Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. September 2004, 15:37

Bild: Bremen gegen Hannover 3:0

Bremen gegen Hannover 3:0


Reinke (3)

Pasanen (5) – Ismael (2) – Fahrenhorst (4) – Stalteri (3)

Borowski (4) – Langerblom (4) – Ernst (3)

Micoud (3)

Valdez (3) – Klasnic (4)

Schiedsrichter: Lutz-Michael Fröhlich (4, Berlin)

Leandro (5) – Stajner (3)

Mathis (5)

de Guzman (4) – Dabrowski (4) – Lala (4)

Tarnat (4) – Zuraw (5) – Mertesacker (5) – Cherundolo (3)

Enke (3)



Auswechslungen: Bremen: Magnin (Note 4, 62. für Pasanen), Klose (3, 69. für Lagerblom), Hunt (84. für Klasnic). Hannover: Schröter (4, 57. für Mathis), Barnetta (57. für Leandro), Christiansen (79. für de Guzman).

Tore: 1:0 Ismael (20., Foulelfmeter), 2:0 Micoud (78.), 3:0 Klose (88.).

Zuschauer: 40100.

Rote Karte: Zuraw (19., Notbremse).

Gelbe Karten: Valdez, Ismael - Cherundolo.


Blitz-Analyse

Nach dem Platzverweis von Zuraw ging Dabrowski in die Viererkette. Nach vorne ging nicht viel. Spielmacher Mathis mit vielen Fehlpässen. Stajner und Leandro mussten sich die Bälle aus der eigenen Hälfte holen. 96 mit nur 3 Chancen: Stajners Flanke auf Leandro fing Ismael gerade noch ab (23.). Leandro köpfte an die Unterkante der Latte (31.). Und scheiterte frei stehend an Reinke (36.).
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.

Thema bewerten