Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 18. Mai 2003

Verein: HSV - Du geile Sau!

Wohnort: Empelde

  • Private Nachricht senden

861

Dienstag, 24. November 2015, 05:55

Ich habe mir beide Gegentore noch einmal angeschaut. Dabei stelle ich fest: Wenn man sich auf einen Spieler eingeschossen hat, ist es echt einfach, ihm die Schuld an irgendwelchen Gegentoren zu geben. So wohl auch bei Albonorz.

Tor 1: Albonorz MUSS nach innen ziehen, um den Laufweg von Stindl Richtung Tor abzublocken. Sonst kommt der Pass und Stindl kann frei aufs Tor laufen. Dass links dann Traore frei steht, ist die Schuld von Karaman in dieser Situation, der muss zwingend mit zurück gehen.
Screenshot

Tor 2: Um die Überzahl von Gladbach in der Mitte zu verhindern, zieht Albonorz mit in die IV. Evtl. hätte man hier mit einem 6er tauschen sollen, der für ihn mit reingeht und er dafür raus geht. Die 6er stehen dafür aber zu weit vorne. Karaman verliert einen Zweikampf und trabt langsam weiter. Albonorz zieht raus und ist dann insgesamt evtl. etwas passiv. Wenn Karaman aber schneller mit zurück zieht, kann man die Situation evtl. klären.
Screenshot

Bei beiden Toren macht er - vermeintlich - das Richtige, sieht dann aber im Nachhinein aber unglücklich aus. Klar, er steht beide Male zu weit von Traoré weg, müsste dort aber auch nicht hin, wenn Karaman seine Aufgaben erfüllt hätte.


Danke dafür. Gerade beim 1. Gegentor habe ich auf Albornoz geschimpft. Sehe ich jetzt aber anders.

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2015

Verein: Echt jetzt?

Wohnort: Helle Seite des Kanals

  • Private Nachricht senden

862

Dienstag, 24. November 2015, 12:03

Zu Beginn der letzten Saison hat Korkut ihn ja auf dem linken offensiven Flügel gebracht. Dort hat er mir eigentlich gut gefallen, da seine Flanken wirklich nicht so verkehrt sind und er auch eine gewisse Technik und Geschwindigkeit mitbringt. Aber er ist links hinten einfach ein viel zu großes Risiko. Das muss ein Trainer doch sehen.

Das ist seit geraumer Zeit auch mein Gedanke. Aber gerade letztes WE gab es natürlich keine ernsthaften Alternativen. Wäre Sakai fit gewesen, hätte Sorg hinten loinks spielen können - aber so... :ahnungslos:

Wenn ich das aber der Presse richtig entnommen habe, hat Prib bei den Amas wohl LV gespielt. Könnte ein Fingerzeig sein.

Rocee

96er

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

863

Montag, 30. November 2015, 12:46

Ihn kann man auch mal loben. Ordentliche Leistung am Samstag, wenn auch nicht wirklich gefordert. Dazu noch eine torvorlage.

Registrierungsdatum: 1. April 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

864

Montag, 30. November 2015, 16:01

Der hat doch das ihm größtmögliche Lob überhaupt bekommen - Keine Kritik, der Thread fiel an diesem WE mal nach unten.

Edit: Alles Gute zum Geburtstag, Miiko! :feier:
Ich? Ich bin unehrlich. Und bei einem unehrlichen Mann kannst du dich darauf verlassen, dass er unehrlich ist. Ehrlich!


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.
  • »6und90« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 17. Januar 2010

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

865

Freitag, 4. Dezember 2015, 21:17

Ich frage mich jedes Mal wieder wie man mit so einer UNFÄHIGKEIT in der Bundesliga Fußball spielen kann.

Wenn ein Schalker den Ball rechts außen hat, kann Albornoz vor ihm stehen oder ein Hundehaufen davor liegen...beides hat die selbe Wirkung.....unfassbar!!!!
Wie ich jetzt erst bemerkt habe: 80 % der Klugscheißer und "Halb-Satz-Klugheiten-Schreiber" sind bei einem 96 Heimspiel nicht mal vor Ort...traurig. Aber Hauptsache große Fresse!!!

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

866

Freitag, 4. Dezember 2015, 21:36

Heute mal wieder GANZ schwach. Alleine dreimal auf den Arsch gefallen. Allerdings Karaman genau so schlecht.

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

867

Freitag, 4. Dezember 2015, 22:18

Was war denn seine Mission vor dem 3:1? Schonmal den Konter einleiten,bevor man den Ball überhaupt hat?

Lässt im Rücken seinen Gegenspieler absolut frei und dann fällt das 3:1. Dienstpflicht spielentscheidene Szene. Da wäre nämlich die letzten 10 Minuten sogar vielleicht noch was gegangen. Individuataktisch eine absolute Katastrophe!!! Mal ganz abgesehen,dass der vorher auch unterirdisch war,aber das setzt dem die Krone auf.
-

868

Freitag, 4. Dezember 2015, 22:27

Vielleicht gilt das gleiche wie bei Sobiech. Es spielt der beste, den wir für diese Position haben. Der Zaghafte haut nicht einen einzigen Ball weg. Er läßt jeden durchrutschen. Immer.

Kaderplanung. Wir hatten nur zwei AV. Und dachten offenbar, nur weil Sorg beide Seiten spielen kann, wäre jede Position doppelt besetzt.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

869

Freitag, 4. Dezember 2015, 22:27

Unfassbar schwacht. Und 96 hat keinen Ersatz für ihn. Kann Prib da wirklich noch schlechter sein?

