Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SnoopDogg96

--- GESPERRT ---

  • »SnoopDogg96« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 22:59

NP: Hässliche Trennung Wie viel muss Mo seiner Ex zahlen?

Hässliche Trennung Wie viel muss Mo seiner Ex zahlen?

HANNOVER. Vor dem Amtsgericht Braunschweig wurde gestern der Unterhaltsstreit zwischen Mo Idrissou und seiner früheren Lebensgefährtin Selin Vanli verhandelt – und ergebnislos auf November vertagt.

Der 96-Profi zahlt bereits Unterhalt für die gemeinsame Tochter Aaliyah, „und das mache ich auch gerne“, sagt Idrissou. Strittig ist jedoch die Höhe der Forderung der Mutter, die in den ersten drei Lebensjahren des Kindes einen rechtlichen Anspruch auf zusätzliche finanzielle Unterstützung hat. Aaliyah wird im November 2006 drei Jahre alt. Selin will bis dahin 3000 Euro im Monat – basierend auf dem Gehalt, das sie zuvor bei einer Direktbank verdient haben soll.

„Die Gegenseite fordert viel zu viel“, wehrt Idrissous Anwältin Karin Sehr ab. „Das wird vom Gesetz nicht gestützt.“ Idrissou hat inzwischen „die Nase voll. Ich habe seit Juli 16 000 Euro an Selin überwiesen, aber sie will immer mehr. Sie war nur wegen des Geldes mit mir zusammen.“ GN
VollKontaCt :bier: 8)

Thema bewerten