Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

Verein: Hannoverscher Sportverein v. 1896 e.V.

Wohnort: Im Exil beim blau-weißen Zebra

  • Private Nachricht senden

23 701

Dienstag, 2. Januar 2018, 12:59

Ja die Einordnung versteh ich auch nicht. Bei den Paraden ist Tschauner laut kicker ja statistich sogar unter den Top 5 (?). Und die IV-Liste ist ja auch recht witzig auf die gleiche Art und Weise. Sané zweitbester Zweikämpfer und dann nur 10.?!
SCHAUMBURG FÜR DEN HSV!!!

Registrierungsdatum: 2. August 2004

Verein: HANNOVER 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

23 702

Dienstag, 2. Januar 2018, 13:00

Sane ist wirklich kurioser als Tschauner. Was hat denn Süle dolles gemacht?

Wobei Bürki natürlich auch stark war...

Naja, kicker halt.

Registrierungsdatum: 26. April 2009

Verein: Hannoi

Wohnort: Herrenhausen

  • Private Nachricht senden

23 703

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:51

Ja die Einordnung versteh ich auch nicht. Bei den Paraden ist Tschauner laut kicker ja statistich sogar unter den Top 5 (?). Und die IV-Liste ist ja auch recht witzig auf die gleiche Art und Weise. Sané zweitbester Zweikämpfer und dann nur 10.?!


Und laut Spox-Statistiken mit Abstand die meisten geklärten Aktionen aller BL-Spieler.

Gibt es eine Seite, auf der man sich schnell und humorlos alle 96 Tore und Gegentore der Hinrunde angucken kann.
Hatte am WE eine Diskussion über Sané und würde mir gerne alle Gegentore von 96 noch einmal anschauen...
@
(\_. - .
./\......',

23 704

Freitag, 5. Januar 2018, 10:32

Das spannendste Gerücht aus dem heutigen Interview mit Tschauner: In der HAZ-Sportredaktion arbeiten angeblich richtige Redakteure.
Halte ich allerdings für eine Ente.
Und jetzt wird gekackt !


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2015

Verein: Hannover 96

Wohnort: Capdepera

  • Private Nachricht senden

23 705

Freitag, 5. Januar 2018, 21:33

:daumen:
Kind muss weg. Vorwärts zurück zum Scheissverein! Und danach wieder nach weit.

23 706

Freitag, 5. Januar 2018, 21:38

https://rasenfunk.de/schlusskonferenz/ra…se-2017-2018-04

Rasenfunk-Hinrundenfazit. Hab's noch nicht gehört. Vielleicht ist das ja was. Der 96-Teil dauert 'ne Dreiviertelstunde.
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

23 707

Samstag, 6. Januar 2018, 10:37

Hab "Rassenfunk" gelesen. Ist alles Dahls Schuld...
Und jetzt wird gekackt !

23 708

Samstag, 13. Januar 2018, 10:30

Klasse Artikel heute von Herrn Pups in der HAZ. Elf gute Gründe, warum man sich auf die Rückrunde freuen darf. Einige Bonmots daraus: Endlich kann man mal Bayern München im Niedersachsenstadion sehen, der Teamgeist wurde erst durch Breitenreiter geweckt und hat vorher nicht existiert, da Sané zukünftig vielleicht nur noch einmal im Jahr im Niedersachsenstadion spielen könnte, sollte man die 17 Mal in der Rückrunde noch mal so richtig genießen.
Ich bin restlos begeistert.
Und jetzt wird gekackt !

Juk96

96er

Registrierungsdatum: 28. April 2016

Verein: 96

Wohnort: List

  • Private Nachricht senden

23 709

Samstag, 13. Januar 2018, 11:29

#kurzerklärt - Was steckt hinter der "50+1"-Regel?

Zitat

Hannover 96 könnte bald folgen. Schon im vergangenen Spätsommer hat der Hörgeräte-Fabrikant Martin Kind einen entsprechenden Antrag bei der DFL eingereicht. Er will die Stimmen-Mehrheit bei der Profi-Ausgliederung von Hannover übernehmen, weil auch er den Verein mehr als 20 Jahre lang finanziell unterstützt. Eigentlich war schon Ende des Jahres mit einer Entscheidung gerechnet worden, noch steht sie allerdings aus.


:lookaround:

Registrierungsdatum: 12. August 2017

  • Private Nachricht senden

23 710

Samstag, 13. Januar 2018, 23:30

Kind,Madsack und Co sind eine Geißel für Hannover.

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

23 711

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:27

Tja, da hat man mal gesehen was so ne Demo bringt. Nix! Nichts in der Bild, selbst in der Sportschau keine Erwähnung. Der Stimmungsboykott ist alternativlos.

Edith: ok bei Madsack gabs nen liveticker. Aber höchst tendenziell.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Linden« (14. Januar 2018, 09:47)


Registrierungsdatum: 12. August 2017

  • Private Nachricht senden

23 712

Sonntag, 14. Januar 2018, 10:53

Tja,so eine friedliche Demo ist ja fast schon ein Dorn im Auge von der Neuen Presse...die Polizei sagt wortwörtlich:Es gab nichts zu bemängeln.
Worüber soll man dann berichten,wenn man in die Inhalte nicht so sehr reingehen will.

Wenn es die ein oder andere Rangelei oder ein paar Pyros gegeben hätte,wäre die Demo sicher auf allen Kanälen zu sehen gewesen.

Andererseits berichtet die NP auch über 150 graue AFDler , die sich am Samstag auf einem Parkplatz trafen...