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

870

Freitag, 4. Dezember 2015, 22:30

Ja. (Stell Dir Klaus als Linksverteidiger vor)
Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

  • »6und90« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 17. Januar 2010

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

871

Freitag, 4. Dezember 2015, 23:21

Es spielt der beste, den wir für diese Position haben.

Ich würde fast meine Hand ins Feuer legen, dass jeder U19-Spieler oder gar einige Spieler aus der Bezirks- oder Landesliga nicht schlechter sein können.

Dieser Spieler ist doch der Spott der ganzen Bundesliga....und darf durchspielen
Wie ich jetzt erst bemerkt habe: 80 % der Klugscheißer und "Halb-Satz-Klugheiten-Schreiber" sind bei einem 96 Heimspiel nicht mal vor Ort...traurig. Aber Hauptsache große Fresse!!!

872

Samstag, 5. Dezember 2015, 02:36

Er muss aber was in der Hand haben, mit dem er seine Trainer erpressen kann. Für Chiles Nationalelf wird er auch immer wieder berufen und die ist eigentlich nicht schlecht.
Mein Blog hat was über eine Demo geschrieben.

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2015

Verein: Hannover 96

Wohnort: Capdepera

  • Private Nachricht senden

873

Samstag, 5. Dezember 2015, 07:26

Ich würde das für eine handfeste Formkrise halten. Der Spieler ist besser als das was er zeigt.
Kind muss weg. Vorwärts zurück zum Scheissverein! Und danach wieder nach weit.

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

874

Samstag, 5. Dezember 2015, 13:18

ja klar, ne formkrise ab dem ersten spiel für 96.


Registrierungsdatum: 15. Oktober 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

875

Samstag, 5. Dezember 2015, 16:46

Unsere linke Seite wird ja wieder mal immer mehr als Schwachstelle ausgeschaut und ausgenutzt.

Nur seinerzeit Altmeister Tarnat, kurzfristig Kleber und Halfar, leider nur kurzfristig, machten mir Hoffnung auf Besserung.

O.K., die Seite hat es gegen überwiegend Rechtsfüßler in der Gesamtheit auch schwerer, aber man sollte es dem Gegner auch nicht übertrieben leicht machen.

Albornorz wirkt mir oft zu operettenhaft und antizipiert zu wenig. Selbst seine Einwürfe begleitet er oft mimisch so gestenreich, bis sein Mitspieler in doppelter Bedrängnis Irgendwas irgendwie weiterleiten soll - wohin auch immer.

Wenn ich etwas Besonderes vor habe, muss ich den Mitspieler zuvor immer wieder einbinden (ich darf mich gerne bewusst außen tunneln lassen, wenn dann ein Pogatetz rausknallt).

Registrierungsdatum: 22. Mai 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

876

Sonntag, 6. Dezember 2015, 10:16

ja klar, ne formkrise ab dem ersten spiel für 96.


Nee. Der hat hier so ordentlich angefangen, dass viele die Hoffnung hatten, Dufner hätte einen richtig Guten geholt!
1

877

Sonntag, 6. Dezember 2015, 10:51

Ja. Hab mal die Seiten 18 bis 25 dieses Fadens überflogen. In Kurzform:
- Milde Begeisterung zu Saisonbeginn
- Achillessehnenreizung
- Kritik

Bitter, daß die beiden Spiegelstriche jeweils einige Wochen abdecken, bloß der letzte dauert schon ein Jahr. Wie kommt das? Trainer waren verschieden, taktische Herangehensweisen waren verschieden, Tabellensituationen waren verschieden, Jahreszeiten waren verschieden. Nix dabei, was ihm wieder auf die Beine geholfen hat.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

878

Sonntag, 6. Dezember 2015, 11:22

er stellt den mann, mehr nicht. ich glaub er ist zu soft. ein bisschen mehr härte zeigen, dann werden die gegner ihn weniger vorführen.
das ist meine meinung. die gegner tanzen ihn aus und er nimmt es hin.

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Verein: tja...hm...

Wohnort: Li-La-Laune-Lohnde

  • Private Nachricht senden

879

Sonntag, 6. Dezember 2015, 11:41

Ich glaube ihm fehlen drei Dinge:

- ausreichend Selbstvertrauen
- ein verständliches taktisches Konzept
- Führung auf dem Platz

Anfangs sah das bei ihm tatsächlich gar nicht so schlecht aus, da war er noch ziemlich unbekümmert und selbstbewusst und unter Korkut hatte er mutmaßlich noch klarere Aufgaben.

Wenn er die nicht hat wirkt er einfach unglaublich unsicher und verloren. Hinzu kommt dass ihm auch ein wenig die Härte abgeht und er versucht die meisten Situationen spielerisch zu lösen was prinzipiell nicht schlecht aber in unserem Fall manchmal einfach auch halt unangebracht ist.

Ich würde mir für ihn einen Nebenmann wie Pogatetz wünschen, jemand der ihm mal einen Anschiss verpasst aber dafür auch mal anfeuert wenn er etwas gut gemacht hat. Die grundsätzlichen Anlagen (Technik, Geschwindigkeit) hat er eigentlich. Es kann eigentlich nur ein Problem in der Birne sein.
There are no life guards in the gene pool.

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

880

Sonntag, 6. Dezember 2015, 11:56

Ein paar Fussballschuhe mit Stollen drunter zu Weihnachten würden schonmal helfen.
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!