Du bist nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Verein: H96

Wohnort: Hannover / 30519

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. März 2017, 15:27

Hannover Trikot von 1990/91

Moin liebe Leute,

ich habe heute dieses Trikot erhalten. Es soll sich um das Heimtrikot aus der Saision 1990/91.

Jetzt meine Frage dazu. Ist das Nashua Logo original aus der Zeit ?

Was mich stört ist dass, das innere Etikett nicht mit dem Zustand des restlichen Trikot übereinstimmt. Es kann natürliich auch sein, das es sich anders abnutzt beim Waschen.

Über jeden Hinweis wäre ich dankbar!
Achtung: Spoiler! Zum Anzeigen des Textes links auf das + klicken.

Gruß
Martin
Suche Trikots von Hannover 96! Bis 1998. Frucade, Einbecker, Baan, Hanomag! Alles anbieten.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »notaufnahme« (25. März 2017, 15:38)


Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Verein: H96

Wohnort: Hannover / 30519

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. März 2017, 15:40

Irgendwie bekomme ich die Fotos hier nicht eingestellt.
Suche Trikots von Hannover 96! Bis 1998. Frucade, Einbecker, Baan, Hanomag! Alles anbieten.

3

Samstag, 25. März 2017, 15:51

Sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus. Aus der Saison habe ich noch irgendwo einen Stapel Autogrammkarten, das Trikot sah 90/91 genau so aus.

Schau mal hier:


Klick (Link führt zu einer beendeten Ebay-Auktion)

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 25. März 2017, 15:54

Den IMG-Tag zum direkten Einbinden von Bildern in die Beiträge hat Nils schon vor Jahren deaktiviert.

Was das Ausfransen angeht, bin ich mir nicht sicher. Aber das starke Ausbleichen des Etiketts ist bei Adidas-Sachen aus dieser Zeit absolut normal.
Amtierender WM-Tippspielsieger

Fanmag Norwich Steeldarts Champion


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

5

Samstag, 25. März 2017, 17:48

Ich hatte es an anderer Stelle schon einmal erwähnt: Ich bin eher skeptisch bei diesen Dingern. eBay?

Ich hatte mir bei eBay mal ein weißes Trikot aus den (angeblich) späten '80ern bestellt. Das 96-Logo und der Nashua-Aufdruck sahen ebenfalls komplett neu (der strahlte förmlich) aus, im Label (ebenfalls stark ausgeblichen) fand sich aber noch der Zusatz "Made in West-Germany". Ich weiß jetzt nicht, wie lange Adidas das so verwendet hat, mir schien es aber so, dass der Händler haufenweise alter Adidas-Shirts nachträglich mit den entsprechenden Logos beflocke. Ich habe es dann auch wieder weitergegeben, obwohl es gut aussah: Für eine "Fälschung" sind mir die dreistelligen Beträge dann doch zu hoch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Besco« (25. März 2017, 17:50)


Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 25. März 2017, 18:27

ich habe heute dieses Trikot erhalten. Es soll sich um das Heimtrikot aus der Saision 1990/91.

Jetzt meine Frage dazu. Ist das Nashua Logo original aus der Zeit ?


Es sieht zumindest fast so aus, wie das aus dem "Adventskalender": klick. Aber nur fas oder? (Ärmelstreifen, Sponsorenlogo - oder sind das alles nur normale Produktionsunterschiede?)

Während bei Svennypennys Autogramkarte allerdings das Logo ganz an einer anderen Stelle sitzt (mittig auf dem schwarzen Streifen). :grübel:
OpSR: 104,0
Uncool since 1970

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephan535« (25. März 2017, 18:30)


Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Verein: H96

Wohnort: Hannover / 30519

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 25. März 2017, 18:49

ich habe heute dieses Trikot erhalten. Es soll sich um das Heimtrikot aus der Saision 1990/91.

Jetzt meine Frage dazu. Ist das Nashua Logo original aus der Zeit ?


