Du bist nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

241

Donnerstag, 29. März 2018, 17:15

Die Anträge wurden bereits von min. einer Person eingesehen und dokumentiert. Beim Sportbuzzer ist wohl niemand Mitglied?
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 4. August 2015

  • Private Nachricht senden

242

Freitag, 30. März 2018, 12:45

Hat jemand hier schon einen Blick darauf werfen können?
Würde mich schon mal interessieren wohin die Reise geht...

243

Freitag, 30. März 2018, 15:11

ich frag mal ganz ketzerisch: Gesetzt den Fall es kämen irgendwelche relavanten Anträge für 50+1 oder zu den Markenrechten mit der entsprechenden Stimmenmehrheit durch, warum sollte Kind das dann nicht wieder als Empfehlung abtun, wie es schon beim letzten Mal passiert ist??
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2003

Wohnort: Lister Platz

  • Private Nachricht senden

244

Freitag, 30. März 2018, 17:26

Ich würde vermuten, dass er diesen Spielraum bei Satzungsänderungsanträgen nicht hat.


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

245

Samstag, 31. März 2018, 02:07

„Sobald Anträge vorliegen, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht“ sagt mein Verein

9 Anträge sollen es sein, berichtet die NP (hab leider keinen online link).

Die wollen uns doch bestimmt nur Ostern nicht verderben und warten deshalb noch mit der Veröffentlichung, oder?
"Wir könnten viel, wenn wir zusammenstünden!"


(sagt Werner Stauffacher zum Tell, in Friedrich Schillers "Wilhelm Tell", 1. Akt, 3. Szene)

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

246

Samstag, 31. März 2018, 10:40

Einige der Anträge könnten die Mitglieder verunsichern, vermute ich.
Der Verein wacht über Dich und er beschützt Dich.
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."
Den Fussboden mit Bienenwachs versiegeln

Forte

96er

Registrierungsdatum: 30. Januar 2003

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Rehburg

  • Private Nachricht senden

247

Samstag, 31. März 2018, 10:56

also das, was in der HAZ steht, klingt jetzt nicht "dramatisch"... es sollen Anträge zum Thema Markenrechte sein, was künftig nur mit Mitgliederbeschluss zu ändern sei und nicht mehr von Vorstandsseite allein... alles andere wird nicht näher beschrieben. Nur nochmal erwähnt, dass es sich nicht um irgendwelche "Abwahlen" von Martin Kind oder anderer Aufsichtsratsmitglieder bei den Anträgen geht...

:grübel:
HANNOVER96





248

Samstag, 31. März 2018, 13:13

Da wirfst du zwei Themen durcheinander, Forte. Es sollen informative Anträge zum Markenrecht dabei sein und losgelöst davon auch Anträge, in denen es darum geht, dass zukünftig die Mitgliederversammlung statt des Vorstands Entscheidungen trifft. Letzteres wäre durchaus bedeutsam in der aktuellen Situation.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Halle

  • Private Nachricht senden

249

Samstag, 31. März 2018, 14:25

also das, was in der HAZ steht, klingt jetzt nicht "dramatisch"... es sollen Anträge zum Thema Markenrechte sein, was künftig nur mit Mitgliederbeschluss zu ändern sei und nicht mehr von Vorstandsseite allein... alles andere wird nicht näher beschrieben. Nur nochmal erwähnt, dass es sich nicht um irgendwelche "Abwahlen" von Martin Kind oder anderer Aufsichtsratsmitglieder bei den Anträgen geht...

:grübel:
Kann man über eine Abwahl eigentlich vor Ort abstimmen, also sozusagend als Resultat auf eine nicht erfolgte Entlastung des Vorstandes?
Deutscher Meister wird nur der HSV!!

Registrierungsdatum: 8. Juli 2014

Verein: Nur der HSV

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

250

Sonntag, 1. April 2018, 21:33

Die Anträge kann man hier einsehen:
http://proverein1896.de/2018/04/antraege…rsammlung-2018/
Gibt es eigentlich noch Fördermitglieder in diesem Forum?
Jetzt wandeln in die passive Mitgliedschaft und Stimmrecht nutzen!
Es gibt kein' Verein in Europa, der 96 schlagen kann...

:respekt:

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2003

Wohnort: Lister Platz

  • Private Nachricht senden

251

Montag, 2. April 2018, 00:29

Den Begriff "Vorstandsbeirat" höre bzw. lese ich im Zusammenhang mit unserem e.V. zum ersten Mal. Hatte das hier schon einmal Erwähnung oder wo kommt das plötzlich her?

