Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sagna

96er

Registrierungsdatum: 5. Mai 2005

Wohnort: wieder da

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2018, 19:51

Hannover 96 : Hertha BSC 3:1 (3:0)

Endlich mal wieder gewonnen und die Bundesliga gerettet.

Die erste Halbzeit war die beste der Saison, in der zweiten ging 96 ein wenig die Puste aus.

Ohne Gegentor geht es zwar nicht, aber: Trotzdem schön.
"Any inconvenience is only an adventure wrongly considered" Gilbert K. Chesterton

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Mai 2018, 20:21

Jose wird ein bisschen weinen, das wird ihm guttun.

3

Samstag, 5. Mai 2018, 20:40

Wieso? Da gibt es genug Grund zur Kritik. 96 hat in der gesamten zweiten Halbzeit gegen Hertha keinen einzigen (!) Punkt geholt. Und seit 49 Minuten ohne Torerfolg sind sie auch schon wieder. Wenn dieser Trend so weitergeht...
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 1. Juli 2014

Verein: Hannover 96

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. Mai 2018, 20:54

Gibts irgendwo ein Video von der Auswechslung von Sane?


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

H96F

96er

Registrierungsdatum: 7. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Moskau

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. Mai 2018, 20:55

Hat jemand das Video von der heutigen Toren unserer Roten Riesen?
Ich suche danach schon lange umsonst.
verdammt, verhasst, vergöttert

H96F

96er

Registrierungsdatum: 7. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Moskau

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. Mai 2018, 20:57

Video von der Auswechslung von Sane

Sicher! Ich habe es vor 5 oder 10 Minuten gesehen! Aber dummerweise nicht behalten, sorry.
verdammt, verhasst, vergöttert

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. Mai 2018, 21:04

Gibts irgendwo ein Video von der Auswechslung von Sane?


Auf seinem Twitter-Kanal sind etliche Videos!
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

Stephan535

Moderator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 5. Mai 2018, 21:22

Hat jemand das Video von der heutigen Toren unserer Roten Riesen?
Ich suche danach schon lange umsonst.

Hier zumindest als Gifs: Twitter
OpSR: 104,0
Uncool since 1970

9

Sonntag, 6. Mai 2018, 00:47

Wenn ich den Auftritt in der HZ I betrachte, frage ich mich sofort: "Warum nicht immer so ?". Oder wenigsten ansatzweise so, wie heute in der HZ I, da ich ich ja weiß, dass man Spitzenleistungen eben nicht immer bringen kann.
Heute hat man gesehen, dass diese Truppe Fußball spielen kann, obwohl sie in vielen Spielen dieser Saison so getan haben, als wenn sie es nicht besser könnten. Das war heute - für die Verhältnisse von Hannover 96 - ganz große Klasse!
Da stimmte so gut wie alles, aber insbesondere das oft kritisierte Passspiel, die Zweikampfführung, der Ehrgeiz und die Galligkeit.

Und sie hätten auch noch höher gewinnen können, weil sie heute in der ersten HZ qualitativ hochwertige Torchancen in einem Außmaß hatten, wo sie normalerweise 3-4 Spielen zu bräuchten.

In der HZ II war das dann nicht mehr so berühmt, aber Wetter, Spielstand und Kraftreserven hatten ihre Auswirkungen. War ok.

Registrierungsdatum: 12. April 2004

Verein: Hannover96

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Mai 2018, 07:29

Ja, die Leistung war prima. Aber mit der Aussage "Warum nicht immer so?" tue ich mir schwer. Da scheint mir der Blick verklärt zu sein.
Gestern hat 96 mit halb geöffneten Visier gespielt. In der Offensive war das sehr gutes Bundesligaiveau.
Die Abwehr allerdings hatte zuweilen gruselige Lücken. Macht Hertha das erste Tor oder schnell den Ausgleich, dann läuft so ein Spiel anders.

Unterm Strich kann man insgesamt aber auch nicht viel mehr erwarten, als das was diese Saison erreicht wurde. Und das ist für einen Aufsteigr, der sich nicht maßgeblich verstärkt hat, aller Ehren wert.
Er war ein Titan.

11

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:00

Was haben denn eigentlich Bakalorz und Füllkrug in der 89. mit Jarstein gehabt? Das ist leider auch in der Sky-Wiederholung nicht aufzulösen. Hatte Jarstein NJSB da einen mitgegeben? Komisch auch, dass am Ende Bakalorz und nicht Füllkrug die gelbe Karte bekommt.