Es sieht zumindest fast so aus, wie das aus dem "Adventskalender":
ich habe heute dieses Trikot erhalten. Es soll sich um das Heimtrikot aus der Saision 1990/91.

Jetzt meine Frage dazu. Ist das Nashua Logo original aus der Zeit ?


Während bei Svennypennys Autogramkarte allerdings das Logo ganz an einer anderen Stelle sitzt (mittig auf dem schwarzen Streifen). :grübel:

Stimmt, einpaar Minimale unterschiede gibt es. Das "Nashua" Logo sitzt fast zu 100% auf der gleichen Stelle, das 96 Logo dagegen nicht.

Schaut man sich das Mannschaftsfoto an, sitzt das 96 Logo ebenfalls nicht bei Jedem an der gleichen Stelle.



https://www.hannover96.de/uploads/pics/Mannschaft-900.jpg



Gruß
Martin




Suche Trikots von Hannover 96! Bis 1998. Frucade, Einbecker, Baan, Hanomag! Alles anbieten.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »notaufnahme« (25. März 2017, 18:52)


Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Verein: H96

Wohnort: Hannover / 30519

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 25. März 2017, 19:00

Ich hatte es an anderer Stelle schon einmal erwähnt: Ich bin eher skeptisch bei diesen Dingern. eBay?

Ich hatte mir bei eBay mal ein weißes Trikot aus den (angeblich) späten '80ern bestellt. Das 96-Logo und der Nashua-Aufdruck sahen ebenfalls komplett neu (der strahlte förmlich) aus, im Label (ebenfalls stark ausgeblichen) fand sich aber noch der Zusatz "Made in West-Germany". Ich weiß jetzt nicht, wie lange Adidas das so verwendet hat, mir schien es aber so, dass der Händler haufenweise alter Adidas-Shirts nachträglich mit den entsprechenden Logos beflocke. Ich habe es dann auch wieder weitergegeben, obwohl es gut aussah: Für eine "Fälschung" sind mir die dreistelligen Beträge dann doch zu hoch.
Genau, es ist von eBay und bevor ich es ruhigen Gewissens in die Sammlung tuh, möchte ich mich vergewissern das ich da kein Schiet gekauft habe.
Aufgrund des Desings des Trikos, würde ich ein Standartmuster von Adidas auschliessen, das es auch "Blanko" zu kaufen gab.

Diverse Verkäufer sind mir nicht fremd die Vintage Trikots neu beflocken lassen! Diese Trikots haben allerdings kein geschnürten Kragen und sind einfarbig.


Gruß
Martin
Suche Trikots von Hannover 96! Bis 1998. Frucade, Einbecker, Baan, Hanomag! Alles anbieten.

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 25. März 2017, 19:02

Was war das denn für ein Verkäufer? Gelegenheitsverkäufer oder Händler bzw. jemand mit zig taustend Bewertungen? Wie war der Kontakt, so es denn einen gab?

Wobei, wenn Stephan535 schon Unterschiede ausmacht, kann es doch eigentlich nicht Original sein, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niedersachse1896« (25. März 2017, 19:03)


Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Verein: H96

Wohnort: Hannover / 30519

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 25. März 2017, 19:08

Was war das denn für ein Verkäufer? Gelegenheitsverkäufer oder Händler bzw. jemand mit zig taustend Bewertungen? Wie war der Kontakt, so es denn einen gab?

Wobei, wenn Stephan535 schon Unterschiede ausmacht, kann es doch eigentlich nicht Original sein, oder?
In dem Sinne zumindest kein gewerblicher Händler.

http://www.ebay.de/itm/Hannover-Adidas-O…cvip=true&rt=nc


Gruß
Martin
Suche Trikots von Hannover 96! Bis 1998. Frucade, Einbecker, Baan, Hanomag! Alles anbieten.

