Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 18. November 2010

  • Private Nachricht senden

15 021

Dienstag, 21. Februar 2012, 13:50

nicht nur in hannover, sondern in ganz deutschland haben fußballfreunde angst vor pyro und randale, was sich zum beispiel in der höchsten besucherzahl aller zeiten (6,78 millionen zuschauer in der hinrunde der laufenden saison) widerspiegelt.

bei andreas willeke vermute ich gar keinen bösen willen, sondern schlicht intellektuelle defizite. zugleich sollte monty burns endlich begreifen, dass es auf diesem planeten maximal 40.000 menschen gibt, denen die marke hannover 96 so sympathisch ist, dass sie bereit sind, für das stadionerlebnis geld auszugeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hertamueller« (21. Februar 2012, 13:52)


Registrierungsdatum: 7. März 2004

Verein: Zu Hause in N7, früher B9

Wohnort: Im Exil an der Elbe

  • Private Nachricht senden

15 022

Dienstag, 21. Februar 2012, 13:53

Zwei schöne 96-Geschichten heute in SZ und FAZ

In der SZ nervt zwar der Einstieg mit der ewigen angeblichen Schmadtke-Slomka-Animosität, aber alles in allem würdigt Jörg Marwedel die Aufbauleistung des Gespanns angemessen.


Zitat

„Eigentlich hätte Bobic auch mal den Kader seines früheren Klubs loben können. Mit dem starken jungen Nationaltorwart Zieler, mit den sehr ordentlichen Innenverteidigern Haggui, Mario Eggimann und dem in der Bundesliga derzeit gesperrten Emanuel Pogatetz. Mit dem formidablen Mittelfeld, aus dem Sergio Pinto, der emsige Stindl und Kreativ-Direktor Jan Schlaudraff zuletzt herausragten. Und mit einem Angriff, in dem neben dem Afrika-Duo Ya Konan und Diouf noch Torjäger Abdellaoue sowie das Talent Artur Sobiech um die Plätze streiten.“


Frank Heike widmet seine Geschichte in der FAZ vor allem Christian Pander, nimmt das aber zum Anlaß, die Einkaufspolitik des Managers zu loben:


Zitat

„Als er [Schmadtke] ihn [Pander] im Sommer 2011 holte, fragten sich viele in Hannover, was er denn mit diesem ewigen Patienten wolle. Aus seiner Sicht war Schmadtke dabei nur dem eigenen Prinzip gefolgt: kaufen, was andere nicht mehr wollen oder übersehen. Pander gehört in diese Kategorie. Aber auch Jan Schlaudraff, Lars Stindl, Manuel Schmiedebach oder Ron-Rober Zieler. Kurz: alles, was Hannover 96 gerade stark macht.”

15 023

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:25

Naja, geht so. Unser Mittelfeld ist keinesfalls so "formidabel", daß es die anderen Mannschaftsteile überragt (dies wird aber durch die Wortwahl suggeriert), eher im Gegenteil. Des weiteren gehören Schlaudraff und Schmiedebach natürlich nicht in das "kaufen, was andere nicht mehr wollen oder übersehen"-Schema von Schmadtke. Erstens, weil Schmadtke sie gar nicht gekauft hat, zweitens, weil beide unter anderen Vorzeichen als den genannten kamen und drittens, weil - das nehme ich nun trotz ausgebliebener Bestätigung einfach mal an - Schmiedebach durchaus von anderen gewollt wurde.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Private Nachricht senden

15 024

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:30

Stindl hatte doch meiner Erinnerung nach auch andere Angebote aus der 1. Liga?! War da nicht sogar auch angeblich der BVB dran? Ich weiß es gerade selbst nicht mehr so genau, ich meine aber dass ich damals positiv überrascht war, dass wir uns gegen die durchsetzen konnten und dieses Talent aus der 2. Liga an uns binden konnten..
-


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Registrierungsdatum: 7. März 2004

