Du bist nicht angemeldet.

641

Mittwoch, 16. Januar 2019, 12:05

Der verdient (auch laut HAZ) allerdings auch keine 3 Millionen, sondern nur knapp 2 Millionen. Und die hat Corinthians laut verschiedener Medien komplett übernommen.
Und jetzt wird gekackt !

hyper

96er

Registrierungsdatum: 11. September 2001

  • Private Nachricht senden

642

Mittwoch, 16. Januar 2019, 12:43

Kinds letzter Transfer klingt doch super....´

Über Jesus freue Ich mich, 3 Brasilianer in der Startelf? Europapokal!

Ich fand den Typen, die paar Spiele die er gemacht hat, richtig gut. Welcome back!
„An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.“
Erich Kästner

Registrierungsdatum: 8. Februar 2002

Verein: H96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

643

Mittwoch, 16. Januar 2019, 12:51

Erstmal muss es ja überhaupt fix sein was es bisher wohl noch nicht ist.
Dass er gewisse Qualitäten hat die uns weiterhelfen würden hat er schon unter Beweis gestellt. Die große Frage ist eben seine Gesundheit, wo man aber auch bei jedem anderen Spieler keine Garantie hätte.
Da er aktuell und auch zuletzt gesund und fit sein soll fände ich diese Lösung besser als jemanden zu holen der evtl weder Liga noch Land kennt und ewig Eingewöhnungszeit braucht.

Registrierungsdatum: 29. August 2003

  • Private Nachricht senden

644

Mittwoch, 16. Januar 2019, 13:02

Fände ich in der momentanen Situation keinen schlechten Deal. Dafür, dass er dann laut Kind die "letzte Verpflichtung" ist, kann er ja nichts.

genau so muß man das sehen!

edit: Das heißt aber nicht, dass ich mir nicht eine andere Lösung vorgestellt/ gewünscht hätte. Nach der HAZ-Rechnung sind das 500T Kosten. Warum mehr nicht drin sein soll, trotz gesparten Füllkruggehalt ist nicht nachvollziehbar. Gerade wenn man sich die Transfers und die Kommentare der heiligen 3 Könige vor 2,5 Wochen ins Gedächtnis ruft......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin« (16. Januar 2019, 13:07)



Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

645

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:01

Warum versuchen hier so viele (sich) den Transfer schön zu reden?

Nach dem Motto "besser als nix".

Das ist doch schon Verzweiflung.

Mit KaderPLANUNG hat das nix zu tun.
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

646

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:19

Auszug aus dem Kicker..

Im Sommer 2017 hatten sich Manager Horst Heldt und Trainer André Breitenreiter kurz vor Ende der Transferperiode auf Jonathas als Königstransfer verständigt. Der Empfehlung,den Wandervogel (14 Vereine seit 2005) für die zwar hohe Leihgebühr von 4,5 Millionen Euro zunächst nur mit Kaufoption von Russlands Rubin Kasan auszuleihen, folgte Martin Kind nicht. Der Klubboss bevorzugte seinerzeit den sofortigen Kauf per jährlicher Ratenzahlung von dreimal drei Millionen Euro, inklusive Vertrag bis 2020.


Ok, der Sachverhalt ist jetzt neu für mich. Dann bekommt Heldt nur noch die Hälfte an Vorwürfen für diesen Transfer. Wobei, ne Leihgebühr von 4.5 Millionen...
Wäre ja so, als wenn die monatliche Leasingrate für nen 105 PS Diesel Golf 7 mal eben 1500 Euro betragen würde.
Das sind Verträge die 96 da abschließt, ein Wahnsinn. Wenn da die (+49)0511 im Telefondisplay aufleuchtet, werden die anderen Sportdirektoren schon feucht im Schritt.
Das 96 die Akte Jonathas jetzt nur so Semi-begeistert und zögerlich angeht, wird der gleiche Grund sein wieso sie ihn im Sommer so anstandslos ohne Leihgebühr haben ziehen lassen. Sie sind nicht (mehr) überzeugt von ihm. Unter anderem über 20 Spiele die er verletzungsbedingt hier pausieren mußte, haben wohl leichte Zweifel geschürt...Und diese körperliche Misere ging in Brasilien nahtlos weiter. Zudem ist er technisch nicht der filigranste aller Brasilianer. Gut, das wußte man ja vorher.
Na klar, sie waren sooo großzügig und haben ihn zu seiner Familie gelassen. Und Harnik durfte zu seinem Kumpel Max. So generös sind die Vereine immer nur dann, wenn sie die Spieler nicht mehr wollen. Bei Füllkrug wars ja auch egal das der zu Gladbach wollte.

Kurzum, selbst in dieser mißlichen Lage schaut man sich wohl lieber nach etwas anderem um. Wahnsinn, 12 Millionen in 1 Jahr verbrannt und jetzt hat man noch nicht mal Bock den Spieler für nen halbes Jahr quasi geschenkt zu bekommen.

647

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:24

Mit KaderPLANUNG hat das nix zu tun.

Definitiv nicht. Erwarte ich aber auch nicht mehr. Und als Spieler kann er uns helfen, ganz egal, wie und warum er wieder hier landen sollte.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Verein: welche Frage

Wohnort: das ist lange her

  • Private Nachricht senden

648

Mittwoch, 16. Januar 2019, 16:02

Auszug aus dem Kicker..

