Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Juni 2017, 08:56

Martin Andermatt

Hatte der echt noch keinen eigenen Thread? Ist laut HAZ ja quasi alleinverantwortlich für den Aufstieg und daher ab sofort festangestellt als "strategischer Planer". Damit hat er sich den Thread redlich verdient.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Juni 2017, 08:59

Kann er denn auch Auto fahren?

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:12

"Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das Tun."
Martin Andermatt

Er macht es einfach. Bäm!
Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi-Wan 96« (13. Juni 2017, 09:35)


Registrierungsdatum: 8. Juni 2004

Verein: Elitäres Saufkommando Härtekrug

Wohnort: LDN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:15

"...96 war in der sportlichen Führung noch nie so professionell aufgestellt..."

:anbeten: DANKE MARTIN
"Loyalität zu einer Marke? Ich bin doch nicht Fan einer Marke, ich bin Fan eines Vereins."
-------------------------------Protest muss weh tun ------------------------------------


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Verein: Hannover96

Wohnort: im rheinischen Exil

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:33

Welcher?
"Mit größerer Wucht stellt sich die Vernunft dem Bösen entgegen, wenn Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:46

Ein unfassbarer Artikel vom Sportbuzzer, der die Nichtanwendung sämtlicher Compliance-Standards abfeiert.

Welche Position bekleidet er denn jetzt, die mit seinem Aufsichtsratsmandat vereinbar ist?
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:46

Na, da gehört doch die HP verlinkt:

http://www.martinandermatt.ch/martinandermatt/philosophie/

Wir haben jetzt einen Philosophen im TEAM:

"Ich bin zweisprachig aufgewachsen, habe somit auch schon früh zwei Kulturen leben und erleben dürfen, die mir meine späteren Auslandaufenthalte wesentlich erleichtert haben. Zudem verhilft mir die Sprachenvielfalt das internationale Beziehungsnetz zu pflegen"

Zweisprachig, naja......ich dreisprachig, Deutsch, Englisch und Tacheles.

"Menschen bewegen, Menschen verbinden, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen."
Ich mache was ich sage und ich sage, was ich mache.

Das ist doch abgekupfert aus dem hanseatischem Ehrenwort. :kichern:
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

8

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:35

das juwel an bescheidenheit hatten wir schon. ;)

Martin Bader
MILF - Je reifer die Frucht, desto süßer der Saft

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:42

Martin Bader

Stimmt, meinen Kommentar dazu auch schon, aber jetzt haben wir auch nen faden zum Namen...ich bin stolz...
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

Verein: KGaA

Wohnort: /Herkunft: Direkt vom Stichkanal

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:47

Jetzt also ein neues Konstrukt - das Problem dieser "Viererbande" wird nur wieder sein, dass sich das fünfte Rad am Wagen, mit kindlicher Leichtigkeit, in den Vordergrund spielen wird.
+++ Werden schon darüber hinwegkommen: Mexikaner machen sich keine großen Sorgen um Trumps Mauer +++
Der Postillon

30916

96er

Registrierungsdatum: 26. Juni 2015

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Juni 2017, 11:05

Andermatt ??

Hatte der nicht schon die sportliche Situation unter Stendel zur Winterpause analysiert & für gut befunden??? :???:

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Verein: welche Frage

Wohnort: das ist lange her

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Juni 2017, 11:11

das war da aber noch gratis - und was nichts kostet, ist auch nichts.

Alles in allem eine Ideallösung, mehrere Personen ohne klare Rollenbezeichnung und Definition der eigentlichen Zuständigkeit - das verspricht jahrzehntelange Stabilität. Aber warum nur vier - warum ist Schatzschneider da nicht mit eingebaut?
warte, warte nur ein Weilchen......

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »urgestein« (13. Juni 2017, 11:14)


13

Dienstag, 13. Juni 2017, 11:23

Moment:
Andermatt, Breitenreiter, Heldt und Zuber.

Plus das Kind.
Plus der Kindflüsterer und -fahrer.

Jetzt noch irgendwie Tarnat mit einbauen und sie nennen sich

"Die glorreichen Sieben"
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Juni 2017, 11:47

das war da aber noch gratis - und was nichts kostet, ist auch nichts.

