Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 541

Samstag, 31. August 2013, 23:57

Wenn man ihn heute wieder gesehen hat, dann kann man erst so richtig beurteilen, wie er uns verletzungsbedingt letzte Rückrunde gefehlt hat.
Das teilweise schwache Auftreten der Mannschaft damals war eine direkte Folge, weil wir vom Kader her nicht in der Lage waren -und es heute auch noch nicht sind-, einen Ausfall von ihm adäquat zu kompensieren.
Und auch heute hatte er wieder seine besten Szenen, wenn er über das rechte Mittelfeld kam. Der Mann gehört auf RM. Als 6er ist er "verschenkt".

Registrierungsdatum: 1. Juli 2005

Verein: N16

Wohnort: LindenXXXNord

  • Private Nachricht senden

1 542

Sonntag, 1. September 2013, 00:10

Wenn man ihn heute wieder gesehen hat, dann kann man erst so richtig beurteilen, wie er uns verletzungsbedingt letzte Rückrunde gefehlt hat.
Das teilweise schwache Auftreten der Mannschaft damals war eine direkte Folge, weil wir vom Kader her nicht in der Lage waren -und es heute auch noch nicht sind-, einen Ausfall von ihm adäquat zu kompensieren.
Und auch heute hatte er wieder seine besten Szenen, wenn er über das rechte Mittelfeld kam. Der Mann gehört auf RM. Als 6er ist er "verschenkt".

alles richtig.
und den letzten satz hätte ich bis 15.30 uhr auch so gesagt...aaaber!
hoffmann hat mich heute nicht wirklich überzeugt, bittencourt auf RM dafür umso mehr.
da geht was.

1 543

Sonntag, 1. September 2013, 00:16

Der Hoffmann kommt vielleicht jetzt in ein gewisses Loch. Immerhin kam er aus der 2. Liga, ist gleich voll durchgestartet und wurde zum Stammspieler. So eine Leistungsdelle ist ganz normal.
Und im übrigen bin ich gespannt, wie sich Franca auf der 6 machen wird, wenn er endlich eingreifen kann. Vielleicht haben wir mit Franca ein Juwel im Kader und wissen es noch gar nicht ...

Und wenn Huszti wieder fit ist, dann wird Prib wieder von LM weichen müssen. Dann ist Prib auf der 6 gut aufgehoben.

Insofern bleibe ich dabei: Stindl als 6er - höchstens als Aushilfe.

1 544

Sonntag, 1. September 2013, 00:40

Der Mann gehört auf RM. Als 6er ist er "verschenkt".


:deal:
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 16. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

1 545

Sonntag, 22. September 2013, 14:43

lars stindl auf seinem twitter-account:

Zitat

@stindl28 20h
3 Punkte! 👊👊 #h96 #heimsieg #niedersachsenstadion #Sobiech #Huszti


niedersachsenstadion, hach.

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

1 546

Sonntag, 22. September 2013, 14:50

Sehr sympathischer Spieler. Bitte für die nächsten 10 Jahre binden!
This is gonna be LEGEN .... wait for it

DARY ! 8)

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Verein: 9696969696

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

1 547

Sonntag, 22. September 2013, 15:05

Für immer!
Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen.

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

1 548

Sonntag, 22. September 2013, 15:08

Sehr positive Erinnerungen habe ich daran, dass er in Kopenhagen die "Telefon" Geste gemacht hat. Er ist scheinbar einer, der sich auch für die Fans interessiert.
This is gonna be LEGEN .... wait for it

DARY ! 8)

  • »LuunchALot« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Verein: Hannoi

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 549

Sonntag, 22. September 2013, 15:30

Er entwickelt sich zu einem echten Leader !!!

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Schaumburger Land

  • Private Nachricht senden

1 550

Samstag, 28. September 2013, 17:48

Warum immer wieder diese Versuche mit ihm im Zentrum? Gerade auswärts bietet sich doch zwingend die kompaktere Variante mit Prib in der Zentrale und Stindl rechts an.

