Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 9. Mai 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

1 421

Freitag, 4. April 2014, 15:11

Ich hoffe Herr Kind zieht die verantwortlichen Personen für den finanziellen Verlust zur Verantwortung und gibt diesen 1:1 weiter.
Ist ihm ja scheinbar ein essentielles Grundbedürfnis.

Das ist schon genial. Ein ordentliches Gericht spricht ein richtungsweisendes Urteil und diese beschissene KgaA tut so als hätte man nicht richtig zugehört.
Naja.... Ist der Ruf erst ruiniert,...
Nichts ist größer als der Verein!

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

1 422

Freitag, 4. April 2014, 15:18

Man möchte am liebsten kotzen, brechen und sich übergeben.
Matt Jackson (Young Bucks): "At my daughter's dance recital. I don't know. The timing & athleticism was good but it all seemed a bit rehearsed & choreographed." <3

NIEMALS ALLEIN! - Das gilt auch für die Macht im Verein.

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

1 423

Freitag, 4. April 2014, 15:21

Jetzt freut man sich schon, wenn der eigene Verein ein Gerichtsverfahren verliert.
So weit sind wir hier schon.
Ich denke, man hätte eine andere Entwicklung bei 96 in der Hand gehabt, und zwar auch deutlich mehr, als "die Fans" es in der Hand gehabt hätten.
:(
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Verein: Hannover96

Wohnort: im rheinischen Exil

  • Private Nachricht senden

1 424

Freitag, 4. April 2014, 15:25

Die Peinlichkeitsskala ist nach oben offen. Immer wenn ich denke, schlimmer geht es nicht mehr.....
"Mit größerer Wucht stellt sich die Vernunft dem Bösen entgegen, wenn Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 425

Freitag, 4. April 2014, 15:26

Jetzt freut man sich schon, wenn der eigene Verein ein Gerichtsverfahren verliert.

Wer?

Registrierungsdatum: 19. Februar 2002

  • Private Nachricht senden

1 426

Freitag, 4. April 2014, 15:27

Auch wenn ich nicht betroffen bin, werde ich für 96 zukünftig keinen Cent mehr ausgeben, solange gewisse Personen am Ruder sind.

Registrierungsdatum: 13. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

1 427

Freitag, 4. April 2014, 15:27

Ich habe auch kein Bock mehr. Habe mich in den letzten vier Tagen so aufgeregt, dass ich langsam an meine Gesundheit denken muss.
Hat doch alles keinen Zweck mehr, wenn der Verein seine eigene Fans so behandelt. Wundere mich nur, dass ich mich noch immer über diese Vereinsführung aufrege. Sollte eigentlich dazu gelernt haben.

1 428

Freitag, 4. April 2014, 15:30

"Vorstand raus!" - Das war doch bei fast jedem Vorstand so und man ist bislang immer wieder zu den Roten gegangen, weil 96 doch viel mehr ist als der Kind mit seinen Träumen vom sterilen Kick..
Mein Blog hat was über eine Demo geschrieben.

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

1 429

Freitag, 4. April 2014, 15:32

Jetzt freut man sich schon, wenn der eigene Verein ein Gerichtsverfahren verliert.

Wer?

Hä?
Ich denke, die meisten hier im Forum snd jedenfalls der Ansicht, dass es richtig ist, wenn 96 den AWDK-Inhabern die Tickets ohne Zwangsbusreise aushändigen muss. Und freuen sich, wenn das Gericht so entscheidet. Oder ist das jetzt ganz besonders spitzfindig von Dir?
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

Registrierungsdatum: 9. Mai 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

1 430

Freitag, 4. April 2014, 15:35

Er meint glaube ich die Verwendung des Begriffs "Verein", welcher ja nicht ganz zutrifft.
Nichts ist größer als der Verein!

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Verein: Hannover96

Wohnort: im rheinischen Exil

  • Private Nachricht senden

1 431

Freitag, 4. April 2014, 15:36

Er wollte wohl die präzise Formulierung KGaA von dir lesen.

Edit: Der Osten schreibt schneller.
"Mit größerer Wucht stellt sich die Vernunft dem Bösen entgegen, wenn Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."

Registrierungsdatum: 4. April 2006

  • Private Nachricht senden

1 432

Freitag, 4. April 2014, 15:37

GmbH & Co. KGaA. Wenn schon präzise, dann richtig. :besserwisser:

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

1 433

Freitag, 4. April 2014, 15:37

Also spitzfindig.
Unangebracht, wenn er in den letzten zwei Jahren mal einen Beitrag von mir gelesen hat.
Ist wohl die allgemein gegenwärtige Dünnhäutigkeit heuer.
Abgehakt.
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

1 434

Freitag, 4. April 2014, 15:38

Welches Busunternehmen soll denn fahren? ;)
Man schimpft nicht mit vollem Mund über Bauern.

