Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tower

96er

Registrierungsdatum: 19. April 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Ronnenberg

  • Private Nachricht senden

261

Dienstag, 1. Juli 2014, 13:11

Ich werfe man eine provokative Frage in den Raum.

Was ist moralisch mehr zu bestanden?

1. Als 21-jähriger ggf. mit etwas fragwürdigen Messages einen einvernehmlichen Sex mit einer 14-jährigem herbeizuführen.
oder
2. Für diesen Menschen nach Verbüßung seiner Strafe eine Doppelbestrafung zu fordern, indem man sich wünscht, dass er die Zeit darauf keinen Profifußball mehr ausüben soll, zumindest nicht in Deutschland und bei unserem Verein.

Also ich für meinen Teil kann mich bestenfalls darauf einigen, dass beides moralisch bedenklich ist.

Es ist Zeit für einen Neuanfang und eine neue Chance.
Danke Arminia Bielefeld!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tower« (1. Juli 2014, 13:12)


Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

262

Dienstag, 1. Juli 2014, 14:52

Ich glaube nicht, dass man Moral sortieren kann oder sollte. Aber dein Anliegen als solches finde ich keineswegs provokant, sondern völlig legitim. Auch ohne das komplett genauso zu sehen.
... in the streets

Registrierungsdatum: 16. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

263

Dienstag, 1. Juli 2014, 17:56

Und:
Was ist mit der 14-jährigen, die Sex mit dem großen Fußballstar hatte, nachdem er ihr zahlreiche SMSen geschickt hat? Was hat die für einen Knacks davongetragen? Wie wird in der Schule über sie gesprochen, im Dorf, usw.?

Ist es okay, einem Menschen im Stadion zuzujubeln, der soetwas getan hat, nach dem Motto "Hauptsache, der spielt gut!" und "Er hat aber auch eine zweite Chance verdient"?

Natürlich soll man ihn nicht stigmatisieren. Aber man darf das durchaus im Hinterkopf behalten. Und: Man muss aber diesen Transfer und diesen Spieler nicht total geil finden.

  • »YaKonan« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 12. November 2009

Verein: Hannover 96, CF Barcelona

Wohnort: Hannover Vahrenwald

  • Private Nachricht senden

264

Dienstag, 1. Juli 2014, 18:10

Zitat

Ist es okay, einem Menschen im Stadion zuzujubeln, der soetwas getan hat, nach dem Motto "Hauptsache, der spielt gut!" und "Er hat aber auch eine zweite Chance verdient"?

Ja


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

265

Dienstag, 1. Juli 2014, 18:10

+1
“Vor dem Feind gilt nur eine Losung: Zu den Waffen!“
(Euripides)

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

266

Dienstag, 1. Juli 2014, 18:16

"Sowas getan" beinhaltet ja bereits einen Vorwurf. Schon darüber müsste man reden. Also über die Frage, ob Sex eines Einundzwanzigjährigen mit einer Vierzehnjährigen überhaupt "sowas" ist, was jemand "getan" hat. Das ist hier rechtlich unproblematisch. Bleibt also nur noch die moralische Bewertung. Und da wüsste ich nicht so richtig, ob 21 schlimmer ist als 18.
Irgendwie.
OpSR: 104,0
Uncool since 1970

Registrierungsdatum: 29. August 2006

Verein: SWGSWR

Wohnort: Lüneburg

  • Private Nachricht senden

267

Dienstag, 1. Juli 2014, 18:26

@SecondPrize: Du musst gar nichts. Man muss weder Albornoz noch sein Verhalten in diesem Fall gut finden, noch muss man ihn total verdammen und in der Hölle schmoren sehen wollen. Jeder hat das Recht, sein eigenes Urteil (für sich) über ihn zu fällen.
Er wird den Rest seiner Karriere damit leben müssen, dass er von der Öffentlichtkeit dafür an den Pranger gestellt und verurteilt wird.
Wenn er dem Druck nicht gewachsen ist, muss er sich zurückziehen.
Außerdem spielt er überall auf Bewährung. Leistet er sich nochmal so ein ähnliches Ding, ist mindestens seine Karriere beendet. Deswegen können wir eigentlich relativ gelassen damit umgehen und darauf vertrauen, dass er unter Beobachtung steht.
Not my President.

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

268

Dienstag, 1. Juli 2014, 19:20

Das ist hier rechtlich unproblematisch. Bleibt also nur noch die moralische Bewertung.