Andererseits erholsam, dass es auch noch Beef auf dem Platz gibt, bei dem keiner den sterbenden Schwan spielt.
"It is easier to fool people than to convince them they have been fooled" - Mark Twain

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:05

Und wo war da ein Foul?

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:10

Tolles Spiel. Bombige 1. Halbzeit! Schön, dass man sich vorzeitig für eine tolle Saison mit dem Klassenerhalt belohnt hat.

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:30

Sehr schön das 96 den Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft hat und nicht "nur" weil andere gepatzt haben.


Die 1. HZ war die beste in der gesamten Rückrunde, vielleicht sogar der Saison. Es lief natürlich auch alles für 96. Hertha mit 2 großen Chancen und 96 macht mit dem 1. Schuß das Tor. Aber gut, muß man trotzdem auch erst mal so spielen.
Die 2. HZ war nix mehr. Nutzen Hertha ihre klaren Chancen und 96 auch noch ihre 1-2 geht das Ding 4:4 aus.

Die gestrige Eintagsfliege gute Leistung in der 1. HZ darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, das 96 über 2/3 der Saison sehr sehr dürftig gespielt hat.
Also freuen über den Klassenerhalt, aber jetzt zügig mit klarem Kopf die Kaderplanung für 2018/19 forcieren und nicht von einem guten Spiel blenden lassen.
Wichtiger als der gute (Heim) Abschluß war für mich die Tatsache, das 96 mit Hübers scheinbar eine richtig gute und ERNSTHAFTE Option für die IV in der kommenden Saison hat. Er wirkt von Spiel zu Spiel immer stärker und präsenter, haut sich in alles rein was irgendwie nach Zweikampf aussehen könnte. Und nicht nur das, er gewinnt sie auch noch.
Er scheint jetzt schon in der sportlichen Einschätzung/Wertigkeit von Breitenreiter die Nase vor Elez zu haben. Ich finde das schon bezeichnend das gestern bei "nur" 2 eingesetzten IV eben Hübers statt Elez spielte.

Die Fußstapfen von Sane sind (im wahrsten Sinne) schon sehr groß. sehr sehr schade das er geht. Vielleicht kann Hübers da mittelfristig reinwachsen...

15

Sonntag, 6. Mai 2018, 13:40

Reinwachsen wird er wohl, aber wachsen wird er nicht mehr.
Da Sané gefühlte 96 % Lufthoheit hatte
- und Felipe wohl auch weiterhin nur tageweise gesund zur Verfügung stehen wird -
bleibt für die hohen Bälle derzeit nur noch Anton (solange der eben bleibt) und der wächst ja auch noch rein.

(Elez habe ich aus Höflichkeit nicht erwähnt.)
"Wir könnten viel, wenn wir zusammenstünden!"


(sagt Werner Stauffacher zum Tell, in Friedrich Schillers "Wilhelm Tell", 1. Akt, 3. Szene)

H96F

96er

Registrierungsdatum: 7. August 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Moskau

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 11. Mai 2018, 11:25

Eine Ueberraschung fuer mich, dass wir mit Hertha BSC in der Sache Geschichte/Titeln ziemlich gleichwertig sind. Sie sind zweimaliger Deutsche Meister - wie wir, aber beidesmal frueher als wir, 1930 und 1931 - und wir sind auch Pokalsieger ausserdem. In der ewigen Tabelle der heutigen Bundesliga sind nur Bochum und Nuernberg zwischen uns.
verdammt, verhasst, vergöttert

Registrierungsdatum: 19. Juli 2016

Verein: Hannover 96

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 11. Mai 2018, 12:52

Eine Ueberraschung fuer mich, dass wir mit Hertha BSC in der Sache Geschichte/Titeln ziemlich gleichwertig sind. Sie sind zweimaliger Deutsche Meister - wie wir, aber beidesmal frueher als wir, 1930 und 1931 - und wir sind auch Pokalsieger ausserdem. In der ewigen Tabelle der heutigen Bundesliga sind nur Bochum und Nuernberg zwischen uns.
Unser Meistertrainer war auch ihr Rekordtrainer: Von 1966 bis '74 hatte dort Fiffi das Kommando, ehe er zum dritten Mal nach Hannover zurückkehrte. Hertha sah er aber auch noch mal wieder.
Ansonsten haben die einen vergleichbaren Trainerverschleiß wie '96, auch ohne edlen Sponsor.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 11. Mai 2018, 14:12

Sie sind zweimaliger Deutsche Meister

In den Endspielen 1925 bis 28 waren sie auch mit dabei.
Simulacetylschwalbicylsäure