Registrierungsdatum: 26. April 2009

Verein: Hannoi

Wohnort: Herrenhausen

  • Private Nachricht senden

1 551

Samstag, 28. September 2013, 17:51

Warum immer wieder diese Versuche mit ihm im Zentrum? Gerade auswärts bietet sich doch zwingend die kompaktere Variante mit Prib in der Zentrale und Stindl rechts an.


Bitte, ja. Unbedingt!
@
(\_. - .
./\......',

Forte

96er

Registrierungsdatum: 30. Januar 2003

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Rehburg

  • Private Nachricht senden

1 552

Samstag, 28. September 2013, 17:55

er war aber heute genau so ein Totalausfall, wie die meisten anderen auch... unser gesamtes Mittelfeld- mit Ausnahme von Bittencourt vielleicht noch- überhaupt nicht präsent... :(
HANNOVER96





Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Schaumburger Land

  • Private Nachricht senden

1 553

Samstag, 28. September 2013, 17:57

Für mich war das heute eine relativ normale Leistung von ihm im zentralen Mittelfeld. Seine starken Leistungen zeigt er in der Regel eben rechts.

aschi

96er

Registrierungsdatum: 9. Juni 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Zoo

  • Private Nachricht senden

1 554

Sonntag, 29. September 2013, 11:15

Warum immer wieder diese Versuche mit ihm im Zentrum? Gerade auswärts bietet sich doch zwingend die kompaktere Variante mit Prib in der Zentrale und Stindl rechts an.


Bitte, ja. Unbedingt!

Sign.
EUROPAPOKAL!!!

1 555

Dienstag, 1. Oktober 2013, 10:34

Stindl ist kein klassischer Rechtsaussen. Er ist defensiv gut im zweiten Drittel. Im dritten Drittel bespielt er eher die Halbräume. Seine fehlende Geschwindigkeit erlaubt dem Gegner kompakter zu stehen, weil es nicht zu seinen Stärken gehört über Geschwindigkeit oder Dribbelstärke am Flügel durchzubrechen. Er kann sich da nur über Kombinationen mit Mitspielern durchkombinieren. Mit anderen Worten: Es fehlen ihm wichtige Stilmittel zu einem kompletten RM. In Sachen Geschwindigkeit sind ihm Sakai und Bittencourt überlegen. Ob das reicht um ihn auf der RM-Position abzulösen, weiß ich nicht. Aber dass er am Ende seiner Entwicklung auf RM angekommen ist, darf man wohl sagen.


Ich gebe hier beiden Vorrednern komplett recht.
Stindl ist kein Sam, Kuba oder Robben, er benötigt Mitspieler zum Kombinieren, dann kommt er auch über die Flügel durch.
da wir aber aktuell keinen ansatzweise so guten RM haben, muss er in meinen Augen dort eingesetzt werden und 96 stärker zu machen.


Habe ich mal aus dem Slomka-Thread hierher gezogen. Es geht ja um Stindl.

Wenn man die Kriterien

- Kombinationssicherheit
- Schnelligkeit
- Zweikampfverhalten
- Dribbelstärke
- Spielverständnis
- Paßgenauigkeit
- Defensivverhalten
- Torgefährlichkeit
- Mannschaftsdienlichkeit

mit den derzeitigen Fähigkeiten der Vergleichspersonen Stindl, Sakai und Bittencourt vergleicht, wird man feststellen, dass Stindl in allen Punkten außer "Geschwindigkeit" (noch)Vorteile gegenüber Sakai und Bittencourt hat. Natürlich wäre es super, wenn er auch noch schnell und dribbelstark wäre. Diese Defizit konnte er jedoch stets gut mit seinen anderen Stärken kompensieren und seine Mitspieler haben ihn dabei unterstützt. Diese Kompensationsfähigkeit der Defizite geht den beiden anderen Spielern (noch) weitestgehend ab.

Gerade bei einem Spieler wie Stindl, der seine Entwicklung größtenteils schon abgeschlossen hat, sollte man sich m.E. auf seine Stärken konzentrieren und seine ein/zwei Schwächen nicht überbewerten. Trotz dieser Schwächen hat Stindl schon phantastische Spiele für 96 auf der RM Position gezeigt - nicht hingegen auf der 6er Position. Und Sakai und Bittencourt müssen erst mal zeigen, ob sie tatsächlich auf das Niveau kommen können, das Stindl seit Jahren zeigt. Natürlich brauchen sie dazu ihre Chancen,aber die werden sie auch ganz natürlich bekommen. Bei Sakai stellt sich für mich sowieso die Frage, wo die Reise hingehen soll: RV oder RM ?

