Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LordJerry

unregistriert

1 401

08.02.2012, 12:18

Richtig, Kai. Es bedeutet auch, dass man ggf Transfererlöse erzielen kann. Guter Job von Joerch.

Registrierungsdatum: 19.02.2002

  • Private Nachricht senden

1 402

08.02.2012, 12:36

@Denyo06: Ich würde auf Stindl hoffen.

Ich bin ein bisschen zwiegespalten ob der Verlängerung mit Pogatetz bis 2016. Natürlich freue ich mich, dass ein - sympathischer - Leistungsträger langfristig gebunden wurde. Ich finde, es gibt aber auch ein paar "Aber".

Viereinhalb Jahre Vertrag für einen 29-Jährigen hat schon was von einem Rentenvertrag. Allerdings schätze ich Pogatetz vom Charakter so ein, dass er sich nicht darauf ausruhen wird. Anhand der beiden hoch dotierten langfristigen Vertragsverlängerungen aus der letzten Saison, kann man sehen, dass durchaus unterschiedliche Gründe zu einem Leistungsabfall führen können. Bei Ya Konan sieht es nach weniger Biss aus, während Schulz chronische Rückenprobleme hat. Bei einem dann über 30-Jährigen tritt m.E. verstärkt die Gefahr eines allgemeinen Rückgangs der körperlichen Leistungsfähigkeit hinzu.

Alle Vertragsverlängerungen der letzten Zeit (Ya Konan, Schulz, Haggui, Zieler, Schmiedebach, Pander, Pogatetz) dürften zu steigenden (teilweise massiv steigenden) Gehältern geführt haben. Diese hohen Gehälter sind doppelt gefährlich. Man schreibt (unabhängig von der dann tatsächlich gegebenen Leistung) ein hohes Gehaltsniveau langfristig fest - und dies auch noch unabhängig von der Kenntnis der eigenen Einnahmesituation.

Und schließlich blockiert man den Kader für mögliche Verstärkungen. Auch das doppelt - sowohl aus der Perspektive des angesprochenen Spielers als auch hinsichtlich der Gehaltskosten. Nehmen wir als Beispiel mal die Position des Innenverteidigers und weiterhin an, dass Eggimann im Sommer geht. Dann wird man einen Innenverteidiger verpflichten müssen. Unterstellen wir einmal, 96 entdeckt einen noch relativ jungen Spieler, der schon gut ist und die Anlagen hat, superstark zu werden. 96 kann ihn bekommen, weil man ein sehr ordentliches Gehalt bietet und der Spieler die Aussicht hätte, spätestens ab 2013 Stamm zu sein. Er wird in der jetzigen Situation aber vermutlich nicht kommen, da er ggf. auf absehbare Zeit nicht spielen wird und 96 auch gar nicht die finanziellen Mittel verfügbar hat. Oder allgemein ausgedrückt: Je mehr langfristige, hoch dotierte Verträge es gibt, desto weniger Möglichkeiten gibt es, Verstärkungen zu finden. Man legt sich dann ganz und gar auf den status quo fest. Auch das ist meiner Meinung nach durchaus gefährlich im Sinne des Mottos: Stillstand ist Rückschritt.


Das ist schon wahr mit den Gehaltskosten. Allerdings muss man auch immer bedenken, dass die Alternativen höchstwahrscheinlich nicht weniger verdienen würden.
Außerdem ist es legitim, die Spieler, die an dem "neuen (finanziellen) Erfolg" maßgeblich beteiligt sind oder diesen erst ermöglicht haben, auch dementsprechend zu beteiligen oder zu halten. Es ist ja auch nicht gesagt dass speziell Pogatetz nun mehr verdient. Vielleicht bekommt er genauso viel oder weniger, hat dafür aber mehrere Jahre Sicherheit. Verträge können doch auch so gestaltet werden, dass sie die Komponente "Alter" mit einbeziehen. Ich sehe das relativ unkritisch.

