Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 24. Juli 2003

Verein: Ist die Frage ernstgemeint?

Wohnort: vom Deister

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. März 2005, 12:54

bild.de: Rost blutig getreten und beleidigt

Hannovers Veljko Paunovic bekam nur Gelb
Rost blutig getreten und beleidigt


Schalkes Keeper Frank Rost (31). Das linke Auge dick geschwollen, die Stirn blutig – durch einen Brutalo-Tritt von Hannovers Veljko Paunovic, dem Schiri Dr. Helmut Fleischer nur Gelb zeigte.

Rost tobte: „Das Silberne ist der Ball, nicht mein Kopf...! Ein guter Spieler springt in dieser Situation drüber und zieht nicht durch. Zum Glück hat er nicht direkt das Auge getroffen.“

Treter Paunovic spottete: „Sorry, doch Fußball ist was für Männer. Ich habe das Recht, dahin zu gehen. Ich will ein Tor schießen, das ist kein Verbrechen.“

Noch böser, was Hannovers Nebojsa Krupnikovic Rost ins Gesicht brüllte, als er schmerzverkrümmt auf dem Rasen lag: „Du Weichei hast doch nichts...“ Peinlich! (pw/lb)
Gott ist auch ein Roter

Thema bewerten