Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

22 461

Mittwoch, 19. April 2017, 08:39

Die HAZ meint also über Stuttgart:

Zitat

Die Schwaben haben einen Lauf, befinden sich in bärenstarker Verfassung. Niederlagen? Unwahrscheinlich.

Ist das dieser Lauf mit 9 Punkten und nur zwei Siegen aus den letzten sechs Spielen, der die Schwaben so bärenstark erscheinen lässt?
Und jetzt wird gekackt !

22 462

Mittwoch, 19. April 2017, 09:04

Man, die sind Tabellenführer.
Gott hat einen Torwart gebraucht - er hat den Besten bekommen. (Andy)

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

22 463

Mittwoch, 19. April 2017, 09:19

Naja, die zwei Siege haben sie auch in den letzten zwei Spielen erreicht. Wie man es nun sagt - egal. Anscheinend haben sie ihre Schwächephase hinter sich gelassen. Kann nächste Woche natürlich schon wieder anders aussehen, da man über Union fast dasselbe sagen kann.
... in the streets

Registrierungsdatum: 2. August 2012

Verein: 1896

  • Private Nachricht senden

22 464

Mittwoch, 19. April 2017, 09:22

Dass Stuttgart keine Laufkundschaft ist weiß doch wohl jeder. Ob die HAZ die nun extra stark schreibt oder ein Interview mit dem Friseur des Mannschaftsarztes bringt sollte uns einigermaßen egal sein...


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

22 465

Mittwoch, 19. April 2017, 09:54

Natürlich sind die ein ganz harter Brocken. Aber schier unbesiegbar nun wirklich auch nicht. Die Aussage in dieser Form ist einfach unsachlich von der HAZ.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

22 466

Mittwoch, 19. April 2017, 10:11

Sachlichkeit und die HAZ....merkste selbst, oder? ;)
Do I have everybody's attention now?!

22 467

Mittwoch, 19. April 2017, 10:12

Bitte ? "unsachlich" ?

Stuttgart ist seit Wochen unbesiegt, die letzten beiden Spiele wurden gewonnen und die Truppe steht daher an der Tabellenspitze.
Da kann man schon einem "Lauf" sprechen und ob das nun "stark" oder "bärenstark" ist, ist eine Frage der Auslegung, aber nicht eine Frage von "sachlich" oder "unsachlich".

Niederlagen sind bei Stuttgart auch eher unwahrscheinlich als wahrscheinlich, haben sie doch im gesamten Jahr 2017 erst einmal verloren ( 12 Spiele, 1 Niederlage, 11 x nicht verloren).
Unsachlich wäre, wenn sie geschrieben hätten: "Niederlagen ? Wahrscheinlich".

Die HAZ hat ja mit keiner Silbe geschrieben oder angedeutet, dass Stuttgart unbesiegbar wäre. Weil sie es nicht sind.

22 468

Mittwoch, 19. April 2017, 10:13

Wieviel Spiele waren Union und die Ostpeiner ungeschlagen, bevor sie von 96 verdient bezwungen wurden? Beide 9 wenn ich mich nicht irre.

So what, HAZ....?
Stuttgart ist spätestens hier auch fällig!!

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

22 469

Mittwoch, 19. April 2017, 10:36

96 ist übrigens seit 6 Spielen unbesiegt, darunter 4 Siege, und ohne Gegentor. Nur um mal die Bärenstärke der Stuttgarter einzuordnen.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

22 470

Mittwoch, 19. April 2017, 10:59

Eben. Wenn Stuttgart gerade "bärenstark" ist, was sind wir denn dann?
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Verein: Hannover 96

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

22 471

Mittwoch, 19. April 2017, 11:02

Eben. Wenn Stuttgart gerade "bärenstark" ist, was sind wir denn dann?
Saustark?
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2013

Verein: H96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

22 472

Mittwoch, 19. April 2017, 11:10

9 Punkten und nur zwei Siegen aus den letzten sechs Spielen



Nach einem solch "bärenstarken Lauf" musste Stendel im übrigen das Handtuch werfen. Nicht ganz ohne Drängen der werten Lokalpresse.