Verein: Zu Hause in N7, früher B9

Wohnort: Im Exil an der Elbe

  • Private Nachricht senden

15 025

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:05

Naja, geht so. Unser Mittelfeld ist keinesfalls so "formidabel", daß es die anderen Mannschaftsteile überragt (dies wird aber durch die Wortwahl suggeriert), eher im Gegenteil. Des weiteren gehören Schlaudraff und Schmiedebach natürlich nicht in das "kaufen, was andere nicht mehr wollen oder übersehen"-Schema von Schmadtke. Erstens, weil Schmadtke sie gar nicht gekauft hat, zweitens, weil beide unter anderen Vorzeichen als den genannten kamen und drittens, weil - das nehme ich nun trotz ausgebliebener Bestätigung einfach mal an - Schmiedebach durchaus von anderen gewollt wurde.
Ist ja richtig, bei den Beispielen am Ende liegt er etwas daneben. Auf Pander trifft das aber auf jeden Fall zu und auf Zieler meines Wissens auch. Und das „herausragend” bezieht sich in diesem Zusammenhang sicher nicht auf die anderen Mannschaftsteile, sondern auf die Tatsache, daß diese Spieler einfach in der jüngeren Vergangenheit (also seit dem Aufschwung bei 96) herausragend gespielt haben.

15 026

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:07

Trotzdem klingt es ja verfälscht, oder? :engel:
Reisender zwischen zwei Welten.........

Registrierungsdatum: 7. März 2004

Verein: Zu Hause in N7, früher B9

Wohnort: Im Exil an der Elbe

  • Private Nachricht senden

15 027

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:27

Nö, finde ich nicht. Denn wenn wir es mal ganz wortklauberisch angehen wollen: „[…] mit dem formidablen Mittelfeld, aus dem Sergio Pinto, der emsige Stindl und Kreativ-Direktor Jan Schlaudraff zuletzt herausragten.” Das bedeutet, genaugenommen, nicht, daß die Spieler Pinto, Stindl und Schlaudraff die anderen Mannschaftsteile überragten, sondern höchstens die anderen Mittelfeldspieler. Aber so hat er es sicher nicht gemeint.

15 028

Dienstag, 21. Februar 2012, 16:06

Ich rede aber nicht von Einzelspielern, sondern vom "formidablen Mittelfeld". Und das ist unser schwächster Mannschaftsteil. Ok, umso besser, wenn selbst das formidabel ist.
Und jetzt wird gekackt !

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Verein: welche Frage

Wohnort: das ist lange her

  • Private Nachricht senden

15 029

Dienstag, 21. Februar 2012, 17:03

und erst die Bank - wer da alles herausragt!
warte, warte nur ein Weilchen......

Registrierungsdatum: 10. Juni 2008

Verein: Schön wär's

Wohnort: Ebbelwei-Exil

  • Private Nachricht senden

15 030

Dienstag, 21. Februar 2012, 20:49

Gegen Brügge war auf jeden Fall mehr Unruhe als gegen Lüttich. Aber in Lüttich wurde das Hinspiel in Hannover, mit irgendwelchen angeblich gerade so verhinderten Angriffen der hannoverschen Ultras, die Begründung für diese Megaauflagen beim Spiel in Belgien.


Was natürlich alleine schon dadurch als Schwachsinn entlarvt wird, daß der Lütticher Blockwart Bürgermeister schon lange vor dem Hinspiel mit seinen Auflagen um die Ecke kam.
WM-Tippspielsieger 2014

Fanmag Norwich Steeldarts Champion

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

15 031

Dienstag, 21. Februar 2012, 20:54

Hat schon rausfinden können, welche Auflagen Wisla-Fans bekommen haben?
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

Registrierungsdatum: 12. April 2011

  • Private Nachricht senden

15 032

Mittwoch, 22. Februar 2012, 08:17

Und wenn ja.... Ob die sich wohl so daran halten ;-)