-------------------------------------------------------
Das die Demo allerdings nix gebracht möchte ich keinesfalls unterschreiben,alleine für die Leute,die da waren,waren es eine schöne Bestätigung,daß man nicht alleine ist mit seinen Ansichten,daß das Thema präsent ist bei vielen(wieviel Kind Befürworter wären wohl für Kind innerhalb von 3 tagen bei dem Wetter auf die Straße gegangen?) und daß der Zusammenhalt in dieser Szene trotz allen Medienkampagnen offensichtlich intakt ist.Auch daß mal wieder gemeinsam lautstark skandiert wurde tat gut,merklich,es war wie ein Klos,der sich gelöst hat.

Nein nein,die Demo hat vielen/m etwas gebracht...
Kind,Madsack und Co sind eine Geißel für Hannover.

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Verein: H96

Wohnort: am Benther Berg

  • Private Nachricht senden

23 713

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:09

Wenn es die ein oder andere Rangelei oder ein paar Pyros gegeben hätte,wäre die Demo sicher auf allen Kanälen zu sehen gewesen.

Da haben diese Nichtskönner von der Presse nicht richtig aufgepasst - die Rangelei zwischen den beiden Pfandpiraten kurz vor der Markthalle hätte man medial natürlich aufwerten können. 8)

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Calenberger Neustadt

  • Private Nachricht senden

23 714

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:19

Zitat

Die Polizei verzeichnete einen ruhigen Verlauf und hatte nach eigenen Angaben „absolut nichts zu bemängeln“.

Und wo waren die bösen Ultras? Die können dann ja nicht dabei gewesen sein, nech? :grübel:
Groovy Planet (hannöversche Premiummarke: Reiseblog & Onlinemagazin)

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

23 715

Sonntag, 14. Januar 2018, 22:25

@Ricklinger: was das angeht hast du natürlich Recht. Bin regelmäßiger Demogänger und allein für das eigene Gefühl bringt das ne Menge. Mir ging's vielmehr darum nochmal aufzuzeigen, dass Demos nicht ähnliche Kreise gezogen hätten wie der Stimmungsboykott. Wurde hier doch immer mal wieder propagiert.

Registrierungsdatum: 12. August 2017

  • Private Nachricht senden

23 716

Sonntag, 14. Januar 2018, 22:43

ah,ok,es hatte sich tatsächlich für mich resignierter angehört als das was du jetzt schreibst.
Hätte dir so aufgefasst tatsächlich zum Zeitpunkt deines Posts auch rechtgegeben,allerdings hat die Sport1 Sendung richtig Wind gemacht ob der Demo-das war (für mich zugegeben unerwarteterweise) ein richtig großer Aufhänger,auch durch den Teilnehmer des Redaktionsnetzwerkes,der noch erwähnte daß es eben viele waren die da waren,daß 1200 Leute eben nicht nur ein kleines Grüppchen war,und das alles recht informativ durch die Schilder und auch friedlich war.
Selbst eine Maz von der Demo mit etwas Ton wurde eingespielt,und das dazu moderierte war uneingeschränkt positiv(dass es eben sehr viele waren und sehr kreativ etc pp)

Also an dem Punkt war ich echt begeistert,und es wurde mir klar,daß die Demo,auch zu dem Zeitpunkt,nochmal genau das richtige war.
Kind,Madsack und Co sind eine Geißel für Hannover.

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Verein: BSG Heiliger St Martin

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

23 717

Montag, 15. Januar 2018, 11:43

Der Bericht über die Demo war bis auf das mMn überflüssige Gemenschel (Rolf fährt nach Kuba) erstaunlich lang und ausgewogen.
(HAZ Printausgabe)
"Allez, hier kommt die BSG"
CSE

"... Und:... Torwarttor zählt doppelt!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reh von Nah« (15. Januar 2018, 11:45)


23 718

Montag, 15. Januar 2018, 11:47

Wobei ich mich frage, ob die Spitze (und indirekte Kriminalisierung) am Ende sein musste. Andererseits basiert sie ja wohl auf Fakten.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

23 719

Montag, 15. Januar 2018, 11:53

Genau mein Gedanke. Was bringt der Satz denn zu K.?! Hauptsache nochmal einen reindrücken.

Und auch dieses ganze Bla Bla, dass man per se gegen Geld im Fußball ist. Ohne Geld wird es nicht klappen, das weiß doch jeder. Viel mehr wird aber möglicherweise eine einzelne Person die Fäden in der Hand halten und somit über alles und jeden entscheiden
können. Warum sollte denn zb. DANN ausgerechnet jemand ankommen und sagen "So, nehmt mein Geld, mitreden will ich eh nicht". So ein Schluss wird nie gezogen.

Also bei aller Liebe, ausgewogen fand ich ihn nicht. Ja, er war keine Schelte wie schon so oft in den hannöverschen Medien. Aber nur weil man Low Quality gewohnt ist, sollte man Mittelmaß nicht loben.
Do I have everybody's attention now?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephan535« (15. Januar 2018, 18:10) aus folgendem Grund: Auf Wunsch des Posters geändert...


Registrierungsdatum: 29. August 2012

Wohnort: Südstadt

  • Private Nachricht senden

23 720

Montag, 15. Januar 2018, 12:23

Wobei ich mich frage, ob die Spitze (und indirekte Kriminalisierung) am Ende sein musste. Andererseits basiert sie ja wohl auf Fakten.

Es wurde eine Rauchbombe gezündet, allerdings wurde sie sofort von den Ordnern genommen und Richtung Ihme geworfen. Man könnte also auch einen funktionierenden Ordnungsdienst bescheinigen, niemand kann alle Demo Teilnehmer im Griff haben, aber sofort zu reagieren, das hat funktioniert und das war entscheidend und auch der Grund warum die Polizei da nichts zu beanstanden hatte.