Im Sommer 2017 hatten sich Manager Horst Heldt und Trainer André Breitenreiter kurz vor Ende der Transferperiode auf Jonathas als Königstransfer verständigt. Der Empfehlung,den Wandervogel (14 Vereine seit 2005) für die zwar hohe Leihgebühr von 4,5 Millionen Euro zunächst nur mit Kaufoption von Russlands Rubin Kasan auszuleihen, folgte Martin Kind nicht. Der Klubboss bevorzugte seinerzeit den sofortigen Kauf per jährlicher Ratenzahlung von dreimal drei Millionen Euro, inklusive Vertrag bis 2020.

Ok, der Sachverhalt ist jetzt neu für mich. Dann bekommt Heldt nur noch die Hälfte an Vorwürfen für diesen Transfer.
.



So ist das eben, wenn sich Verantwortung nicht teilen lässt, dann zahlt man eben nicht die Hälfte
warte, warte nur ein Weilchen......

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

649

Mittwoch, 16. Januar 2019, 17:06

Warum versuchen hier so viele (sich) den Transfer schön zu reden?

Nach dem Motto "besser als nix".

Das ist doch schon Verzweiflung.

Mit KaderPLANUNG hat das nix zu tun.


Stimmt natürlich. Das stört ungemein, wo man sich doch so schön in der Negativität wälzt und gegenseitig zu überbieten versucht. Da wagen es zwei, drei nicht alles in Sack und Asche zu reden, unerhört! Dabei steht doch der Abstieg mit 13 Punkten schon längst fest. Um Geld zu sparen wird auch gar nicht mehr angetreten, habe ich gehört...

Vermutlich gibt es Braunschweiger die die sportliche Lage bei uns objektiv positiver einschätzen als viele hier^^

Registrierungsdatum: 8. Februar 2002

Verein: H96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

650

Mittwoch, 16. Januar 2019, 17:18

Warum versuchen hier so viele (sich) den Transfer schön zu reden?

Nach dem Motto "besser als nix".

Das ist doch schon Verzweiflung.

Mit KaderPLANUNG hat das nix zu tun.


In der Tat ist es besser als nix - Wenn er gesund ist.
Bevor sie irgendeinen Zweitligastürmer oder Nobody aus dem Ausland holen ,weil die Möglichkeiten nicht mehr hergeben...
Ob es letztlich funktioniert kann man jetzt sowieso nicht sagen

Turbo

96er

Registrierungsdatum: 10. September 2013

  • Private Nachricht senden

651

Mittwoch, 16. Januar 2019, 17:25

Isser schon da?

Registrierungsdatum: 19. Juli 2016

Verein: Hannover 96

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

652

Mittwoch, 16. Januar 2019, 17:33

Zitat

"Die Vorentscheidung, ihn jetzt schon zurückzunehmen, haben wir getroffen", bestätigte Martin Kind dem kicker.
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/740165/artikel_wende-im-fall-jonathas-zeigt-hannovers-probleme.html


Muss zwar noch durch den Fitnesstest, aber hat den eigentlich bei uns mal wer nicht bestanden? :grübel: - Er hat doch das letzte Mal auch seinen Vertrag bekommen, von Almeida mal ganz zu schweigen.


Königstransfer: 4. Stürmer einer brasilianischen Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte.


Almeida hat in der zweiten portugiesischen Liga schon sechs Tore gemacht, Erdinc kommt in der Süperlig auf drei Tore und zwei Vorlagen. Stünden die jetzt plötzlich wieder vor der Tür, würden die Madsäcke sie auch zu Heilsbringern verklären. :kopf:
Titel als Scheißverein
  • Deutscher Meister 1938
  • Deutscher Meister 1954
  • DFB-Pokalsieger 1992

Titel unter Martin Kind
  • LOTTO Lubelskie Cup 2015

653

Mittwoch, 16. Januar 2019, 18:05

Landsmann Elson hatte nicht bestanden.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

654

Mittwoch, 16. Januar 2019, 18:14

Allerdings erst, nachdem er ihn bestanden und schon für uns gespielt hatte.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 8. Februar 2002

Verein: H96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

655

Mittwoch, 16. Januar 2019, 18:26


656

Mittwoch, 16. Januar 2019, 18:50

Zitat

Warum versuchen hier so viele (sich) den Transfer schön zu reden?

Nach dem Motto "besser als nix".

Das ist doch schon Verzweiflung.

Mit KaderPLANUNG hat das nix zu tun.


Was heißt schönreden? Einen Stürmer, der in der Hinrunde Bäume ausgerissen hat, gibt es halt auf dem Markt nicht. Jonathas ist daher keine schlechtere Notlösung als alle mir vorstellbaren anderen Optionen. Dennoch eine Notlösung.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

657

Mittwoch, 16. Januar 2019, 18:54

Ich wünsche meinem Migräne-Bruder Johnny, dass er gesund bleibt, und dauerhaft zeigen kann, was er ja eindeutig drauf hatte, als er hier angefangen hat.

Ich glaub keine Sekunde daran, aber ich wünsche es ihm sehr.
Bader Kokenhof Komplex™

"Es fehlen nur noch letzte Details..."

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

658

Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:07

ein fast 40 jahre alter mann wurde ihm vorgezogen...40.
https://www.transfermarkt.de/danilo/profil/spieler/54139

:|
marktwert 250.000 euro. *sigh*

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

659

Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:12

Der trifft in jedem 10. Spiel :D

Ist aber offensives Mittelfeld.

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

660

Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:14

und mittelstürmer. was er auch in den letzten spielen getan hat.