Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MK 96

96er

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2003

Verein: 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 1. Oktober 2010, 23:58

Das wäre heute die Gelegenheit gewesen, sich nachhaltig für längere Einsatzzeiten als diese an den ersten 6 Spieltagen zu empfehlen. So musste man aber sehen, dass es einfach noch nicht reicht. Ein Rückschritt für Stindl, dem ich die Sache mit der Startelf vorher durchaus zugetraut habe. Anhand eines Spieles natürlich nicht abschließend zu bewerten, aber jetzt wird er sich wohl erstmal wieder hinten anstellen müssen.

42

Freitag, 1. Oktober 2010, 23:59

Hinter wem? Klar, an Konan isser nicht vorbei. Aber sonst?
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

MK 96

96er

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2003

Verein: 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 2. Oktober 2010, 00:05

Habe ich kurz nach dem absenden des Beitrages ehrlich gesagt auch gedacht. Einigen wir uns darauf, dass er sich in punkto Ambition auf die erste 11 wieder hinten anstellen muss. Mit einer ansprechenden Leistung heute hätte er ja etwa Rausch oder Stoppelkamp durchaus gefährlich werden können. Da diese ansprechende Leistung aber von keiner Seite kam, bleibt alles beim alten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MK 96« (2. Oktober 2010, 00:06)


sammy

96er

Registrierungsdatum: 30. Juni 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 2. Oktober 2010, 00:18

Hat er heut mitgespielt? Ist mir weder positiv noch negativ aufgefallen.. er ist mir gar nicht aufgefallen...
Isso wegen Isso.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 7. Januar 2002

Wohnort: Maisbörg

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 2. Oktober 2010, 00:55

mal ohne scheiss, war der aufn Platz ??
"Es geht hier nicht um leben oder tod, es geht um mehr,
Wir müssen gewinnen alles andere ist primär." [Sportfreunde Stiller]

Jan Simak:"Der Trainer ist der Chef, und was er sagt, ist Gesetz. Disziplin gehört sowohl auf als auch neben dem Platz zu den Grundvoraussetzungen" Kicker 19.04.2012 Seite 39

Registrierungsdatum: 12. April 2010

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 2. Oktober 2010, 01:17

ja war er...aber unglaublich schwach!

Er spielte unter aller Kanone - wirkte so fremd und orientierungslos - überhaupt keine Durchsetzungskraft.

Oh man! Mensch Stindl, dass war heute deine Chance und dann so kläglich - höchstens Zweitliganiveau.

47

Samstag, 2. Oktober 2010, 01:42

Hast Dich jetzt auf Stindl eingeschossen. Ja, er war schwach. Genau wie Rausch, Schmiedebach, Pinto und Stoppelkamp auch. Genau wie das grundsätzliche Spiel. Abwehrkette blieb hinten stehen, Moa war auf sich alleine gestellt und keiner hat einen Plan in der Tasche gehabt. Pauli hat nur genervt, stand uns auf den Füßen und das reichte aus. Auf die gleiche Weise haben wir Lautern geschlagen.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

Registrierungsdatum: 12. April 2010

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 2. Oktober 2010, 01:54

hast sicherlich recht, aber konan ist für diese mannschaft nicht zu ersetzen und stindl passt nicht so zu moa wie konan.

vielleicht hat stindl auch nur die falsche postition, aber so hat er für mich nichts in der startelf zu suchen.

49

Samstag, 2. Oktober 2010, 12:10

Im Interview vor dem Spiel ( Sky ) erklärte Slomka, dass Stindl die Position von Ya Konan 1:1 übernehmen sollte. Er wäre schnell, torgefährlich und technisch versiert und somit in der Lage, diesen Part auszufüllen. Daher würde auch keine Systemänderung erfolgen. Das war also die Einschätzung von Slomka vor dem Spiel.

Slomka hat den Spieler trainiert und ist nicht für weltfremde Einschätzungen bekannt. Tatsache ist aber, dass Stindl keine von diesen ihm zugeschriebenen Attributen in der Wettkampfsituation gezeigt hat. Bei der Beurteilung sollte man berücksichtigen, dass es für einen jungen Spieler doppelt schwer ist, sich zu entfalten, wenn die Nebenleute auch ihr Potential nicht abrufen und fehlerhaft spielen.

Man muss also feststellen, dass Stindl einfach noch nicht so weit ist und daher Zeit braucht. Soetwas ist durchaus normal und dafür hat man Ersatz bzw. Alternativen. In dem Zusammenhang wundere ich mich über die Beasley Verpflichtung: Hat man sich ihm getäuscht bzw. wurde getäuscht oder warum spielt dieser Spieler, der hier ja mit viel Vorschußlorbeeren begrüßt wurde, noch überhaupt keine Rolle?

