Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tobias

Redakteur / Moderator

Registrierungsdatum: 16. Januar 2002

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. März 2005, 16:24

Bild: 96 intern vom 4. März 2005

96 intern vom 4. März 2005

10 Helfer räumen Trainings-Platz


Von GREGOR RUHMÖLLER

»Einsatz. 96 einer der wenigen Bundesligisten ohne Rasenheizung unterm Trainingsplatz. Deshalb müssen fleißige Helfer ran.

Greenkeeper Michael Meyer organisierte gestern 10 Helfer aus der Gärtnerei des Klinikums Wahrendorff. Die räumten über sechs Stunden die Schnee-Massen in Handarbeit weg.

»Verletzt. Beim Zusammenstoß mit Gerald Asamoah zog sich Steven Cherundolo eine Knochen-Absplitterung
am rechten Handgelenk zu. Ergab das Röntgen-Bild. Der USBoy: „Ist nicht so schlimm. Da reicht eine Bandage."

»Krank. Auch das noch! Silvio Schröter fällt morgen als Ersatz für Steven Cherundolo (5. Gelbe) aus. Liegt mit Fieber flach. 7ulian de Guzman und Danijel Stefulj könnten als Rechtsverteidiger auflaufen.

»Zoff. Noch immer Ärger bei den Fans wegen des angeblich übertriebenen Polizei-Einsatzes auf Schalke. Heute abend Treffen mit dem Fan-Beauftragten Sebastian Kramer (wurde selbst verletzt), um Beweis-Material zu sammeln. Die Polizei in Gelsenkirchen dementiert Übergriffe. Bestätigt 10 Festnahmen und Ermittlungen gegen Fans wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung.

»Training. Heute, 14.30 Uhr, AWD-Arena ohne Fans!
Hat sich einer der verrückten Motzeratoren nun dazu entschlossen, das Thema zu schließen, löscht er meist noch dazu, ganz in seinem Element, ein paar Benutzer.

Thema bewerten