Registrierungsdatum: 30. September 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: East End

  • Private Nachricht senden

15 033

Mittwoch, 22. Februar 2012, 09:15

Einen Wisla-Bus konnte ich heute Morgen auf der A2 sichten. Also würden etwaige Auflagen anscheinend nicht jeden Krakauer interessieren.
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui, au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer: "Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien." Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.

kampi

96er

Registrierungsdatum: 18. August 2003

  • Private Nachricht senden

15 034

Mittwoch, 22. Februar 2012, 09:16

"...We suggest to WisÅ‚a Kraków supporters who plan to join Liège early in the
day to go and enjoy the city center before to reach the stadium..."

klick
"Salopp gesprochen, verblöde ich seit zehn Jahren, halte mich aber über Wasser, weil ich ganz gut kicken kann"
Nils Petersen

Registrierungsdatum: 13. Januar 2002

Verein: Leider kein Verein mehr. Mein "Verein" ist jetzt ein Unternehmen - ohne Herz und Seele...

Wohnort: Wien (früher Döhren)

  • Private Nachricht senden

15 035

Mittwoch, 22. Februar 2012, 09:24

ich glaube kaum, dass diese logik bei diesen leuten irgendwas bringt.
wenn die np tage vor von bereits 38.000 verkauften tickets berichtet und am ende 37.000 nur im stadion sind...


da haben 1000 eben ihre Karten kurzfristig wieder zurückgeben (Griuppewelle?) ;)
M.KIND muss weg!

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

15 036

Mittwoch, 22. Februar 2012, 09:43

"...We suggest to WisÅ?a Kraków supporters who plan to join Liège early in the
day to go and enjoy the city center before to reach the stadium..."

Ach die dürfen das oder wie?

Man, gegen Brügge weiter und dann Lüttich f****n!
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

Registrierungsdatum: 8. August 2005

Verein: 96

  • Private Nachricht senden

15 037

Mittwoch, 22. Februar 2012, 11:22

Schade eigentlich, dass Lüttich sowieso quasi nur aus Schutt und Trümmern besteht, sonst müsste man sich fast wünschen, dass die Krakau-Fans das dort besorgen...

Naja, natürlich hoffe ich, dass es friedlich bleibt.
Trotzdem würde ich mir wünschen, dass Krakau Lüttich rausschmeißt. Erstens habe ich keinen Bock, noch mal nach Lüttich zu fahren, zweitens führe ich gern nach Krakau. Soll eine wunderschöne Stadt sein, und außerdem will man ja im Europapokal auch schön rumkommen in Europa.
Denk jetzt nicht an einen schwarz-weiß-grünen Elefanten!

Registrierungsdatum: 12. August 2009

Verein: Frage?

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

15 038

Mittwoch, 22. Februar 2012, 11:50

Ja, eigentlich hast Du Recht. Aber die gerechte Strafe müsste Lüttich eigentlich von uns erhalten! :kloppen:
Ich liebe es, wenn man beim Kacken nicht wischen muss!

HannoveR-1896

unregistriert

15 039

Donnerstag, 23. Februar 2012, 22:42

Für den Bundesliga-Siebten ist es der größte Erfolg der Vereinsgeschichte auf der internationalen Bühne und ein weiterer schöner Nebeneffekt einer guten Saison. Mame Diouf (21.) erzielte für den zweimaligen deutschen Meister das Tor zum Sieg.

:herz:

Registrierungsdatum: 23. Juni 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

15 040

Freitag, 24. Februar 2012, 10:16

Arbeiten bei der NP eigentlich nur Knalltüten?!
Mal ganz abgesehen davon, dass der Artikel, besonders der Spielbericht an sich, geschrieben ist wie von einem Achtklässler, stand gestern beim FC Brügge also ganz offensichtlich auch Herr Coosemans im Tor.
Der zuständige Verfasser hat also scheinbar weder das Spiel gesehen noch kann er einen Spielberichtsbogen lesen.