Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 30. Januar 2018, 10:02

Alles im Vorgriff.
Cirque du vilain

Registrierungsdatum: 8. Juni 2004

Verein: Elitäres Saufkommando Härtekrug

Wohnort: LDN

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 30. Januar 2018, 14:44

Wenn man diese Saison schon keine Pyro-Strafen zahlen muss tauscht man halt den Rasen ein paar mal aus... :lookaround:
"Loyalität zu einer Marke? Ich bin doch nicht Fan einer Marke, ich bin Fan eines Vereins."
-------------------------------Protest muss weh tun ------------------------------------

Registrierungsdatum: 15. Juni 2012

Verein: H96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 30. Januar 2018, 15:29

Rasenpflege auf Pyrozündler umlegen. Jeder bringt 10qm Rasen mit. Feddich ;)
Be alert. The world needs more lerts!

Registrierungsdatum: 28. Juni 2001

Verein: KTC 1881 e.V.

Wohnort: North End

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 30. Januar 2018, 15:41

Vielleicht kann man den Rasen aus Sandhausen verlegen, der sich in div. Blumentöpfen befindet.
in: 50+1-Fan
out: Konstruktkunde


Diese Werbung wird nur unregistrierten Usern angezeigt. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

25

Dienstag, 30. Januar 2018, 16:36

Einfach auf dem Kunstrasen in Bemerode spielen. Machen die Bemeroder auch immer, wenn sie Punkte brauchen ;)
NIEMALS ALLEIN - Das gilt auch für die Macht im Verein!

Registrierungsdatum: 21. Februar 2008

Verein: 96

Wohnort: Calenberger

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:29

Immerhin muss der Neue zum Anwachsen nicht gesprengt werden, das spart Kosten.

Ich weiss nicht, wie der jetzt anwachsen soll.
Den leichten Nachtfrost können sie ja wegheizen, aber Sonne ist nicht angesagt.
Lass es mal schön schneien nächste Woche, bin gespannt.
Es kommt der Tag, da will die Säge sägen.

27

Dienstag, 30. Januar 2018, 17:40

Ich wußte es. Dynamit ist des Gärtners Erfolgsgeheimnis.

"Soll das Werk den Meister loben,
zeigt das Grüne stets nach oben!"

*ka-wumm*
"Wenn dieser Prozeß nicht abgeschlossen wird, wird 96 in fünf Jahren in der fünften Liga spielen."
unverständlich und offensichtlich rechtsirrig

Hirschi

96erin

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Verein: 96

Wohnort: Linden

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 30. Januar 2018, 19:17

Heute gab es aber Sonne, zumindest stundenweise. Passt auf, morgen sieht die Welt...äh...der Rasen schon ganz anders aus. St. Martin persönlich geht dann mit einem seiner großartigen Produkte im Ohr auf Pirschgang. Dann berichtet Herr Rehberg in der HAZ, dass man im Niedersachsenstadion das Gras wachsen hören kann.
Et es wie et es. Et kütt wie et kütt. Et hätt noch emmer joot jejange.

29

Dienstag, 30. Januar 2018, 19:33

Ich sehe da auch relativ geringe Risiken bei einem neuen Rasen...


Link zu Bild

:(
Besitzer von Sky, DAZN und Eurosportplayer.
Und damit Teil des modernen Fußballs.

bjk

96er

Registrierungsdatum: 29. Juni 2001

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 31. Januar 2018, 07:35

Dann berichtet Herr Rehberg in der HAZ, dass man im Niedersachsenstadion das Gras wachsen hören kann.

Ist der schon wieder gefeuert? :erstaunt:

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Verein: Hannover 96 (ohne KGaA)

Wohnort: Elze

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 31. Januar 2018, 09:29

Heute ist ein grosser Bericht in der NP, ein Experte für Rasen etc. bei der DFL meint, dass MK schon wieder den Billigheimer kauft. Ein guter Rasen sei deutlich teurer. Zwischen den Zeilen kann man auch ansonsten ganz gut erkennen, dass da wohl Vieles im Argen ist beim Konstrukt.