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Halle

  • Private Nachricht senden

252

Montag, 2. April 2018, 10:55

Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates,

liebe Vereinskameradinnen und Vereinskameraden,
hiermit stelle ich nachfolgenden Antrag zur Jahreshauptversammlung am 19. April 2018:

Die Mitgliederversammlung beschließt:

Dem Vorstand und den Vorstandsmitgliedern des Hannoverscher Sportverein
von 1896 e.V. wird die Vollziehung des Vorstandsbeschlusses vom
14.06.2017 untersagt und ihnen verboten, 51% der Geschäftsanteile an der
Hannover 96 Management GmbH zu einem Kauf preis von 12 .750 Euro zu
verkaufen und abzutreten. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baker
Tilly wird beauftragt, den Wert der Gesellschaftsanteile zu berechnen.
Im Anschluss sollen Verhandlungen mit potentiellen Käufern über den
Verkauf der Gesellschaftsanteile aufgenommen werden.
Für den Fall, dass
der Vorstandsbeschluss vom 14.06.2017 dennoch umgesetzt werden sollte,
wird die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gegenüber den
Vorstandsmitgliedern beschlossen. Der Aufsichtsrat wird als solcher und
seine Mitglieder werden jeweils individuell bevollmächtigt, den
Unterlassungsanspruch des Vereins gerichtlich unter Zuhilfenahme eines
Rechtsanwalts geltend zu machen.
Der hervorgehobene Satz bedeutet doch, dass die Anteile trotzdem verkauft werden sollen, nur zu einem viel höheren Preis. Warum sollte man dem Antrag zustimmen? oder verstehe ich dort irgendetwas falsch.
Deutscher Meister wird nur der HSV!!

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Verein: Hannover 96 (ohne KGaA)

Wohnort: Elze

  • Private Nachricht senden

253

Montag, 2. April 2018, 12:00

Man muss ja nicht 51% verkaufen und nicht auf jeden Fall und zu jedem Preis.

Jede Verhandlung beinhaltet auch die Möglichkeit, dass es keinen Abschluss gibt.
stscherer = Landei seit 1896

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stscherer« (2. April 2018, 12:19)


254

Montag, 2. April 2018, 12:12

Geht man davon aus, dass die Anteile mehr als 30 Millionen Euro wert sind, wofür einiges spricht, möchte Kind gar nicht kaufen. Das wäre natürlich schade...
Blöd.

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Halle

  • Private Nachricht senden

255

Montag, 2. April 2018, 13:11

Abgesehen davon, DARF er auch gar nichts kaufen, solange er keine Ausnahmeregelung besitzt und 50+1 existiert.
Trotzdem hat mich der Satz etwas verwundert, da dann ja die gleichen Leute "verhandeln" die auch dem Kaufpreis von 12 .750 Euro zugestimm haben.
Deutscher Meister wird nur der HSV!!

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

Verein: Hannoverscher Sportverein v. 1896 e.V.

Wohnort: Im Exil beim blau-weißen Zebra

  • Private Nachricht senden

256

Montag, 2. April 2018, 14:39

Bildet der Inhalt der Anträge jetzt eigentlich unsere gesamten Kritikpunkte im e.V.-Bereich ab, oder wären da noch mehr Ansatzpunkte für weitere Anträge gewesen? Habe gerade den Überblick ein wenig verloren, weil ja doch eigentlich gerade alles Scheiße im 96-Universum ist, abgesehen vom Protest und dem Mikrokosmos FanMag.
SCHAUMBURG FÜR DEN HSV!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C96Brand« (2. April 2018, 14:41)


Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

257

Mittwoch, 4. April 2018, 09:33

Die Frauenfußball Mannschaft hat gestern bei Facebook (Hannover 96 Frauenfußball) den Link zu dieser ausgezeichneten Zusammenfassung zur Jahreshauptversammlung von Vereinsseite aus gepostet. Warum das Hannover Modell toll ist und so weiter. Ich habe gestern zweimal den ProVerein Link zu den eingereichten Anträgen drunter kommentiert mit dem Wortlaut: "und hier kann man sich die eingereichten Anträge ansehen und sich darüber informieren."

Der Kommentar wurde jetzt zum wiederholten Male innerhalb kürzester Zeit gelöscht.

Registrierungsdatum: 25. November 2014

  • Private Nachricht senden

258

Mittwoch, 4. April 2018, 10:02

Anträge sind übrigens auch auf der Homepage veröffentlicht worden.

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

259

Mittwoch, 4. April 2018, 10:16

Jetzt hat der Account eben mit mir über mehrere Kommentare hin diskutiert nur um dann wieder alles zu löschen...

Edit: jetzt bin ich geblockt. Ich solle mir doch bitte die Nutzungsbedingungen der Seite durchlesen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »thefireraven« (4. April 2018, 10:32)


Registrierungsdatum: 8. November 2009

Wohnort: Luthe

  • Private Nachricht senden

260

Mittwoch, 4. April 2018, 11:20

egrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
Genehmigung der Tagesordnung
Bekanntmachung der Anträge
Bericht des Vorstands
Bericht des Aufsichtsrates
Aussprache zu den Berichten
Entlastung des Vorstands
Entlastung des Aufsichtsrates
Vorstellung, Aussprache und Abstimmung über vorliegende Anträge
Ehrung der langjährigen Mitglieder nach §21 der Satzung
Wahl des Sportlers des Jahres und Siegerehrung
Verschiedenes

das ist von oben nach unten die tagesortnung der mv.
jetzt meine frage: ist es rechtens, bei den vorliegenden anträgen, den vorstand und aufsichtsrat zu entlasten, wenn die anträge bis dahin weder vorgestellt, diskutiert oder zur abstimmung kamen? sollte und kann man die entlastung nach hinten verschieben, vor den punkt ehrungen?
Das Leben ist zu kurz für Uli Potofski.