Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:42

DFB-Pokal Hannover 96 1:2 Frankfurt

Ach Mensch, So nah an der Verlängerung.

Frankfurt besser aber nicht eine Klasse.
Der Ball läuft eigentlich gut bei uns. Gekämpft haben sie auch. Aber ganz vorne und hinten - da ist deutlich Verbesserungsbedarf.

Wir haben in der Abwehr immer noch zu viel Blödsinn am Fuß. Das 1:2 war albern.
Der verschossene Elfer... tja. Kann passieren. War ja nicht wirklich schlecht geschossen.

Schade.
OpSR: 101,5
Uncool since 1970

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephan535« (8. Februar 2017, 22:43)


Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:42

Äh, doch.
Amtierender WM-Tippspielsieger

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

H96F

96er

Registrierungsdatum: 7. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Moskau

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:43

Wie damals Ya Konan vs. Mainz.
verdammt, verhasst, vergöttert

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:44

Eigentlich ist doch besser, wir bekommen erst gar keine 11er - dann kann man wenigstens nicht verschießen und im Konjunktiv leben...


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

crazy

96er

Registrierungsdatum: 28. August 2013

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:44

nanananana didier ya konan,ya konan,didier ya konan...
Pokal und Last Minutes Elfer.Alter.
Das Spiel hatte eigentlich alles,bis auf das richtige Ergebnis.

Registrierungsdatum: 8. November 2013

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:44

Edgar Prib ist echt ein Horst sondergleichen. Und warum ein IV n Elfer schießen muss... meine Fresse. War doch klar, dass der den nicht macht.

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:45

Nicht schlecht geschossen? Sry, aber der war totaler Mist. 40cm von der Mitte des Tores versetzt.

Ich werde es nie verstehen warum in entscheidenden Situationen Abwehrspieler die Elfmeter schießen. Einfach nur weil Sané am lautesten hier schreit? Schwachsinn. Drecksscheiß ich bin hart gefrustet

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:45

Also gerade die ersten zwanzig Minuten waren schon krass. Da haben wir hinten gar nichts auf die Ketten bekommen. Also im ganzen Defensivverbund. Ein Wunder, das es da noch nicht geklingelt hat. Die Tore haben sich da eingereiht. Mal ist es die Abstimmung, wie beim ersten Treffer, mal krasse Unachtsamkeit. Oder Dämlichkeit. Das war ansonsten gut heute, aber was heißt ansonsten, wenn man so viele Fehler in der Defensive macht.

Edit: ja, der Elfer war nicht gut geschossen.

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:45

Schmiedebach versteckt sich wieder schön hinter seiner Kapitänsbinde.

Prib ihm seine Freistöße sind und bleiben eine Zumutung. Hat der hier jemals ein Freistoßtor (außer die Lampe letzte Woche) gemacht?
Boah, der zieht voll ins Zahnfleisch rein!

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2002

Wohnort: Kohle und Stahl

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:45

Eigentlich ist doch besser, wir bekommen erst gar keine 11er - dann kann man wenigstens nicht verschießen und im Konjunktiv leben...
Solange Harnik schießt passt das schon, aber der wurde ja ausgewechselt gegen Füllkrug. :grübel:
"Ihr habt geschrien, wo andre schwiegen, obwohl ein Schrei nichts ändern kann, ihr habt gewartet, ihr seid geblieben, ihr habt geschrien, wo andre schwiegen - es ging ums Tun und nicht ums Siegen!"

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

Verein: Scheißverein vor 1997 e.V.

Wohnort: God's Horn

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:45

Wie damals Ya Konan vs. Mainz.

Dummerweise habe ich schon vorm Strafstoß daran gedacht umd mich wegen meiner negativen Gedanken selbst ermahnt. :sauer:

Registrierungsdatum: 8. Februar 2002

Verein: H96

Wohnort: H-Südstadt

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:46

Das ist doch jetzt ein Alptraum wo man gleich aufwacht und alles ist gut oder...? :nein:
Da kriegt man endlich mal einen Elfer und dann nutzen Sie diese chance nicht....
Der sah alles andere als sicher aus warum nimmt er sich den Ball dann sofort... Klar kann das passieren aber doch dann bitte nicht mit so....