Hannover-Modell "Igelheim" halt!
stscherer = Landei seit 1896

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Verein: BSG Heiliger St Martin

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 31. Januar 2018, 09:39

Wäre ich Martin, ließe ich jemanden sagen:
"Er würde ja gerne mehr ausgeben, aber dieses 50+1..."
"Allez, hier kommt die BSG"
CSE

"... Und:... Torwarttor zählt doppelt!"

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 31. Januar 2018, 09:42

Wäre ich Martin, würde ich diesen Fußball-Bumms Fußball-Bumms sein lassen und meine Knatze schön unbehelligt verjubeln.
Cirque du vilain

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Verein: Fangfrage !?

Wohnort: zu nah am Wolf

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 31. Januar 2018, 09:54

Martin ist Asket, du Hedonist.
»Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live«
kalsarikännit!
Augen wie Kekse
Jede Theke träumt von einem Bier, warum, Du Nutte, träumst Du nicht von mir?

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 31. Januar 2018, 10:01

Martin steht sehr sehr gerne im Rampenlicht. Natürlich ganz bescheiden und immer so wirkend, als ob er gar nicht im Rampenlicht stehen will.
Cirque du vilain

Toni

96er

Registrierungsdatum: 3. Juni 2004

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 31. Januar 2018, 10:29

Man muss bei dem Rasenthema einige nicht so augenfällige Faktoren berücksichtigen:

1. Dieser heutige, in "Rasenfabriken" hergestellte Bewuchs, dürfte eine vollkommen andere und neu gezüchtete Sorte (Regel-Saatgut-Mischung) sein als der alte "Freilandrasen" aus den Tagen des Niedersachsenstadions.

2. Das Geländeniveau des Spielfelds ist beim Umbau nicht angehoben worden, und befindet sich immer noch einige Meter unter dem Niveau des Außengeländes und ungefähr auf Maschseehöhe. Wenn es dann wochenlang regnet- und evtl. auch noch die Drainage nicht fit ist - stehen die Rasenwurzeln sozusagen ständig mit den Füßen im Wasser. Wer mag das schon?

3. Und dann gibt es ja seit einigen Jahren ovale Stollen ("für Beschleunigung und Hochleistung"). Damit wird eindeutig mehr Schaden angerichtet als mit den runden Modellen, auch die Verletzungsgefahr (Bänder, Gelenke) steigt aufgrund dieser "besseren" Eigenschaften.

Ich kann mich an Zeiten erinnern, wo auch der alte Platz nach einem regen- und/oder schneereichen Winter im Februar reichlich bescheiden ausgesehen hat. Allerdings fing dann im März/April (mal früher, mal später) das Grün wieder an zu sprießen, weil es wie gesagt eine andere und robustere Sorte war. In der Sommerpause wurde dann im 5er und 16er an den plattgetretenen Stellen etwas nachgesät, und das war es dann.

Registrierungsdatum: 7. Juni 2013

Verein: Welcher wohl?

Wohnort: Burgdorf

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 31. Januar 2018, 10:43

Das Geländeniveau des Spielfelds ist beim Umbau nicht angehoben worden, und befindet sich immer noch einige Meter unter dem Niveau des Außengeländes und ungefähr auf Maschseehöhe.


Ist das echt so von der Höhe her?

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 31. Januar 2018, 10:49

Kann mich nicht dran erinnern, dass die irgendwas größeres am Rasen gemacht haben. Und das Erhöhen ist, denke ich, eine recht große Sache.
Cirque du vilain

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

Verein: 96

Wohnort: Bei Reinbek/Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 31. Januar 2018, 10:55

Der neue Rasen ist hoffentlich nicht wieder auf Kante genäht, oder ?
Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Wohnort: Hodengurke

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 31. Januar 2018, 10:58

Die werden sich von Obi schon gut beraten haben lassen.
Cirque du vilain