Gratis? :rofl: Das nannte sich da noch Honorarberater der Geschäftsführung. Kind weiß schon, wie er seine Buddies versorgt.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 21. Februar 2008

Verein: 96

Wohnort: Calenberger

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:45

Ob der nun gut, oder 'ne Pfeife ist, das werden wir vielleicht nie erfahren.
Hört sich für mich an wie Kind' s verlängerter Arm. Und "Er bezahlt ihn, um wohl selbst weniger machen zu "müssen".
Vielleicht hat Kind jetzt ja jemanden gefunden, dem er denkt vertrauen zu können, und er versucht jetzt ein wenig loszulassen. Vielleicht sieht er sogar seinen möglichen Nachfolger in ihm.
Zumindest ist keiner mehr in der Lage Kind die Pistole auf die Brust zu setzen, sodass dies rein sein Mann ist.
Ich sehe das als erneuten versuchten Teilrückzug, ergebnisoffen natürlich.
Es kommt der Tag, da will die Säge sägen.

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2002

Wohnort: Kohle und Stahl

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:59

Wenn es um zählbare Erfolge geht, hat er nach dem Aufstieg mit Ulm eher ganz wenig aufzuweisen.

Wenn ich einen Fussballverein, eine KGaA oder ein anderartiges Unternehmen strategisch neu bzw. anders aufstellen möchte, suche ich nach Leuten, die in diesem Bereich Kompetenzen und Erfolge nachweisen können. Interessant, dass Herrn Kind da Herr Andermatt einfällt.

Riecht stark nach irgendwie gearteter Weitermpfehlungskultur eines buddys. Auf solche Posten setzt man hier im Ruhrgebiet meist ausgediente und verbrannte Parteibonzen, die nix drauf haben und die städtischen Tochterunternehmen langsam runterwirtschaften.

Jetzt fehlt nur noch Schatto. :ja:
"Ihr habt geschrien, wo andre schwiegen, obwohl ein Schrei nichts ändern kann, ihr habt gewartet, ihr seid geblieben, ihr habt geschrien, wo andre schwiegen - es ging ums Tun und nicht ums Siegen!"

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Juni 2017, 13:10

Mir gefällt der Begriff "Viererbande", denn die HAZ gewählt hat.

Aus Wikipedia: "Die Viererbande hatte maßgeblichen Einfluss auf den Verlauf der Kulturrevolution. Die Entscheidungen, die von der Viererbande getroffen wurden, sind allerdings schwer von denen zu trennen, die von Mao selbst diktiert wurden. Diese Wissenslücke ermöglichte es späteren chinesischen Führungen, die Schuld an den grausamsten Taten der Kulturrevolution der Viererbande zuzuweisen und die zentrale Gründerfigur Mao damit zu entlasten."

Muss man nur noch "Mao" durch "Kind" ersetzen...

Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

Verein: KGaA

Wohnort: /Herkunft: Direkt vom Stichkanal

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Juni 2017, 13:14

Nachdem er seit der Heldt-Verpflichtung für 96 agiert, und seitdem eine angenehme Ruhe und ein bisher (für mich) überzeugendes Handeln in Bezug auf Transfers zu beobachten ist, kann sein Mitwirken so falsch nicht sein. Einmal völlig ungeachtet, welche Rolle er tatsächlich spielt. Abwarten, wie sich das entwickelt. Wenn der Alte seinen Mund halten könnte, hätte das vielleicht sogar Perspektive...
Andermatt scheint jemand zu sein, dem Kind zuhört und vertraut - und der Fußballsachverstand mitbringt. Damit ist es ja bei seinen sonstigen Beratern nicht so weit her.
+++ Werden schon darüber hinwegkommen: Mexikaner machen sich keine großen Sorgen um Trumps Mauer +++
Der Postillon

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WILL(y)« (13. Juni 2017, 13:21)


Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Calenberger Neustadt

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 13. Juni 2017, 15:20

Pffffffffffffffff ... dachte schon, das wär´ der neue Knipser! :anmachen:
Groovy Planet (hannöversche Premiummarke)

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Juni 2017, 16:07

Villeicht kannst DU uns ja einen kubanischen Knipser mitbringen, wenn Du da schon seite längerem "rumlungerst".
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.