Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 3. August 2011

  • Private Nachricht senden

301

Samstag, 12. Januar 2019, 01:49

Platz 17. Düsseldorf hat sich gerade selbst zerlegt.
:grübel:

in dem Alter von Funkel hat man noch sowas wie "Berufsehre" ... der sorgt schon dafür, daß sie ihren 14. Platz bis zum Saisonende halten ...

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

302

Samstag, 12. Januar 2019, 02:16

Das habe ich schon nach der Verpflichtung von Lutz Pfannenstiel als Sportvorstand gedacht.

Wer den Depp mal am Mikrofon bei Eurosport erlebt hat, weiß dass Schatzschneider dagegen eine Koryphäe ist. Angesichts seiner Karriere bleibt der sowieso nicht lange. In wie vielen Vereinen war der - 50? Hauptsache er muss mit Düsseldorf nicht Weltpokal spielen, denn im asiatischen Verband ist er lebenslang wegen Wettmanipulation gesperrt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giftzwerg« (12. Januar 2019, 02:23)


Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

303

Samstag, 12. Januar 2019, 02:26

Platz 17. Düsseldorf hat sich gerade selbst zerlegt.
:grübel:

in dem Alter von Funkel hat man noch sowas wie "Berufsehre" ... der sorgt schon dafür, daß sie ihren 14. Platz bis zum Saisonende halten ...


Funkel hat bestimmt Ehre, Spieler würde ich das nicht unbedingt unterstellen, Stichwort Lameduck.

304

Samstag, 12. Januar 2019, 08:05

Zitat

denn im asiatischen Verband ist er lebenslang wegen Wettmanipulation gesperrt...

Postest du das eigentlich nur so oder sind dir auch dir Hintergründe bekannt. Der Vorwurf damals lautete, dass er zu gut gehalten habe und sein Team daher in den betroffenen Spielen nicht verloren hätte. Da ist natürlich im Sport unerhört. Aber ja, damit sollte man ihn hier erstmal pauschal diffamieren.
Und jetzt wird gekackt !


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

305

Samstag, 12. Januar 2019, 08:26

Du kannst ihn ja fragen, ob er gesperrt Ist oder nicht. Oder so unglaublich innovativ sein und den Wikipedia-Artikel über ihn lesen.

306

Samstag, 12. Januar 2019, 08:45

Natürlich ist er gesperrt, habe ich nie anders behauptet. Allerdings konnte man auch berücksichtigen, dass die FIFA ihn damals bewusst so gesperrt hat, dass er sofort wieder Fußball spielen konnte und dass er nicht als vorbestraft gilt. Und dazu brauche ich kein Wikipedia, dazu gibt es zig andere Meldungen, die ihn im Gegensatz zu Wikipedia sogar ausdrücklich als 'unschuldig' bezeichnen. Wohingegen ich keine einzige Meldung finde, die ihm eine Schuld anlastet. Aber das muss natürlich alles keine Rolle spielen, wenn man seinen gesunden Menschenverstand ausschalten und jemanden diskreditieren will.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

307

Samstag, 12. Januar 2019, 09:24

Langsam wird es absurd. Zu seiner Schuld habe ich überhaupt nichts geschrieben. Ich habe allerdings auch nirgends lesen können dass er infolge der Verschwörung eines ordentlichen Gerichts mehr als 100 Tage im Gefängnis verbracht hat. Du ja offenbar schon.

Was ich dir sicher sagen kann, dass der Typ nen Schaden hat. Quelle: Meine Wahrnehmung seiner Auftritte in den Medien. Insbesondere bei dem Afrikacup 2015 bei Eurosport. Selbstverliebt, arrogant, aber fachlich schwach. Er hat es ja auch nirgendwo lange ausgehalten bzw. umgekehrt.

308

Samstag, 12. Januar 2019, 10:13

Zitat

Langsam wird es absurd. Zu seiner Schuld habe ich überhaupt nichts geschrieben.

Korrekt. Du hast die Story mit seiner lebenslangen Sperre nur erwähnt, weil du dir Sorgen um die organisatorischen Probleme der Fortuna machst, wenn diese demnächst Weltpokal spielt. Dir ging es keineswegs darum, eine vollkommen irrelevante und mindestens in ihren Umständen zweifelhafte Information zu Pfannenstiel in deinem Post unterzubringen, um ihn unseriös wirken zu lassen. Das hatte ich schon verstanden.
Und jetzt wird gekackt !

309

Samstag, 12. Januar 2019, 12:36

Es ist indessen auch in Deutschland und Europa sportrechtlich verboten, auf Sieg des eigenen Teams zu wetten - auch wenn das sportlich keinen Sinn ergibt (außer, dass man keine zusätzlichen Anlässe schafft, den Gegner zu korrumpieren).

