Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2002

Verein: Nur der HSV !!!

Wohnort: Sehnde

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. August 2004, 19:45

Kicker: Spielbericht VFR Neumünster - 96

Spielbericht

Hannover 96 hat mit viel Mühe die 1. Pokalrunde überstanden. Die Männer von Trainer Ewald Lienen gewannen beim Oberligisten VfR Neumünster nach hartem Kampf mit 3:0 (1:0).

Vor rund 3500 Zuschauern im VfR-Stadion war nur selten ein Drei-Klassen-Unterschied festzustellen.

Hannover agierte schwerfällig und ohne Durchschlagskraft im Angriff. Bezeichnend, dass mit Tarnat ein Verteidiger vor der Pauseper Kopf traf (23.). Gleiches bild nach dem Seitenwechsel. Hannover mit optischen Feldvorteilen, jedoch ohne zwingende Chancen. Neumünster hielt geschickt dagegen, konnte das Tor von 96-Keeper Tremmel aber auch nicht in Gefahr bringen.

Erst das 2:0 durch einen Distanzschuss von Cherundolo (53.) löste die Verkrampfung bei den Niedersachsen. Stendel erzielte vier Minuten vor Spielende den Endstand.


Allgemeine Informationen
VfR Neumünster: Friedrichs - Reibe, Fossi, Zenker, Lass - Drewes - Ruzic, Naciri, Westphal - Kilicaslan, Cehic - Trainer: Berndroth

Hannover 96: Enke - Cherundolo, Mertesacker, Zuraw, Tarnat - Lala, Dabrowski, Krupnikovic - Barnetta, Christiansen, Leandro - Trainer: Lienen

Tore: 0:1 Tarnat (23.), 0:2 Cherundolo (53.), 0:3 Stendel (86.)

Eingewechselt: 55. Blank für Cehic, 55. Jahnsen für Ruzic, 79. Celik für Reibe - 61. Schröter für Barnetta, 61. Stendel für Leandro, 75. Wallner für Christiansen

Schiedsrichter: Fröhlich

Zuschauer: 3658
Zitat Schmiedebach: „Die Aggressivität gehört zu meiner Spielweise. Aber Leon ist da noch schlimmer als ich. Der würde am liebsten mit Messer und Gabel auf den Platz kommen und die Spieler aufessen. Aber das gehört dazu. Man darf sich nicht den Schneid abkaufen lassen. Ich spiele auf der Sechs, da muss ich die Bälle erobern. Mache ich das nicht, sitze ich auf der Tribüne.“

Thema bewerten