Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

381

Dienstag, 5. Februar 2019, 06:41

Zitat

Ich war da mal im Urlaub und habe mich auch noch nicht distanziert. Außer vom Hotel. Das war aber auch schlimm.
Von Dir wussten wir aber auch schon, dass Du ein Nazi bist. Bei Doll ist das neu.

Ich habe gestern spanische Salami gekauft und distanziere mich hiermit von der Inhaftierung aufmüpfiger katalanischer Regionalpolitiker.
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

382

Dienstag, 5. Februar 2019, 07:15

Toll!
Also ist das auch keine Alternative zu ungarischer Salami?
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

Registrierungsdatum: 20. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

383

Dienstag, 5. Februar 2019, 08:18

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie in Ungarn die Uhren ticken, aber vielleicht kommt es da auch nicht so gut an wenn man schlecht über den Präsidenten spricht?


Das kann ich bestätigen. Unsere Zentrale hat Ihren Sitz in Budapest und erst letztes Jahr einen staatlichen Großauftrag genau aus diesem Grund verloren.

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

384

Dienstag, 5. Februar 2019, 08:24

Nun macht mal halblang.
Sollte die Aussage stimmen, dass Doll Orban öffentlich für sein Herzblut-Engagement in seiner Partei gelobt hat, dann macht ihn das nicht zum Nazi, aber zu einem unangenehmen Opportunisten.
Ich persönlich(!) ließe auch kein gutes Haar an einem Trainer, der Gauland oder Höcke für seinen wunderbaren Einsatz im Rahmen der Neuinterpretation der jüngeren Deutschen Geschichte lobt. Öffentlich wohlgemerkt.

Er musste, und das sehe ich anders als Dahl, sich in seiner Zeit in Budapest nicht explizit gegen Orban und seine rechte Politik (und dass der eine rechte Sau ist, ist für mich unstrittig) aussprechen. Aber das Gegenteil tat auch nicht not, oder? Dass er sich daran messen lassen muss, halte ich für legitim. Dafür muss man jetzt Dahl auch nicht verarschen. :nein:
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Jede Theke träumt von einem Bier, warum, Du Nutte, träumst Du nicht von mir?


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

385

Dienstag, 5. Februar 2019, 08:52

Gibt es denn nun eigentlich einen entsprechenden Link, unter dem man sich selbst ein Bild von Dolls Aussagen machen kann?
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 5. April 2018

  • Private Nachricht senden

386

Dienstag, 5. Februar 2019, 10:17

Würde ich auch gerne wissen, nach dem leipzig-Spiel wird aber immer ein anderer Orban mit Doll in Verbindung gebracht ;)

Dahl

96er

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

387

Dienstag, 5. Februar 2019, 11:37

Ich war da mal im Urlaub und habe mich auch noch nicht distanziert. Außer vom Hotel. Das war aber auch schlimm.
Ich denke, Du bist intelligent genug zu wissen, dass bei einer Person des öffentlichen Lebens, die Bürger eines demokratischen Rechtsstaats ist, der Erwartungshorizont ein anderer ist als bei einem Urlauber ohne Promi-Status.

Registrierungsdatum: 2. April 2005

Verein: 1100000

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

388

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:45

Nun macht mal halblang.
Sollte die Aussage stimmen, dass Doll Orban öffentlich für sein Herzblut-Engagement in seiner Partei gelobt hat, dann macht ihn das nicht zum Nazi, aber zu einem unangenehmen Opportunisten.
Ich persönlich(!) ließe auch kein gutes Haar an einem Trainer, der Gauland oder Höcke für seinen wunderbaren Einsatz im Rahmen der Neuinterpretation der jüngeren Deutschen Geschichte lobt. Öffentlich wohlgemerkt.

Er musste, und das sehe ich anders als Dahl, sich in seiner Zeit in Budapest nicht explizit gegen Orban und seine rechte Politik (und dass der eine rechte Sau ist, ist für mich unstrittig) aussprechen. Aber das Gegenteil tat auch nicht not, oder? Dass er sich daran messen lassen muss, halte ich für legitim. Dafür muss man jetzt Dahl auch nicht verarschen. :nein:

Eine sehr einseitige Darstellung von Orban, ihn mit Gauland oder Höcke zu vergleichen. Die größte Opposition zu Orban kommt in Ungarn nämlich von rechts und nicht von links.


Das Koordinatensystem in Osteuropa ist nun mal nicht mit unserem zu vergleichen, die Diversität der Demokratien innerhalb Europas sollte man respektieren oder zumindest zur Kenntnis nehmen.
EDIT: Und mit Herzblut kann sich sowohl der größte Held als auch der größte Verbrecher engagieren...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Donnergott« (5. Februar 2019, 12:50)


Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

389

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:50

Orban ist Populist, Nationalist, tritt die Rechtstaatlichkeit und die Pressefreiheit mit Füßen; den muss und möchte ich nicht respektieren.
Du darfst das gerne anders handhaben.

//edit:
Ja, gut. Dann war Goebbels auch sehr engagiert.
Liest Du, was Du schreibst?

Unnötig, da Godwin's Law.
Dass allerdings Herr Doll so subtil agiert, wie von Dir angedeutet, halte ich vor dem Hintergrund seiner bisher zu meinen Ohren gedrungenen Äußerungen, für eher unwahrscheinlich.
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Jede Theke träumt von einem Bier, warum, Du Nutte, träumst Du nicht von mir?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »prickelpit96« (5. Februar 2019, 13:01)


Registrierungsdatum: 2. April 2005

Verein: 1100000

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

390

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:00

Eben, "mit Herzblut" ist eine absolute Nullaussage, keine Liebeserklärung. Trotzdem würde ich jetzt auch endlich mal das ganze damalige Statement von Doll lesen, statt einzelne Worte zu sezieren.

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

391

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:03

Ich seziere keine einzelnen Worte, sondern habe auf den Versuch, Dahl lächerlich zu machen, reagiert.
In meinem Satzbeginn "Sollte die Aussage stimmen" ist ein kleiner Hinweis darauf versteckt, was die Basis meines Postings ist.

Und Du denkst, das Herzblut sei von Doll subtil gemeint? Echt? :kichern:
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Jede Theke träumt von einem Bier, warum, Du Nutte, träumst Du nicht von mir?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »prickelpit96« (5. Februar 2019, 13:04)


Registrierungsdatum: 2. April 2005

Verein: 1100000

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

392

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:06

Ich versichere dir, Subtilität ist Doll völlig fremd. ;)

Aber ich weiß ja noch nicht mal, in welcher Sprache er sich damals geäußert hat. Deutsch, Englisch, Magyar?

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

393

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:09

Das weiß ich auch nicht.
Und ich betone, dass ich die Äußerungen nicht kenne, sie aber, sollten sie echt sein, mir unangenehm aufstoßen. Und das war letztendlich der Ansatz...
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Jede Theke träumt von einem Bier, warum, Du Nutte, träumst Du nicht von mir?

394

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:13

Vielleicht wäre es im Sinne der Diskussion hilfreich, wenn Dahl uns nun eine Quelle nennen könnte. Falls nicht, sollte man das Thema hier dann auch beenden.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Calenberger Neustadt

  • Private Nachricht senden

395

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:25

... sollte man das Thema hier dann auch beenden.

Dann kommt bestimmt gleich der nächste um die Ecke, der aufdeckt, dass Sportskamerad Doll in blau-gelber Bettwäsche pennt. :kichern:
Groovy Planet (hannöversche Premiummarke)

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2003

Verein: Hannoversche Sportverein (HSV) von 1896

Wohnort: Hannover-Linden

  • Private Nachricht senden

396

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:30

Hab was gefunden:

Zitat

Concerning the fact that football has been declared a sport that should be especially worthy for support under the governance of Prime Minister Viktor Orbán, the job of a trainer must be a dream in Hungary. Can you feel that in your daily job?

[...]
I don’t know of course how the co-operations with the sponsors or politicians are built but for a trainer it does not really matter where the resources are coming from. What matters is that we are receiving some resources and we are on a good path, since we can offer the players a perspective with a reasonable salary. We have a strong man in the lead who is giving his heart and soul not only for his party but for us as well.
[...]


‘We simply need time’
Interview with Thomas Doll, the coach of the club with a tradition, Ferencváros
5. December 2014
Mein Blut ist nicht rot,
weil ich ein Mensch bin,
sondern weil ich ein Roter bin.


Registrierungsdatum: 28. September 2005

Verein: welche Frage

Wohnort: das ist lange her

  • Private Nachricht senden

397

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:37

das sind doch die gleichen Floskeln, die es auch zu Hannover 96 gab.
Ist das eventuell sein Standardsprechtext, den er überall vorträgt oder sein Management der Presse gibt, wenn er irgendwo neu startet?
warte, warte nur ein Weilchen......

Registrierungsdatum: 8. Februar 2002

Verein: Que?

Wohnort: Lüneburg

  • Private Nachricht senden

398

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:54

Naja, er sagt schon explizit, daß es ihn als Trainer nicht wirklich interessiert, wo die Knete herkommt. KIK oder Berbaubau Vale als Trikotsponsor wären für ihn sicher kein Problem. Vermutlich hätte er auch nix gegen Lonsdale als Sportausstatter.
Das ist schon ein Unterschied zu den meisten anderen, die sich für den heimatlichen Fußball interessieren.
But is it art?

Registrierungsdatum: 2. April 2005

Verein: 1100000

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

399

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:54

Er hat also damals noch nicht mal über Orban selbst gesprochen, sondern über "Our president, Gábor Kubatov (Fidesz party leader and representative) is
a good example for that..." Zumindest lese ich den Absatz so.

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2003

Verein: Hannoversche Sportverein (HSV) von 1896

Wohnort: Hannover-Linden

  • Private Nachricht senden

400

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:59

Er hat also damals noch nicht mal über Orban selbst gesprochen, sondern über "Our president, Gábor Kubatov (Fidesz party leader and representative) is
a good example for that..." Zumindest lese ich den Absatz so.


Richtig

Edit: Habe ich beim zitieren unterschlagen, ist aber wichtig für den Zusammenhang
Mein Blut ist nicht rot,
weil ich ein Mensch bin,
sondern weil ich ein Roter bin.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andro96« (5. Februar 2019, 14:06)