Registrierungsdatum: 26. April 2009

Verein: Hannoi

Wohnort: Herrenhausen

  • Private Nachricht senden

1 556

Dienstag, 1. Oktober 2013, 11:24

[quote='Kai','index.php?page=Thread&postID=1761070#post1761070'Bei Sakai stellt sich für mich sowieso die Frage, wo die Reise hingehen soll: RV oder RM ?[/quote]

Soll ich das am besten auch gleich in den Sakai-Faden posten? ;)

Sakai ist ein ganz klarer RV. Er hat dafür die aller besten Vorausetzungen, er ist schnell, griffig, zweikampfstark, kann 90min Gas geben und schaltet sich fast in jeden Angriff mit ein - für mich ein ganz moderner RV.
Das einzige was ihm noch fehlt, ist die Abstimmung/Koordination im Defensivverbund, was aber von Woche zu Woche besser zu werden scheint. Zu 100% ist er auch noch nicht im Bundesligatempo angekommen, aber wenn er auch in der Rückrunde noch Stamm spielen wird, dann sollte das bis dahin klappen. So richtig angekommen ist er ja wirklich erst in dieser Sommervorbereitung.

Dazu passend, mit Stindl im RM hat er die bisher besten Spiele für 96 gemacht. Die beiden verstehen sich gut und Stindl unterstützt Hiroki noch besser und er traut sich mehr zu. Offensiv macht Sakai zwar ordentlich Qualm, aber die Flanken und Pässe in der gegnerischen Hälfte sind dann doch eher die eines Verteidigers. In der Viererkette ist er meiner Meinung nach bestens aufgehoben. Ich würde ihn auch mal gerne bei offensiven Standards im 16er sehen, da er sich ja schon immer ordentlich in die Bälle pusht - defensiv kam er schon 1-2x zu spät, aber dass sind ja auch zwei Paar Schuhe.
@
(\_. - .
./\......',

1 557

Dienstag, 1. Oktober 2013, 12:56

Wenn ich mich richtig erinnere war man zu Beginn seiner Zeit hier von seinen Spielen auf der rechten Seite auch nicht all zu angetan. Vielleicht braucht er einfach mal fünf, sechs, sieben Spiele am Stück um sich als ZM/DM einzugewöhnen. Anscheinend sieht er sich selber eher da und angeblich/mutmaßlich ja auch Slomka. Wenn er aber am laufenden Meter zwischen Zentrale und Rechts hin und her geschoben wird kann das nichts werden.
You only sing when you're winning.

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 558

Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:03

Gegen Wolfsburg zB war das doch bärenstark.
Sehe eher das Problem einer Alternative auf Rechts.
Wenn sich Bittencourt da mit der Zeit beweisen kann, ist doch alles okay.
Man sollte den Leuten auch mal Zeit geben und nicht nach jedem Spiel die Keule schwingen.
Lars ist für uns auf beiden Positionen wichtig.

1 559

Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:16

Gegen Wolfsburg zB war das doch bärenstark.


Das Spiel möchte ich aufgrund der Platzverweise nicht als Maßstab nehmen. Wenn er Gegner mit 2 Mann weniger aufläuft, ist es naturgemäß leichter. Im übrigen hatten die WOBer trotzdem noch die eine oder andere gute Chance, d.h. sie haben erfolgreich das Mittelfeld ( und damit die 6er) überwunden.

Registrierungsdatum: 26. März 2013

  • Private Nachricht senden

1 560

Dienstag, 1. Oktober 2013, 14:08

Die Anlagen ein guter zentraler Mittelfeldspieler zu sein hat Stindl alle Mal. Ob man den Schritt wagt unsere starke rechte Seite aufzulösen um ihm Praxis in der Mitte zu geben ist die Frage. Lohnt sich meiner Ansicht nicht.