Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

1 041

Montag, 12. September 2016, 16:04

So langsam frage ich mich auch, ob man nicht doch noch mal die Fühler nach dem vereinslosen Sebastian Boenisch ausstrecken sollte.
The train is coming, so get on board!

Turbo

96er

Registrierungsdatum: 10. September 2013

  • Private Nachricht senden

1 042

Montag, 12. September 2016, 16:32

Auf jeden Fall.
Albornoz gewinnt kaum einen Zweikampf.

1 043

Mittwoch, 21. September 2016, 20:57

Solides Spiel heute. Da kann sich der Olli mal ne Scheibe abschneiden.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."

1 044

Samstag, 1. Oktober 2016, 23:29

Ist mir heute positiv aufgefallen. Gerade in der ersten Hälfte ging der Spielaufbau praktisch immer über seine Seite und er war insbesondere offensiv überzeugend. So richtig viel hat er defensiv (gefühlt) nicht zu tun gehabt und konnte sich deshalb viel auf Offensivaktionen konzentrieren. Das liegt sicherlich auch daran, dass Stendel beide AV sehr hoch stehen lässt und hinten meist mit drei Leuten absichert: zwei IV und einer der 6er. Für Albornoz scheint das genau das richtige zu sein, da er offensiv einfach stärker ist als defensiv, aber zugleich kein echter Linksaußen ist. Diese Halbposition scheint ganz gut zu ihm zu passen. Habe jetzt nicht in die Statistiken geschaut, aber auch die Laufleistung dürfte heute hoch gewesen sein. Allerdings nur 39.13% gewonnene Zweikämpfe wirken nicht ganz so überzeugend.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 045

Samstag, 1. Oktober 2016, 23:47

Neben Klaus bester Mann.

1 046

Dienstag, 11. Oktober 2016, 18:44

Wie Vidal und andere ist Miiko bei der Nationalelf an Fieber erkrankt. Heute Abend wird er gegen Peru fehlen. Am Donnerstag saß er auch nur auf der Bank, so dass sich die Reise nicht gelohnt hat.
Mein Blog hat was über eine Demo geschrieben.

Ventil

96erin

Registrierungsdatum: 11. November 2012

Verein: Nur der HHHSVAUU

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

1 047

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:06

mein ganz eigener Prib...und grad jetzt ganz besonders :wut:


:megaphon: Ihr könnt a l l e gehen!

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

1 048

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:09

Warum schießt er diesen Elfer, wenn Spieler wie Karaman, Sane oder auch Harnik auf dem Platz sind?

Da muss dann zur Not von Stendel von Außen die Ansage kommen, dass Spieler XY schießen soll.

Registrierungsdatum: 1. November 2009

  • Private Nachricht senden

1 049

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:14

das schlimme an albonorz ist nicht der elfer, sondern dass er niemals ein linksverteidiger ist!

bei wievielen, unzähligen gegentoren, wie auch heute, war von ihm weit und breit nichts zu sehen!

wer hat da noch argumente als defensiver?

Registrierungsdatum: 29. August 2006

Verein: SWGSWR

Wohnort: Lüneburg

  • Private Nachricht senden

1 050

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:14

Der hat ein feines Füßchen. Er ist unser Flanken- und Freistoßgott. Da wird er ja wohl aus 11 Metern treffen.
Not my President.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

1 051

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:22

Der Elfer war bei weitem nicht so schlecht geschossen wie z. B. der von Erdinc in Darmstadt. Aber man darf sich schon fragen, warum Sane oder Harnik sich drücken.
The train is coming, so get on board!

1 052

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:24

Genau das ist der Kern des Problems. Der Elfmeter war ordentlich geschossen, aber es ist mehr als fragwürdig, warum es in dieser Mannschaft in dem Moment niemand anderen gab, der die Verantwortung übernommen hat.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 1. November 2009

  • Private Nachricht senden

1 053

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:30

seine kernaufgabe ist die linke abwehrseite dicht zu machen, das macht er seit jahren schon nicht mehr!

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

Wohnort: H-Town/South-Ciddy

  • Private Nachricht senden

1 054

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:49

Er gibt mir Hoffnung...
Wenn so jemandes zum Spieler einer Profimnnschaft schafft, sind auch für mich, fast 30, leicht übergewichtig und mit der Balltechnik eines Jörg Sievers noch nicht alle Chancen vergangen..
96-DER PRÄSIDENT! :doh:

Registrierungsdatum: 12. April 2004

Verein: Hannover96

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

1 055

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:12

Der erinnert mich irgendwie an Schmiedebach - viele Ballkontakte aber er kriegt fast nix Konstruktives hin.
Daran, daß er kaum Defensivqualitäten hat, habe ich mich leider schon gewöhnt.

Seine Ecken gehen ja mittlerweile, Freitöße eher nicht und Elfer darf der ja nun überhaupt nicht.
Er war ein Titan.

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1 056

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:19

Habe es zum Glück nicht gesehen, aber wie kann dieser Vogel einen Elfer für uns schießen? Das muss doch jemand unterbinden.

H96F

96er

Registrierungsdatum: 7. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Moskau

  • Private Nachricht senden

1 057

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:20

Elfer darf der ja nun überhaupt nicht.

Nie wieder!
verdammt, verhasst, vergöttert

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2002

Verein: Hannover 96

Wohnort: BeRliN

  • Private Nachricht senden

1 058

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:25

Meine Güte. Wäre der TW in die andere Ecke gesprungen, wäre das Ding vermutlich vom Innenpfosten ins Tor gegangen. Es gab schon deutlich schlechtere Elfer. Und seine schwächste Szene war das heute auch nicht. Da gab es leider noch größere Klopfer.
The train is coming, so get on board!

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

1 059

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:26

Ist doch letzendlich auch scheißegal, weil wir ohnehin kein zweites Tor geschossen hätten.
Alles bleibt beim Alten.

Registrierungsdatum: 16. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

1 060

Sonntag, 23. Oktober 2016, 17:49

Ich sagte es andernorts bereits: Das Problem ist nicht der Elfmeter oder wie er geschossen war - das Problem ist, dass niemand andere da Verantwortung übernimmt. Sané, Harnik, Karaman & Co. sind doch immer groß darin, Interviews zu geben und sich als sonstwer zu gerieren. Und im Spiel muss dann ein Albornoz ran. Da läuft doch was falsch?