Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 17. Dezember 2018, 09:01

@sasa


Tja, WENN Felipe so konzentriert in die Spiele geht das er in Zweikämpfen nicht ständig ALLE Extremitäten einsetzt die ihm zur Verfügung stehen und es nicht häufig so aussehen würde als wenn er Kick-Box Training am lebenden Objekt vollzieht...dann ist er sicherlich besser.
Zum "Beweis"..Hier mal Ausschnitte aus seinem normalen Training

Also ich erwarte in einer 96 IV sicherlich keine 2014er Boatummels Zustände, allerdings ist für mich dann Felipe in erster Linie auch nur unter o.g. Bedingungen stärker weil Elez/Wimmer so unfassbar schwach sind. Elez ist kein IV, keine Ahnung auf welcher Position seine "Stärken" noch am ehesten zum tragen kommen.
Wimmer spielt so als wenn er 3 Jahre eben nicht gespielt hat, was ja auch (fast) zutreffend ist.
Da Anton auch meilenweit von der 2017/18er Form weg ist, ist es egal wer da spielt. Sie sind allesamt schwach nicht gut genug.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jose80« (17. Dezember 2018, 09:11)


Registrierungsdatum: 29. August 2003

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:15

Es wäre glaube ich für alle Beteiligten das Beste, wenn HH die Vertragssituation noch einmal nachverhandelt.
So gibt es nur Verlierer. Ich denke, auch dem Spieler war gar nicht richtig klar, welche negativen Folgen diese Klauseln haben werden.

43

Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:33

Welche Folgen hat die Klausel denn deiner Meinung nach?
Und jetzt wird gekackt !

44

Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:49

Ich mein, dass Christian Schulz spielt, bevor Wimmer hier die Einsatzzahl vollmacht, sollte doch klar sein, oder?
Bader Kokenhof Komplex™

"Es fehlen nur noch letzte Details..."


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Saul

96er

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:51

Naja er kann in der Rückrunde 12 von 17 spielen bestreiten, ohne dass die Klausel greift. Ich glaube einfach, dass er noch schwächer als Elez ist und daher nicht spielt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saul« (30. Dezember 2018, 22:52)


46

Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:52

Die Klausel ist Irrsinn.
Die wollten und werden doch niemals 12 Millionen für Wimmer zahlen...
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:01

Wimmer hat inklusive Pokal 13 Spiele absolviert.

Heißt, er müßte noch 11x spielen und die Klausel wäre fällig. Die Chancen stehen Tat nicht schlecht, das der "Kaufzwang" nicht eintritt.
Ich finde es von Heldt trotzdem absoluten Wahnsinn einen Spieler zu holen, mit diesen vertraglichen Konditionen. Die 12 Millionen waren schon starker Tobak, aber ZUSAMMEN mit der 24 Spiele Klausel absurd.
Ist ja nicht so gewesen, das Sane 96 in einer Nacht und Nebel Aktion 3 Tage vor Ende der Transferperiode verlassen hat. Merkwürdiger Transfer.

So richtig wundern würde es mich nicht, wenn dieser Vertrag/KO auch für die 2. Liga gelten würde.

Registrierungsdatum: 29. August 2003

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:14

Ja, vollkommen irrsinnig.
Aber eben auch für den Spieler und damit auch für den abgebenden Verein.
Es mußte doch klar gewesen sein, dass 96 die Ablöse nie zahlen will/ kann. Das wiederum führt zu der absurden Situation, dass der Spieler vollends aufs Abstellgleis gerät.
Es ist also eine lose-lose-Situation.
Irrsinnig und unnötig.

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2017

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:28

Ich spekuliere mal, hätte Wimmer in jedem Spiel für Hannover 96 ne vernünftige Kicker Note bekommen, hätten sich Hotte und Herr Kind vor Glück gegenseitig die Tränen aus dem Gesicht weggewischt.

