht ja sogar Platz 7.

Und das Stindl sich Zeit lässt, ist mehr als legitim. Warum sollte er auch was anderes tun? Die Karten hat er doch einzig und allein in der Hand. Was hat er zu verlieren!? Nichts. Denn auch für die kommende Saison hat er hier noch Vertrag. Einfach jetzt abwarten, wer so das dickste Angebot auf den Tisch legt, gepaart mit Perspektiven etc. und dann entscheiden. Ich wünsche mir natürlich, dass er hier bleibt... Aber auch ein Lars Stindl wird ersetzbar sein.

Zuletzt wurde vom Kicker ja bereits Jonuzovic ins Spiel gebracht. Finde ich persönlich z.B. auch nicht so schlecht. Einer der wenigen in Bremen, die was am Ball können!
HANNOVER96





Registrierungsdatum: 9. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

2 175

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:22

Jetzt mal Liverpool - Stimmung ist da ja auch besser:

http://www.telegraph.co.uk/sport/footbal…ittencourt.html

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2 176

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:31

Sollte er im Sommer gehen, fänd ich Liverpool deutlich charmanter als einen Wechseln zu Gladbach, Dortmund, Schalke oder Leverkusen.
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

2 177

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:31

Sicher, dass das keine Ente ist?

In der Sportbild (zumindest in dem mir bekannten Teil) wurde nur das Interesse Liverpools an Bittencourt erwähnt.

Der Twitter-Account "Bundesliga Latest" hat diesen ganz offensichtlich mit Lars Stindl verwechselt (siehe den zugehörigen Tweet) - übrigens auch in seinem englischen Account, was die Verbreitung erklären könnte.


Selbst die HAZ hat heute (in einem Satz, ohne Quellenangabe) geschrieben, dass Liverpool an Stindl und Bittencourt interessiert sei. Man sollte meinen, eine Fußballredaktion sollte in dem Fall in der Lage sein, sich eine Sportbild zu kaufen, um Informationen eines Twitter-Accounts zu überprüfen...

Turbo

96er

Registrierungsdatum: 10. September 2013

  • Private Nachricht senden

2 178

Donnerstag, 29. Januar 2015, 16:01

Die Stimmung in England ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
Sportlich eindeutig unter der Bundesliga.

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

2 179

Donnerstag, 29. Januar 2015, 16:30

Die Gehälter in der Premier League sind aber wie sie in der Bundesliga nie sein werden.
ich weiß nicht wohin die reise geht. ich weiß auch nicht wie das weitergeht.

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Schaumburger Land

  • Private Nachricht senden

2 180

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:32

Die Stimmung in England ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
Sportlich eindeutig unter der Bundesliga.


:rofl: