Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Turbo

96er

Registrierungsdatum: 10. September 2013

  • Private Nachricht senden

41

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:29

Katze Zumdick fand ich immer großartig.
Aber hoffentlich gibt’s keinen Ärger mit dem Colt.

42

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:30

Wenn der hier so viele Punkte wie Breitenreiter holt, wird er keine Chance in der 2. Liga bekommen.


Kinds letztes Ziel ist es, einmal mehr Trainer auf der Payroll zu haben als der kleine HSV.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

Wohnort: H-Town/South-Ciddy

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:31

Ich sehe einen Zweiten Thomas Schaaf kommen.. :doh:
96-DER PRÄSIDENT! :doh:

44

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:31

Immerhin ist die Katze jetzt aus dem Sack.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 27. Juli 2010

Verein: tja...hm...

Wohnort: Li-La-Laune-Lohnde

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:32

Naja, herzlich Willkommen und viel Erfolg.

Schlimmer als zuletzt kann es eh nicht mehr werden und wenn wir absteigen sollten ist er eh schnell wieder weg weg, so what.

Mit diesem ganzen „Ich hoffe er verkackt es maximal“ Genöle kann ich aber nicht viel anfangen. Auch wenn hier wirklich genug
Grund für Unmut vorhanden ist, wenn mir der sportliche Misserfolg am Ende schon lieber ist würde ich persönlich mich irgendwann fragen was mir diese Freizeitbeschäftigung namens Profifußball überhaupt noch Positives gibt.

Und wenn sich der Verein vermutlich ohenhin wie zu erwarten in den nächsten Monaten in kleine Stücke zerschießt dann sind im Sommer vielleicht Kind , Heldt und Co. alle weg, wir verticken Bebou, Fülle, Walace und Anton für 20 Millionen und der Sportdirektor Schlaudraff stellt dem neuen Trainer Cherundolo einen klasse jungen Kader zusammen mit dem wir dann inn den Sonnenuntergang reiten.
There are no life guards in the gene pool.

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2007

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:34

würde ich persönlich mich irgendwann fragen was mir diese Freizeitbeschäftigung namens Profifußball überhaupt noch Positives gibt.


Und ob das noch eine Freizeitbeschäftigung oder bereits irgendwas persönliches ist.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Exil Hannoveraner

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:34

Und wenn sich der Verein vermutlich ohenhin wie zu erwarten in den nächsten Monaten in kleine Stücke zerschießt dann sind im Sommer vielleicht Kind , Heldt und Co. alle weg, wir verticken Bebou, Fülle, Walace und Anton für 20 Millionen und der Sportdirektor Schlaudraff stellt dem neuen Trainer Cherundolo einen klasse jungen Kader zusammen mit dem wir dann inn den Sonnenuntergang reiten.


...mach uns hier keine falschen Hoffnungen ja.... :kichern:
HANNOVER!!!HANNOVER!!!HANNOVER!!!

48

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:34

@Locke: War ein Zitat des neuen Trainers im Rahmen einer vielleicht noch bei Einigen im Gedächtnis gebliebenen Pressekonferenz seines damaligen Arbeitgebers (BVB)!
Sorry, hätte ich wohl deutlicher kennzeichnen sollen!
Kinder, ist's bei uns gemütlich.

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2017

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:34

Ich sehe einen Zweiten Thomas Schaaf kommen.. :doh:
Dolly, das Schaf?

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

50

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:34

Ich mag gar nicht ins Hamburger Büro morgen früh....der Kollege lacht immer noch, dass die Wood an uns losgeworden sind.

Die Worte der PK: ich freue mich auf Hannover, das ist ein Traditionsverein.
Ich hab viel vor und Danke i.B. Dem Präsidenten und dem Sportdirektor. Sie wollten mich.......
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Registrierungsdatum: 23. September 2015

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:35

Was ist denn, wenn 96 in die Regionalliga zwangsexmatrikuliert wird? Ob der Vertrag dann auch gilt?

52

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:37

@Locke: War ein Zitat des neuen Trainers im Rahmen einer vielleicht noch bei Einigen im Gedächtnis gebliebenen Pressekonferenz seines damaligen Arbeitgebers (BVB)!
Sorry, hätte ich wohl deutlicher kennzeichnen sollen!