50

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:29

Ich glaube weiterhin nicht, dass der nicht spielt, weil man plötzlich gemerkt hat, dass man den dann kaufen muss, sondern dass er einfach zu schlecht ist. Die Meinung muss man aber natürlich nicht teilen. Dass Kind hingegen in die Kabine kommt und Breitenreiter sagt, dass er die Ablöse aus eigener Tasche bezahlen muss, wenn Wimmer weiterhin eingesetzt wird, klingt naheliegend.
Und jetzt wird gekackt !

51

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:35

Sasa, es geht doch letzendlich darum, ob Wimmer 12 Millionen wert ist.
Und diese Entscheidung sollte Hannover 96 losgelöst von so einer irren Klausel treffen können.

Die Situation ist doch momentan so, dass Wimmer diese Summe nicht wert ist, man sie aber bei entsprechender Einsatzzahl zahlen MUSS.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Kind dazu bereit ist. Und entsprechend kann ich mir durchaus sogar vorstellen, dass entsprechend Einfluss genommen wird.

Wie gesagt: Kaufoption gerne, aber der aufnehmende Verein muss das frei entscheiden können.
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

52

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:38

Ich finde solche Verträge auch bescheuert, ich glaube aber weiterhin nicht, dass sie in unserer aktuellen Situation Auswirkungen auf die Aufstellung haben. Das kannst du machen, wenn es am Ende darum geht, ob du Zehnter oder Zwölfter wirst, aber gerade ist das allen egal.
Und jetzt wird gekackt !

53

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:41

Wenn ich mir anschaue wie klamm 96 anscheinend ist, kann ich mir leider durchaus vorstellen, dass Wimmer deswegen gezielt nicht eingesetzt wird.
Und das es halt nicht ALLEN egal ist.....

Aber vielleicht liege ich auch komplett daneben :lookaround:
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren. Ein Verein ist kein Ort, um möglichst viel abzuschöpfen und zu werben, sondern ein Gemeinschaftsort. (Christian Streich)

54

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:43

Ich bin ja zu fast jedem Schabernack Richtung Klubführung bereit, aber das ist mir zuviel Verschwörungstheorie.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

55

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:43

Ein Abstieg kostet mehr als 12 Millionen. Ganz einfache Rechnung. (Außerdem bekommt Kind Recht und dann fließt hier Milch und Honig.)

Registrierungsdatum: 29. August 2003

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:53

Sasa, ich glaube auch nicht, dass AR sich aktuell von solchen Überlegungen leiten läßt. Es ist aber trotzdem ein skurrile Situation entstanden. Für den Verein ist es inzwischen billiger geworden, im Zweifel noch einen IV zu verpflichten, nur um nicht in die Zwangslage Wimmer zu geraten.
Wäre Wimmer der Überflieger, dann wäre das alles kein Thema. Aber gerade weil er bestenfalls Durchschnitt ist, macht es am Ende keinen Sinn ihn einzusetzen, wenn ausreichend Alternativen auf dem selben Niveau zur Verfügung stehen. Das wird am Ende dann auch der Trainer so sehen.

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 31. Dezember 2018, 04:57

der war hier nie angedacht als sane ersatz. der war von anfang an nur gedacht als notlüsung, wenn mal was ist mit hübers oder anton.
was die kaderzusammenstellung nur noch katastrophal aussehen lässt als schon gedacht.

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 20. Januar 2019, 17:52

Vielleicht die Szene der Saison. Ein Glück, daas Harnik seine Abschlussschwäche wieder mal bewiesen hat.

https://twitter.com/Kitto_1896/status/10…0177435650?s=19

Jones

96er

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 20. Januar 2019, 17:53

Gnihihihi
Ahhhh, Bavaria. Good Beer!

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 20. Januar 2019, 18:16

Hat sich gestern kurz vor Schluß im Strafraum auch böse tunneln lassen. Zweikampfquote bei 33%.


Junge Junge, wenn 96 die 12 Millionen wirklich zahlen muß. Könnte der böseste Transfers vom Preis-Leistungsverhältnis der Vereinsgeschichte sein.