Man wettet nicht im eigenen Wettbewerb, so einfach ist das. Ob man bei Wette auf die eigene Mannschaft nun gleich lebenslang gesperrt oder gar ins Gefängnis sollte, ist eine andere Frage. Ebenso muss darin kein sportlicher Manipulationsvorwurf stecken. Es ist einfach verboten.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

310

Samstag, 12. Januar 2019, 13:19

Aber hat er denn auf den eigenen Sieg gewettet? Ich kann dazu in all den Artikeln nichts finden.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

311

Samstag, 12. Januar 2019, 14:35

Was damals wirklich lief, wird sich wohl nicht rekonstruieren lassen. Ich hab gerade nochmal ins Bücherregal gegriffen, um Pfannenstiels Version nachzulesen.
Laut seiner Biografie hat er kein Geld auf seine Spiele gesetzt. Ein Inder hat sich in Singapur mit ihm und seinem besten Kumpel Mickey Jurilj angefreundet (der für einen anderen Erstligisten in Singapur spielte). Der Inder hat Pfannenstiel bei drei Spielen vorher gefragt, ob sie gewinnen werden. Pfannenstiel hat das bejaht, weil er die Gegner schwächer einschätzte, und der Inder hat daraufhin hohe Summen gesetzt. Bei einem der Spiele wurden zwei der besten Spieler des Gegners zuvor von Unbekannten spielunfähig geprügelt, so dass jetzt spätestens die Polizei an der Sache dran war und auch irgendwann den Inder packte. Der Inder lieferte nun in einem Deal sechs Spielerkontakte, die ihm bei Manipulationen geholfen haben sollen. Darunter auch Pfannenstiel und Jurilj, die beide verhaftet wurden. Pfannenstiel bestritt alle Vorwürfe der Spielmanipulation, Jurilj dagegen gab zu Protokoll, dass der Inder ihm im Beisein von Pfannenstiel, eine Gewinnbeteiligung aus den Wetten zugesagt hatte, wenn die Spiele wirklich wie gewettet ausgehen. Diese Aussage, laut Pfannenstiel eine Falschaussage unter Druck und Vorspielung falscher Tatsachen, belastete zwar Pfannenstiel nicht als Manipulator oder Wetter auf eigene Spiele, aber als Mitwisser. Wähend Pfannenstiel zu Protokoll gab, dass nie in seinem Beisein über Spielmanipulationen geredet wurde und den Inder auch nicht beauftragte Summen auf Siege der Pfannenstiel-Mannschaft zu setzen.
Das Gericht sah es am Ende auch als erwiesen an, dass Pfannenstiel nie Geld für manipulierte Spiele erhalten hat, jedoch, dass er damit einverstanden war, dass der Inder Geld in seinem Namen auf drei Spiele setzte. Dafür gab es fünf Monate Haft. Für Spielmanipulation hätte es wohl 5 Jahre gegeben. Pfannenstiel betritt auch die Anklagepunkte, für die er schuldig gesprochen wurde. Das Gericht sah es bekanntermaßen anders.
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schneppe« (12. Januar 2019, 14:38)


Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

312

Samstag, 26. Januar 2019, 17:28

In 2 Wochen gibt es ja ein echt Endspiel um Platz 17.

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

313

Samstag, 26. Januar 2019, 20:55

Ich hab den Überblick verloren wann 96 das letzte Mal gewonnen hat.


Ich denke jetzt kann nur Aktenzeichen XY helfen. Alfred Hettmer vom LKA Bayern steht schon in den Startlöchern, um sachdienliche Hinweise der Zuschauer entgegenzunehmen. Wer zuletzt einen Sieg von Hannover 96 wahrgenommen oder Informationen hat wann/wo die 3 Punkte zuletzt gesehen worden sind, dann melden sie sich bitte unter der Telefonnummer (089) 95 01 95. Unsere Aufnahmestudios sind rund um die Uhr besetzt. Vielen Dank


Sobald das Spiel angepfiffen wird hat 96 schon verloren. Einfach nur noch mal ein Spiel gewinnen. Das wäre schön.

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

314

Sonntag, 27. Januar 2019, 00:42

Dann aber sechsmal den Namen des Torschützen schreien und mit 230 Dezibel Fury spielen. Sonst ist das für mich keine Stimmung.
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."
Den Fussboden mit Bienenwachs versiegeln

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Schaumburger Land

  • Private Nachricht senden

315

Freitag, 1. Februar 2019, 22:17

Wenn hier in den letzten 20 Jahren nicht solch nachhaltige Strukturen geschaffen worden wären, würde ich mir glatt ernsthafte Sorgen ob des bevorstehenden Abstiegs machen.

316

Freitag, 1. Februar 2019, 22:18

Ne Torchance wäre cool.
Bader Kokenhof Komplex™

"Es fehlen nur noch letzte Details..."

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Private Nachricht senden

317

Freitag, 1. Februar 2019, 22:24

53 Punkte...

Registrierungsdatum: 17. Mai 2011

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

318

Freitag, 1. Februar 2019, 22:25

Martin Kind hat doch das Saisonziel schon ausgegeben: 24 Punkte.
Lasst das Licht des Friedens scheinen,
Dass nie eine Mutter mehr
|: Ihren Sohn beweint. :|

"Und wir singen im Atomschutzbunker:
Hurra, diese Welt geht unter!"

Sagna

96er

Registrierungsdatum: 5. Mai 2005

Wohnort: wieder da

  • Private Nachricht senden

319

Freitag, 1. Februar 2019, 22:26

Ich fürchte, dass die erste Hälfte der Saison wohl noch die bessere war.

Internationale Marke.
Was soll ich Freibier trinken, wenn ich Champagner haben kann?

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Private Nachricht senden

320

Freitag, 1. Februar 2019, 22:37

saisonziel ist...links hinten einen zu sehen, der nicht die #3 oder #22 trägt.
und die #3 und #22 nie wieder zu sehen.
und die #27. und die #21 und die #11 und die #35 usw usf.