Oh, dann entschuldige ich mich.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Verein: welche Frage

Wohnort: das ist lange her

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:38

hat er denn schon gesagt, dass er sich freut, bei einem so gut geführten Verein zu sein?
warte, warte nur ein Weilchen......

Rocee

96er

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

54

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:41

Wer den kleinen HSV in die Champions League bringen kann, der schafft das hier doch erst Recht :)

55

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:42

Wenigstens wird er nie entlassen werden. Zu teuer.

Als Spieler habe ich ihn auch gemocht. Mir haben generell Fummelheinis gefallen. Als HH-Trainer habe ich ihn gemocht. Der Absturz 2006 war in meinen Augen auch damit begründet, daß sie ihre Leistungsträger a la Boularouz erst nach der Sommerpause verkauft und damit die Kaderplanung in den August verschleppt haben. Als Dortmund-Trainer war er nun nicht der einzige, der sich zwischen ca. 2003 und 2008 schwer getan hat. Umso grandioser wirkt allerdings das Werk von Dolls Nachfolger, Jürgen Klopp.

Als Taktikfuchs oder Innovator war er meiner Erinnerung nach nie in Erscheinung getreten. Eher als lockerer Motivator. Kann es eigentlich Zufall sein, daß er nach seiner BVB-PK geschlagene zehn Jahre warten mußte, ehe er wieder in der Bundesliga 'ne Stelle gekriegt hat? Soviel zur Frage, wer sich das hier antut.

Auf Dauer isses wurscht, wer hier aufm Trainerstuhl sitzt. Allerdings gilt es nicht, elf Punkte zu schlagen. Wenn wir jetzt noch zwölf dazu holen, hätten wir 23. Das reicht für nichts. Wenn wir noch 13 holen, hätten wir 24. Das reicht für nichts. Wenn wir noch... Nein, ich halte eher diese drei Möglichkeiten für wahrscheinlich:

1) Das Wunder des Klassenerhalts passiert und alle sind glücklich. Das Elend kommt 2019/20ff. wieder.
2) Das Wunder wird verpaßt, aber es sieht alles viel besser aus. Das Elend kommt 2019/20ff. wieder.
3) Es sieht nichts besser aus. Das Elend hält 2019/20ff. an.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

Nils

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:43

:wut: *kotz* warum macht man a nicht erstmal nen Vertrag bis zum Saisonende ?!?!?!?

Darauf wollte sich Thomas Doll möglicherweise nicht einlassen...

Dahl

96er

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:44

Horst Heldts zuerst genanntes Argument (auf der 96-Seite):"Als ehemaliger Fußballer weiß Thomas, wie die Spieler ticken." Das war Breitenreiter auch.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Exil Hannoveraner

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:45

@Nils, dann hätte man jemand anderes verpflichten sollen....in der derzeitigen Situation sollte sich alles erstmal nur auf den Verein und den zwingend notwendigen Klassenerhalt konzentrieren, danach kann man weitersehen....

was spricht dagegen, einen Vertrag bis zum Ende der Saison zu machen und wenn es gut läuft jeweils um ein Jahr zu verlängern ?! DAS wäre authentisch und realitätsnah in so einer Situation...
HANNOVER!!!HANNOVER!!!HANNOVER!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fossilblue« (27. Januar 2019, 19:46)


Registrierungsdatum: 26. Januar 2003

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:47


Als Taktikfuchs oder Innovator war er meiner Erinnerung nach nie in Erscheinung getreten. Eher als lockerer Motivator. Kann es eigentlich Zufall sein, daß er nach seiner BVB-PK geschlagene zehn Jahre warten mußte, ehe er wieder in der Bundesliga 'ne Stelle gekriegt hat? Soviel zur Frage, wer sich das hier antut.


Insofern hätte man ja sogar den Richtigen für die aktuelle Situation verpflichtet. Ich fürchte aber, dass das gar nicht der Plan war, sondern dass kein Plan da war.
Try

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:49

Ich finde den gar nicht verkehrt.

Mehr als Relegation würde hier eh niemand schaffen.