Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. November 2004, 21:59

HAZ: Bei Sieg gegen Dortmund winken 9000 Euro

Wenn die „Roten“ im DFB-Pokalwettbewerb unter die letzten acht kommen, dann bringt das 96 nicht nur sportliche Meriten.

Den am Einzug ins Viertelfinale (Spieltermin 1./2. März 2005) beteiligten Spielern würde nach HAZ-Informationen eine Prämie in Höhe von jeweils 9000 Euro winken. Dies steht seit gestern fest, sagte Manager Ilja Kaenzig.

Was ein Sieg gegen Borussia Dortmund wert sein kann, darüber hatte Kaenzig mit dem Mannschaftsrat bereits vor dem Bundesligaspiel gegen Bochum (3:0) verhandelt. „Wir wollten der Mannschaft entgegenkommen, wenn ihr der fünfte Erfolg in Serie gelingt“, sagte der Manager. „Und das hat sie geschafft.“ Der Klub steht zu seinem Wort – für Kaenzig hat das auch einen psychologischen Aspekt: „Es ist ein tolles Gefühl, wenn man in die Winterpause geht und sagen kann: Wir können uns noch auf ein Highlight freuen.“

Beim Pokalspiel gegen Dortmund (Anpfiff am Dienstag in der AWD-Arena um 19 Uhr) zeichnet sich für diese Spielzeit ein neuer Besucherrekord ab. Bis gestern Mittag waren nach Angaben von 96-Geschäftsführer Marco Schindelhauer 33000 Eintrittskarten verkauft. Einiges spricht dafür, dass das Stadion erstmals in dieser Saison ausverkauft sein könnte.

Schindelhauer sieht dafür ausschließlich sportliche Gründe. „Dortmund ist keine schlechte Hausnummer. Das macht den Kohl fett“, sagte er. Einen Zusammenhang zwischen den für dieses Spiel reduzierten Eintrittspreisen und der Nachfrage sieht er nicht: „Ich glaube nicht, dass das den Ausschlag gibt.“

http://www.haz.de/sport/261402.html

Thema bewerten