Du bist nicht angemeldet.

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. November 2004, 16:20

Bild: Cherundolo muß auf der Linie retten

1. Halbzeit

Cherundolo muß auf der Linie retten



Dauerregen, Fröstelwetter, 96-Trainer Ewald Lienen brachte sich extra eine Decke für seinen Stuhl mit. Brauchte er gar nicht - das Spiel geht gleich ganz heiß los. Zunächst aber auf der „falschen Seite"...

10. Minute: Ewerthon rechts durch, Mertesacker kriegt gerade noch den Fuß dazwischen - Außennetz!

14. Minute: Noch mal Ewerthon. Vorbei an Zuraw, Mertesacker drängt ihn ab. Trotzdem kommt. er zum Schuß, Cherundolo klärt mit dem Kopf auf der Linie.

20. Minute: Ewerthon zum dritten. Überrennt links Lala und de Guzman, ist frei vor Enke. Der Torwart rettet mit Fußreflex. Puh, durchatmen. Aber jetzt kommen die Roten.

26. Minute: Ecke Krupi, Stendel köpft. Weidenfeller mit den Fingerspitzen über die Latte.

38. Minute: Tarnat von links, halbhoch und scharf an den Fünfer. Krupi segelt vorbei, Schröter rauscht von hinten ran - und hämmert aus sieben Metern über die Latte. Das mußte es doch sein!

War es leider nicht...
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.

Thema bewerten