Gerade auf die moralische Bewertung (und die ist bei jedem anders) ist es doch, die darüber entscheidet ob man ihm zujubeln möchte oder nicht. Was der Gesetzestext dazu hergibt ist doch dafür völlig unerheblich.
... in the streets

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Drochtersen

  • Private Nachricht senden

269

Dienstag, 1. Juli 2014, 19:41

Ist das so? Dann dürfte sich doch die Frage, ob es ok sei "jemandem zuzujubeln, der sowas getan hat" gar nicht stellen.
Schließlich ist auch die moralische Bewertung anderer vollkommen unerheblich.
OpSR: 104,0
Uncool since 1970

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

270

Dienstag, 1. Juli 2014, 20:11

Die Lynchstimmung hier hat mit Hippies herzlich wenig zu tun.

muhahahahahahahaha. lnychstimmung. was für ein blödsinn.
und ich habe auch kein problem ihm zuzujubeln.
mein moralempfinden werde ich aber ganz sicher nicht ändern und bin auch recht zufrieden damit es scheisse zu finden, wenn ein erwachsener eine 14 jährige fickt.
vielleicht bin ich aber auch nicht niedersächsischer bauer genug um das anders zu sehen.

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2001

Verein: B11 -> N2

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

271

Dienstag, 1. Juli 2014, 22:29

So wie ich die Moralvorstellungen und die darauf abzielende Gesetzesregelung interpretiere ist es so, dass besonders bewertet werden muss, ob beim Sex zwischen 14 und 21-Jährigen es zu Abhängigkeits- oder Drucksituationen gekommen ist, da gerade bei größeren Altersunterschieden und niedrigen Altersgrenzen stark davon auszugehen ist, dass so etwas vorliegt.
Das finde ich eine gute Regelung, da sie in diesen grenzwertigen Altersstufen Ermessensspielräume belässt. Bei niedrigeren Altersgrenzen wird erst einmal zwingend davon ausgegangen... bei anderen höheren Altersgrenzen führen solche Abhängigkeits- und/oder Zwangverhältnisse ggf. ebenfalls zu Strafen.

Du fährst hier mit dem moralischen Panzer über einen konkreten Fall, von dem du sicher bist ihn beurteilen zu können... ohne dich aber zu trauen irgendwie eigene generalisierbare moralische Richtlinien in den Ring zu werfen. Das macht es natürlich einfach weiter rumzumarodieren, für eine sinnvolle Diskussion lohnt es sich aber nicht, diese Diskussion in einen anderen Thread zu verschieben.

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

272

Dienstag, 1. Juli 2014, 22:32

Och nee, geht ja immer noch um die schönste Nebensache der Welt.
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

Registrierungsdatum: 5. März 2012

  • Private Nachricht senden

273

Dienstag, 1. Juli 2014, 22:41

Wie? Endlich wieder um Fußball?

Wollte erst Rübensaft schreiben, könnte hier aber gerade fehlinterpretiert werden...

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

274

Dienstag, 1. Juli 2014, 22:44

Welche Trikotnummer bekommt er eigentlich? Die 14?
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

  • »YaKonan« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 12. November 2009

Verein: Hannover 96, CF Barcelona

Wohnort: Hannover Vahrenwald

  • Private Nachricht senden

275

Dienstag, 1. Juli 2014, 22:46

Hehe sehr gut!

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

Wohnort: H-Town/South-Ciddy

  • Private Nachricht senden

276

Dienstag, 1. Juli 2014, 22:55

Welche Trikotnummer bekommt er eigentlich? Die 14?



Ist die 69 noch verfügbar? :lookaround:
96-DER PRÄSIDENT! :doh:

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

277

Dienstag, 1. Juli 2014, 22:58

"Das ist ein Witz! Nicht mehr akzeptabel der ganze Scheiß!" - Horst Heldt.

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

Verein: 96

Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

  • Private Nachricht senden

278

Dienstag, 1. Juli 2014, 23:01

Niedersächsische Bauern passen ganz hinterwäldlerisch auf ihre 14jährigen Töchter auf.

Meiner Meinung nach ist es übrigens keine moralische Frage zu ignorieren,dass seine Schuld mit Urteil und Strafe abgegolten ist sondern ebenfalls Unrecht.
Jedenfalls steht es den gültigen Rechtsnormen entgegen.
“Vor dem Feind gilt nur eine Losung: Zu den Waffen!“
(Euripides)

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

Wohnort: H-Town/South-Ciddy

  • Private Nachricht senden

279

Dienstag, 1. Juli 2014, 23:02



Hat der etwa auch...

ach, ich lass es lieber...
96-DER PRÄSIDENT! :doh:

Registrierungsdatum: 16. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

280

Dienstag, 1. Juli 2014, 23:45

"Sowas getan" beinhaltet ja bereits einen Vorwurf. Schon darüber müsste man reden. Also über die Frage, ob Sex eines Einundzwanzigjährigen mit einer Vierzehnjährigen überhaupt "sowas" ist, was jemand "getan" hat.

Ja. Und der Vorwurf hat sich in der Anzeige der 14-jährigen konkretisiert. Demzufolge hat er auch etwas getan.