Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 24. Juli 2003

Verein: Ist die Frage ernstgemeint?

Wohnort: vom Deister

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. Februar 2005, 21:41

haz: Halfar bleibt bis 2009 - Noch keine Einigung mit Krupnikovic

Halfar bleibt bis 2009

Noch keine Einigung mit Krupnikovic

Hannover (hr). Martin Kind, der Klubchef von Hannover 96, war froh, wieder einmal eine erfreuliche Nachricht präsentieren zu können. Sören Halfar, 18-jähriges Talent mit bereits drei Einsätzen in der Fußball-Bundesliga, verlängerte seinen ursprünglich bis 2006 datierten Vertrag um weitere drei Jahre. „Wir haben damit ein Zeichen gesetzt, welchen Weg wir gehen wollen“, sagte Kind. 96 hat mit Per Mertesacker und Halfar zwei ehemalige A-Juniorenspieler in die Profimannschaft integriert, weitere sollen folgen. Mertesacker schaffte es bis in die Nationalmannschaft, auch Halfar besitzt für Kind „große Entwicklungschancen“.

Immer kurioser gestaltet sich der Vertragspoker mit Mittelfeldspieler Nebojsa Krupnikovic. Dessen Berater Fali Ramadani war sich nach eigenen Angaben „fast einig“ mit 96-Manager Ilja Kaenzig. „Gestern Abend hat mir Kaenzig dann mitgeteilt, dass Klubchef Kind nicht einverstanden ist mit dem ausgehandelten Entwurf“, sagte Ramadani, „ich finde das merkwürdig.“ Kind erklärte, Krupnikovic habe ein „faires Angebot“ erhalten. Nächste Verhandlungsrunde ist morgen, es gibt jedoch einen neuen Trend: Krupnikovic verlässt 96 und wechselt nach Japan.
Gott ist auch ein Roter

Thema bewerten