Registrierungsdatum: 02.07.2001

Verein: doofe frage =)

Wohnort: Hannover City

  • Private Nachricht senden

1 403

08.02.2012, 12:38

Und bei Schmadtke hab ich da ein gutes Gefühl in Sachen Verträgen.
Der wird schon nicht ausgehandelt haben, dass alles gleich bleibt bis 2016 egal wie der Poga spielt.

Registrierungsdatum: 12.08.2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 404

08.02.2012, 13:19

Wieder mal ein Zeichen, dass

- der Verein professioneller geworden ist und langfristig plant und
- die Mannschaft ein eingespieltes TEAM ist und zusammenspielen/zusammenbleiben WILL

Sehr schön!
Vertan, sprach der Hahn und stieg von der Ente!


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 05.10.2003

Verein: 91, 92, 93 ( ... ), 96 !

Wohnort: Calenberger Neustadt

  • Private Nachricht senden

1 405

08.02.2012, 17:54

Wer ist denn der zweite, der -neben Pogatetz- noch verlängert hat?
Schmadtke macht sowas doch immer im Doppelpack ;)


Nö, diesmal werden´s bestimmt drei! :besserwisser:

Vermutlich kommen zum Pogerl noch diese beiden Sportskameraden hinzu ... http://www.mysmilie.de/smilies/sportlich/3/49.gif

http://www.rotekurve.de/wp-content/uploa…alczuk+Lala.jpg

Registrierungsdatum: 16.11.2009

  • Private Nachricht senden

1 406

08.02.2012, 18:08

Er hat kurze, aber schöne Beine. Für mich der kämpferische "Drahthaar" in unsererm Team. Guter Mann......
Bleibt Osttribünensitzer!

Registrierungsdatum: 23.02.2002

Verein: 1896

Wohnort: Baventown

  • Private Nachricht senden

1 407

20.02.2012, 10:01

17 ! + 4 !
Die 4 war der Jackpott !

Registrierungsdatum: 01.04.2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 408

20.02.2012, 11:33

Wunderbar. Schmadkte leistet mal wieder ganze Arbeit. :)

War mir nicht so, das Pogatetz bei seinem Amtsantritt Hannover eher als Sprungbrett gesehen hat? 8)
Ich? Ich bin unehrlich. Und bei einem unehrlichen Mann kannst du dich darauf verlassen, dass er unehrlich ist. Ehrlich!

1 409

20.02.2012, 11:38

Dass Pogatetz verlängert hat, kommt für mich nicht so überraschend. Viel interessanter wird m:E. was mit dem wiedererstarkten Eggimann passiert.

Aus dem Gefühl heraus möchte ich behaupten, dass wir derzeit 3 fast gleichstarke IVs haben, die alle gehobenen Bundesliganiveau genügen. Eine interessante Konstellation im Hinblick auf Kaderplanung und Generierung von Ablösesummen.

1 410

20.02.2012, 11:41

Das war etwas, was mir gestern im Spiel auch so durch den Kopf geschossen ist. Eggimann hat sich richtig gut gemacht und steht Haggui und Poga nicht mehr viel hinterher. Wird wirklich interessant.

Registrierungsdatum: 06.03.2003

  • Private Nachricht senden

1 411

20.02.2012, 15:00

Interessant wird wohl auch die Frage, was mit Avevor passiert. Kann mir kaum vorstellen, dass er sich die nächsten Jahre mit einem Platz auf der Bank zu frieden gibt. Der Junge braucht Praxis und muss spielen. Bei Pogatetz & co. vor der Nase fehlt schon etwas die Perspektive. Bei vier IV's ist theoretisch einer zu viel.

1 412

20.02.2012, 15:03

Bei vier IV's ist theoretisch einer zu viel.


Das sehe ich nicht so. Es wäre genau die richtige Anzahl.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 04.04.2005

Wohnort: Barsinghausen

  • Private Nachricht senden

1 413

20.02.2012, 19:32

Ich sehe das wie sasa! 4 Innenverteidiger muss man haben und ich denke 96 hat genau die richtige Mischung. Drei erfahrene und gute Innenverteidiger und ein junger Bursche, der sich an den drei orientieren kann und sich entwickeln kann. Gib dem Avevor nochmal ein Jahr und er wird (hoffentlich) ernsthafte Konkurrenz in der Innenverteidigung!