Wobei, stimmt noch nicht ganz. Es waren zuvor 11 Punkte aus 6 Spielen bei drei Siegen.
Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.

Juk96

96er

Registrierungsdatum: 28. April 2016

Verein: 96

Wohnort: List

  • Private Nachricht senden

22 473

Mittwoch, 19. April 2017, 11:31

Aber aber, das waren doch nicht so überzeugende Siege wie die, die Stuttgart gerade vom Stapel lässt :engel:

22 474

Mittwoch, 19. April 2017, 11:39

9 Punkten und nur zwei Siegen aus den letzten sechs Spielen



Nach einem solch "bärenstarken Lauf" musste Stendel im übrigen das Handtuch werfen. Nicht ganz ohne Drängen der werten Lokalpresse.

Wobei, stimmt noch nicht ganz. Es waren zuvor 11 Punkte aus 6 Spielen bei drei Siegen.

:herz:
Aber selbstverständlich ist das alles gar nicht "unsachlich" von der HAZ.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 2. November 2002

  • Private Nachricht senden

22 475

Mittwoch, 19. April 2017, 11:45

Andreas Schinkel schreibt heute in der HAZ von der "zunehmenden Gewalt in den Stadien". Postfaktisch sind immer die anderen...

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

22 476

Mittwoch, 19. April 2017, 12:01

Andreas Schinkel schreibt heute in der HAZ von der "zunehmenden Gewalt in den Stadien". Postfaktisch sind immer die anderen...


Ist das wieder ein Rotz, der da hingeschmiert wurde..."Familien werden abgeschreck, ins Stadion zu gehen", "Demo-Charakter statt Stadionfeeling".

Zudem jammern alle wieder über die Kosten für Polizeieinsätze etc...aber dass die Bundesliga in der abgelaufenen Saison dem deutschen Staat über 1 Milliarde!! Euro in die Kassen gespült hat, wird dabei natürlich gerne weggelassen. Einfach nur noch lächerlich langsam!
Do I have everybody's attention now?!

Registrierungsdatum: 3. September 2002

Wohnort: Vahrenhorst

  • Private Nachricht senden

22 477

Mittwoch, 19. April 2017, 12:04

Man könnte natürlich auch mal über die Schiene kommen, was denn nur eigentlich das "Sradion-Feeling" ausmacht resp. das "Stadion-Erlebnis".
:high: "Ne Bemme und ´n Schälchen Heeßen."

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

22 478

Mittwoch, 19. April 2017, 12:12

Natürlich könnte man die Notwendigkeit von min. drei Hubschraubern, min. zwei Wasserwerfern, div. "Radpanzern" und der angeblich 2.600 eingesetzten Beamten mal hinterfragen. Macht nur erstaunlicherweise keiner. Das Einsatzkonzept "ist voll und ganz aufgegangen".
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

22 479

Mittwoch, 19. April 2017, 12:17

Wenn Leute es scheiße finden, dass beim Derby ein Teil der Fans vermummt in der Kurve steht und der Gästeanhang entsprechend ebenso auftaucht, kein Thema. Sieht jeder anders. Und wenn es da Stimmen gibt, die sagen sowas dämpft die Stimmung, ok.

Trotzdem brauche ich dann als Schreiberling, Politiker oder Polizei-Gewerkschaftler daraus keine Story spinnen, die das Stadion quasi dauerhaft als lebensgefährlichen Ort hinstellt. So war es nie, ist es nicht und wird es (höchstwahrscheinlich) auch nie sein. In meinen über 20 Jahren Stadion hatte ich noch NIE das Gefühl, ich begebe mich gerade in Lebensgefahr.

Und bei aller Liebe, wer SO denkt, hat sicherlich andere Probleme im Leben, die man erstmal angehen sollte vor einem weiteren Stadionbesuch.
Do I have everybody's attention now?!

22 480

Mittwoch, 19. April 2017, 13:01

Funktioniert halt aber leider, die Masche. Wie schon erwähnt, habe ich mehrfach dem Fußball recht fern stehende Personen gesprochen, die aus Angst am Samstag nicht mal in die Innenstadt wollten.
Und jetzt wird gekackt !