Lephi

96er

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Verein: Hannover 96

Wohnort: Northwest MD/DC

  • Private Nachricht senden

1 435

Freitag, 4. April 2014, 15:59

http://www.bild.de/sport/fussball/eintra…67474.bild.html

Ich habe erst gedacht das soll ein Witz sein mit dem Schaf……aber es stimmt ja wirklich. Wie abgefucked sind diese Braunschweiger eigentlich?
TOD UND HASS DEM BTSV

Registrierungsdatum: 30. Juni 2003

Verein: 96, K´lautern

Wohnort: Ahlten

  • Private Nachricht senden

1 436

Freitag, 4. April 2014, 16:28

Kollege von mir ist BS'ler Auf Grund der Vorfälle (Lamm, Enke usw)Boykottiert er Sonntag das Spiel.Er will mit diesen Asis nichts zu tun haben. Find ich gut!
Druch ein 3:1 Sieg in Peine Ost wird der Abstieg verhindert

Myrr

96er

Registrierungsdatum: 16. März 2014

  • Private Nachricht senden

1 437

Freitag, 4. April 2014, 16:28

Bisschen beschissen geschrieben. Auch die anderen AWDKs werden nicht rausgegeben. Bestätigung gerade auf dem Twitter Account von 96

Wo steht das Bitte? Bei 96 steht doch nur, dass die Tageskarten nicht ausgehändigt werden. Die AWDK also schon

http://www.hannover96.de/CDA/aktuelles/a…cheidungen.html

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

1 438

Freitag, 4. April 2014, 16:32

Dann lies mal bitte bei Facebook und Twitter. H96 gibt die Karten aktuell nicht an die AWDK-Besitzer aus. Nur diejenigen, die eine Verfügung vom Gericht haben, erhalten ihre Karten!

Sujo

96er

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

Verein: Christliche Säufer Elite

Wohnort: Hannoverzogen

  • Private Nachricht senden

1 439

Freitag, 4. April 2014, 16:43

Wenn 96 tatsächlich nur denjenigen die AWDK aushändigt, die das auch vor Gericht einklagen, muss man langsam tatsächlich anfangen, sich für diesen Vorstand zu schämen. Das ist unerträglich. Das Urteil ist eindeutig, die AWDK haben klare AGBs, an die sich 96 nicht halten wollte. Wer klagt, bekommt seine Karte auch ausgehändigt. Wieso also nicht allen?

Ich hoffe doch, dass nur die Losteilnehmer Bus fahren müssen. Und sei es nur, um wenigstens den Eindruck zu behalten, dass bei 96 noch Menschen mit etwas Verstand arbeiten.
"100% Support - 0% Anerkennung" - Toco

President Evil

Gerd, Maddin, Hotte - Das magische Dreieck

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

1 440

Freitag, 4. April 2014, 16:57

Es haben sich heute rund 100 AWDK-Besitzer vor der Geschäftsstelle von Hannover 96 versammelt und mit Hinweis auf das Urteil, welches kein Urteil, sondern ein Beschluss ist, darauf bestanden, nun auch die Karten ausgehändigt zu bekommen. Die Karten der Klagenden wurden 96 vom Gerichtsvollzieher abgenommen und den Klagenden übergeben. Herrlich!

Daraufhin stellten sich erst Duffner, später noch Bremer den Anwesenden. Was da für Aussagen gefallen sind, geht auf keine Kuhhaut und lässt mich fassungslos zurück.

Im Bewusstsein, im Unrecht zu sein, gibt 96 die Karten trotzdem nicht raus. Deswegen werden jetzt einstweilige Verfügungen im Eilverfahren angstrengt, die 96 vermutlich verlieren wird. Das kostet. Bremer und Duffner behaupteten, dass das nicht die von 96 war, sondern die Politik sich das ausgedacht hat und 96 spuren müsste. Sie berufen sich also auf das Sicherheitskonzept und geben deswegen die Karten nicht heraus. Auf die Aussage, dass die Sponsorenkarten auch rausgegeben wurden, sagte Duffner, dass die ja nicht an "marodierende Horden" gehen würden. Dass de facto niemand weiß, wer diese Karten mittlerweile besitzt, interessierte ihn nicht. Bremer hatte auf die Sponsorenkarten angesprochen nur ein Schulterzucken über und wusste nichts mehr zu sagen. Unendlich peinlicher Auftritt!!!!!!!!!

Als Duffner sich verabschiedete sagte er sinngemäß: "So und dann geben wir euch die Karten und dann Feuer frei, oder was?!" Allein diese Aussage ist eine dermaßene Unverschämtheit. Die Leute sind sich vollends bewusst, dass sie im Unrecht sind und vermutlich weitere Verfahren verlieren werden. Es wurde von beiden offen zugegeben, dass die Vertragsbedingungen der AWDK bewusst missachtet werden... ich könnte so hart kotzen!