Registrierungsdatum: 25.08.2010

Verein: Die Roten

Wohnort: Steiermark

  • Private Nachricht senden

1 414

20.02.2012, 19:33

Klasse Entscheidung für den Ösi in meiner Heimat!!! Versorge ihn auch weiterhin brav mit Kernöl :trösten:

Registrierungsdatum: 18.12.2010

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bad Grund (Harz)

  • Private Nachricht senden

1 415

21.02.2012, 18:06

So, nun ist es definitiv und die Tinte dürfte trocken sein :deal: :klatschen:

Zitat

Pogatetz unterschreibt bis 2015

Hannover(ots) - Emanuel Pogatetz hat heute Nachmittag seinen im kommenden Jahr
auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Der österreichische
Nationalspieler unterzeichnete einen Kontrakt, der bis zum 30. Juni 2015
läuft.


Mit Pogatetz hat Hannover 96 einen weiteren Leistungsträger
langfristig an den Klub gebunden, nachdem zuvor bereits Jan Schlaudraff,
Christian Pander und Manuel Schmiedebach ebenfalls vorzeitig verlängert hatten.
"Mit all seinen Qualitäten ist Emanuel Pogatetz ein
Spieler, der hervorragend zu uns passt. Er ist ein wichtiger Eckpfeiler
in unserer Mannschaft", so Jörg Schmadtke (Geschäftsführer Sport von
Hannover 96).
Pogatetz wechselte im Sommer 2010 vom FC
Middlesbrough nach Hannover und kam für die Roten in bislang 47
Bundesligaspielen (1 Tor) zum Einsatz. Außerdem absolvierte er in dieser
Saison alle neun Begegnungen in der Europa League über die volle
Distanz.
"Mir macht es großen Spaß, in dieser Mannschaft zu
spielen. Ich bin gern Teil des Teams und möchte mithelfen, dass wir
weiterhin erfolgreich Fußball spielen", so Emanuel Pogatetz. "Da
beruflich und privat alles stimmt, wir uns in Hannover und bei 96 sehr
wohl fühlen, gibt es keinen Grund, an dieser Situation etwas zu
verändern."


Quelle: 96-Presseservice
Nutze den Tag, denn jeder könnte der letzte sein...(Carpe Diem)

Registrierungsdatum: 16.08.2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Exil-Niedersachse, erst AC, seit 2007 B

  • Private Nachricht senden

1 416

21.02.2012, 22:10

Den anderswo vermeldeten Aufstieg in den Kreis der Gehalts-Millionäre finde ich aber nicht ganz so begrüßenswert. Ich meine, dass sein Wert für die Mannschaft nicht mehr so hoch ist, wie er mal war, einfach weil wir jetzt mehr echte Stützen haben.
Es können auch nicht alle einfach immer mehr kriegen. Das klappt nur, wenn wir ab sofort häufiger international spielen.
10. November 2009. Der traurigste Tag meines Fandaseins.

-

1 417

21.02.2012, 22:15

Das klappt nur, wenn wir ab sofort häufiger international spielen.


Ist das nicht DER Plan?
Auswärtsfahrten sind schön, Auswärtssiege sind schöner.

Registrierungsdatum: 25.08.2004

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

1 418

21.02.2012, 22:29

Manche Leute scheinen das Gehaltsgefüge/budget unseres Vereins sehr gut zu kennen. Er kam nach der Horrorsaison und ist Teil des Erfolges seit 2010, natürlich muss man ihm dann auch mehr Geld bei einer Verlängerung bis 2015 anbieten.

Registrierungsdatum: 03.09.2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

1 419

22.02.2012, 01:22

Wieviel ist das in Schilling?
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

Registrierungsdatum: 25.08.2010

Verein: Die Roten

Wohnort: Steiermark

  • Private Nachricht senden

1 420

22.02.2012, 09:46

Wieviel ist das in Schilling?

Mit 14 multiplizieren