Registrierungsdatum: 9. Mai 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:47

Der war schon nicht gut geschossen, aber in der Situation auch extrem schwierig für den Schützen. Keine Ahnung wer das entschieden hat, wer schießt. In der Situation sollte aber kein IV schießen.

Die Leistung war völlig okay. Am Ende haben wir uns selbst geschlagen.
Nichts ist größer als der Verein!

H96F

96er

Registrierungsdatum: 7. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Moskau

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:47

Nach den Spiele gegen Lautern und Fuehrt war ich pessimistischer als nun.
verdammt, verhasst, vergöttert

crazy

96er

Registrierungsdatum: 28. August 2013

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:48

Wie damals Ya Konan vs. Mainz.

Dummerweise habe ich schon vorm Strafstoß daran gedacht umd mich wegen meiner negativen Gedanken selbst ermahnt. :sauer:

Habs sogar noch vorm Elfer geschrieben und jetzt irgendwie nen richtig schlechtes Gewissen. :doh:

Registrierungsdatum: 16. August 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Exil-Niedersachse, erst AC, seit 2007 B

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:48

Abgesehen davon, dass ich auch gern weitergekommen wäre, bin ich sehr zufrieden.

Gutes Spiel gegen eine gute Bundesligamannschaft. Das sah nicht aus wie erste Liga gegen zweite Liga, sondern wie Bundesligist auf Platz 11 bis 16 gegen Frankfurt. Gegen die muss man erstmal vier Torchancen herausspielen, hat Schalke nicht geschafft.
Selbstvertrauen gewonnen, keinen Zuschauer und keine unnötigen Kräfte verloren. Jetzt weiter volle Konzentration Aufstieg.

Schade, dass Schmiede keine vernünftige Flanke zustandebekommt.


Das ist ja zum Brüllen, dass hier Leute meinen, Abwehrspieler dürften keine Elfer schießen.
Dufner. Frontzeck. Heinz von Heiden. Erdinc. Almeida. Schaaf. Kind.

Das passt schon alles. Selten einen so verdienten, von langer Hand geplanten Abstieg erlebt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JochenHeisig« (8. Februar 2017, 22:50)


Registrierungsdatum: 31. Oktober 2013

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:50

Wie kann man eigentlich beim 1:1 so offen stehen. 2 gegen 4 Mann bei 1:0 Führung :wut:

Wir müssen endlich mal kompakt stehen. Defensive for championchip

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

Wohnort: Geseke

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:50

Defensiv ist das teilweise eine Zumutung. Aber das ist nichts neues.

Sorg wird da immer völlig alleine gelassen. Noch mehr wurden die zwei Frankfurter dann beim 1:1 alleine gelassen. Und was der Prib beim 1:2 macht, weiß er wohl selber nicht.

Das mit dem Elfer kann passieren, Schwamm drüber. Ob das nun ein IV oder Stürmer ist, ist mir da egal. Jeder sollte aus 11 Metern einen Ball versenken können. Hat nicht geklappt.

Das ist aber auch kein Weltuntergang.

Neue Erkenntnisse hat das Spiel für mich nicht gebracht. Außer dass man sich irgendwas ausdenken muss, um Noah dazuzubringen in der Defensive zu helfen.

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:50

Nach den Spiele gegen Lautern und Fuehrt war ich pessimistischer als nun.


Ja, das war für die Spieler verständlicher Weise ein Highlight der Saison, das hat man auch gesehen. Jetzt kommt wieder der alte Zweitligaalltag zurück, mal sehen, was da dann so kommt. Wie gesagt, man sollte bloß nicht die erste Hälfte der ersten Halbzeit vergessen, da hätten wir schon mal alle ins Bett gehen können im Normalfall. Hätte, hätte, Pilspalette.

Und Kollege Füllkrug heute mit einem Ding. So einen muss er dann auch mal machen, wenn er aus seinem Loch kommen will. Weiß er selber, klar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niedersachse1896« (8. Februar 2017, 22:53)


Registrierungsdatum: 1. März 2003

Wohnort: dreiländereck

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:51

bedienung.

die freude über den elfer war schlagartig weg als ich sane am punkt gesehen habe. ficken ey.
ALTERNATIVE FAKTEN