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 25. März 2017, 19:11

Dass das 96 Zeichen etwas versetzt ist würde ich nicht unbedingt als Indiz sehen. Die Trikots wurden mit Logo und Sponsor seinerzeit ja manuell geflockt. Wenn da einer nicht aufgepasst hat verrutscht das Logo schonmal würde ich vermuten.

Registrierungsdatum: 22. August 2002

Verein: berechtigte Frage

Wohnort: in der Wetterau

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 26. März 2017, 09:48

Die Lage des Logos hängt sicherlich auch von der Größe ab. Denn die Breite der Vertikalstreifen dürfte ja fix sein.
KMW

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Verein: H96

Wohnort: Hannover / 30519

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 26. März 2017, 12:03

Ich danke euch Jeden einzelnen für die Anteilnahme des Themas! :klatschen: :klatschen: :klatschen:

Ich werde das Trikot in die Sammlung legen und mich daran erfreuen!


Besten Gruß

Martin
Suche Trikots von Hannover 96! Bis 1998. Frucade, Einbecker, Baan, Hanomag! Alles anbieten.

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 28. März 2017, 21:39

Ich habe mir jetzt noch mal die weiteren Bilder angeschaut. Hätte ich auch schon vorher gemacht, aber auf dem Smartphone war die Photobucket-Seite eine Zumutung.

Was mir komisch vorkommt, sind die sehr exakten Kanten, z.B. dort, wo die Striche des N aufeinandertreffen. Das macht auf mich den Eindruck, dass es sich hier nicht um einen klassischen Flockdruck handelt (in einer Art Siebdruckverfahren wird Kleber aufgetragen, auf dem dann die Flockfasern aufgestreut werden) sondern um die moderne Variante, bei der eine auf einer Seite bereits beflockte Transferfolie mit dem Plotter zugeschnitten und dann aufgeklebt wird.

Ich kann mich da natürlich irren, und auch wenn ich mich nicht irre, muss das nicht zwangsläufig ein Fake sein - kann ja sein, dass dieses Verfahren auch damals schon zum Einsatz kam. Aber ich bin skeptisch - den Verdacht, dass hier ein altes Trikot neu bedruckt wurde, halte ich für plausibel.
Amtierender WM-Tippspielsieger

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

Turbo

96er

Registrierungsdatum: 10. September 2013

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. März 2017, 16:30

Ich habe kein gutes Gefühl dabei.
Das Logo ist zu weit links.
Da ich seit den 70er Jahren den Kicker sammle, habe ich mal ein Foto gemacht.
Da sind nur langärmlige Trikots zu sehen, ab kein Logo ist so weit links angebracht.
Auch kommt mir der Kragen seltsam vor.

https://www.dropbox.com/s/5ugipzkrkckcaf…8.41-2.jpg?dl=0

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. März 2017, 16:50

In dem Adventskalenderbild ist das Logo an der gleichen Stelle. Das kann durchaus eine normale Abweichung sein.

Was mir aber noch aufgefallen ist: Die Schriftart scheint nicht ganz übereinzustimmen. Besonders auffällig finde ich das bei dem s: In dem Adventskalenderbild und bei der Ebay-Autogrammkarte ist die horizontale Strichführung deutlich breiter als die vertikale (Schriftsetzer haben dafür bestimmt einen Fachbegriff). Das ist bei dem hier in Frage stehenden Trikot deutlich weniger ausgeprägt. Die Fläche, die von dem oberen oder unteren Schwung des s jeweils (nicht ganz) umschlossen wird, scheint da deutlich kleiner zu sein. Wenn wir das s auf der Höhe, auf der der obere Abschwung endet, einmal horizontal durchschneiden, haben wir von links nach rechts ca. 40% weiß, 20% rot, 40% weiß. Bei den Vergleichsbildern sieht das eher wie 30-40-30 aus.
Amtierender WM-Tippspielsieger

Fanmag Norwich Steeldarts Champion