Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Red

96er

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Februar 2006, 02:58

NP: Gestern Abend: Chaos an der Arena bleibt aus

Gestern Abend: Chaos an der Arena bleibt aus

HANNOVER. Nach dem Verkehrschaos zum 96-Heimspiel gegen Nürnberg am Sonntag und dem Pokalspiel gegen Bremen im Dezember kam es gestern Abend auch wieder zu Problemen – allerdings waren die nicht so gravierend.
An der Marienstraße stockte der Verkehr um 19.15 Uhr bis zum Braunschweiger Platz – im Stau standen auch viele Hamburger Fans. Behinderungen gab es auch an den anderen üblichen Stellen: Am Friedrichswall, an der Kreuzung zum Arthur-Menge-Ufer, an der Stadionbrücke und auf dem Südschnellweg mussten Autofahrer Wartezeiten in Kauf nehmen. Doch das große Chaos blieb aus.
„Die Fußballfans haben sich vorbildlich verhalten“, lobte Polizei-Sprecherin Christine Henning. Die meisten seien mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist – und stimmten sich ohne Staustress und Parkplatzsuche auf das Derby ein.
fl
True Warriors are Humble Men

Thema bewerten