50

Samstag, 2. Oktober 2010, 13:42

Unser Kader ist dünn wie Eßpapier. Man freut sich schon, wenn Avevor einen Ball blind wegschlagen kann und wenn Stindl und Chahed einen Vorsprung über die Zeit zu retten helfen. Daß unsere Ersatzkräfte mehr draufhaben, haben sie noch nicht gezeigt. Die erste Elf muß am Limit spielen, Handelfmeter dürfen nicht gepfiffen werden und sie muß gleich ihre erste Chance verwandeln. Dann klappt das auch mit dem Nachbarn. Also Braunschweig einholen. Sonst nicht.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

LordJerry

unregistriert

51

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:20

Ich bin ja auch ärgerlich über dieses trostlose Spiel, PH, aber dass unser Kader "dünn wie Eßpapier" wäre, ist Blödsinn. Wir hätten jede Menge Alternativen auch in Sachen Taktik gehabt. Unser Trainerteam hat schlicht den Schlüssel zur richtigen Taktik und Aufstellung nicht gefunden.

Stindl als 1:1-Ersatz für Didier zu bezeichnen ist ausgemachter Blödsinn. Am ehesten wäre Stoppel dafür geeignet gewesen (Chahed dafür auf die RA-Position). Slomka hat also in Wirklichkeit eine andere Taktik spielen lassen. Und zwar eine Angsthasentaktik mit einem Angreifer weniger, der es Pauli schrecklich einfach machte, dies zu verteidigen.

52

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:27

Als wenn wir in Kaiserslautern mutiger gespielt hätten. Keine Mannschaft schießt so selten aufs Tor wie wir! Wir kommen sowieso nicht in den gegnerischen Sechzehner. Das wird kaschiert durch brillante Chancenverwertung und Konterfußball. Wenn Leverkusen, Bremen und Schalke aufmachen, um das Spiel zu drehen, es bei denen abern noch nicht paßt und sie in unser offenes Messer laufen.

Gegen Lautern und gestern haben wir aus zwei Chancen drei Punkte gemacht.

Pauli hat exakt so gespielt wie wir. Hinten reinstellen, nichts anbrennen lassen, fünf Konter fahren und glücklich sein.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

LordJerry

unregistriert

53

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:31

Es geht darum, ob wir nur diese eine Variante spielen können. Und genau das wage ich zu bestreiten. Unser Kader gibt jede Menge taktische Formationen her.

54

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:33

Wenn ich das sehe, glaube ich das auch. Bis dahin wäre es nur meine Phantasie.

[HelgeSchneider]In der Phantasie bin ich ein Regenwurm mit toupierten Haaren und trinke ein großes Stück Holz[/HelgeSchneider]
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

LordJerry

unregistriert

55

Samstag, 2. Oktober 2010, 15:38

Komm mal zum Training. Dann kannste das auch sehen.

sammy

96er

Registrierungsdatum: 30. Juni 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 2. Oktober 2010, 17:19

Bei der Beurteilung sollte man berücksichtigen, dass es für einen jungen Spieler doppelt schwer ist, sich zu entfalten, wenn die Nebenleute auch ihr Potential nicht abrufen und fehlerhaft spielen.


Bei der Beurteilung sollte man aber auch an bedenken, dass er bisher an 7 spielen + DFB-Pokal teilgenommen hat und er in keinem Spiel Akzente gesetzt hat (zumindest kann ich mich an keinen erinnern). Auch nicht in den Spielen, in denen 96 gut drauf war...
Isso wegen Isso.

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 3. Oktober 2010, 00:51

I. Slomka hat also in Wirklichkeit eine andere Taktik spielen lassen. .


Rischdich. Abgesehen davon , ob Stindl dieselben Fähigkeiten wie Konan hat............ er hat positionell ganz anders gespielt als der in den vorigen Spielen. ob diese 1-Stürmer Formation nunAngsthasentaktik war, lassen iwr dahingestellt, auf jeden Fall ist sie für Moa tödlich. Der braucht zum Zusammenspiel in der gegnerischen Abwehrreihe einen zweiten mann neben sich.
“Vor dem Feind gilt nur eine Losung: Zu den Waffen!“
(Euripides)

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:34

Leider ist er auch heute weitestgehend untergegangen. Kein Mann für die erste Elf, auch nicht, wenn Moa ausfällt.
The train is coming, so get on board!

Registrierungsdatum: 26. April 2009

Verein: Hannoi

Wohnort: Herrenhausen

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:42

Wird wohl aber die nächsten 2-3 Wochen wichtig für uns werden müssen, da Pinto mit ziemlicher Sicherheit ein paar Spiele fehlen wird!
@
(\_. - .
./\......',

60

Samstag, 16. Oktober 2010, 20:02

Jupp. Man muß nicht brillieren, um in die Elf zu kommen. Konkurrenzkampf nicht da. IV, LV, DM, LM und ST sind hauchdünn besetzt. Welch Überraschung!
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig