Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 1. April 2003

Verein: Hannover 96

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Juli 2006, 11:16

Kicker: Bremen: Mertesacker will sofort kommen

Die Nationalspieler ließen sich in Berlin feiern, die Bremer mittendrin. Auf Norderney, wo Werder bis Montag sein erstes Trainingslager abhält, bildeten zwei der Klinsmann-Helden das Gesprächsthema am Wochenende: Der Bremer Miroslav Klose und der Bald-Bremer und Hannoveraner Per Mertesacker, um dessen Zukunft in Grün-Weiß es ging.

In der Nationalmannschaft bereits Kollegen - bald auch im Klub? Per Mertesacker und Miroslav Klose.

Thema Klose: Dass der Torjäger der deutschen Elf auch in der kommenden Saison an der Weser spielt, davon gehen die Verantwortlichen weiterhin aus. An einen Verkauf, wie der kicker mehrfach berichtete, ist von Klubseite nicht gedacht. Diese Position hat Manager Klaus Allofs dem Klose-Berater Alexander in den letzten Tagen nochmals verdeutlicht. Als "frei erfunden" stufte Marketing-Geschäftsführer Manfred Müller die Meldung in der "Welt am Sonntag" ein, die Schmerzgrenze bei einem Klose-Verkauf liege bei 25 Millionen Euro. "Wir denken nicht an einen Transfer und haben über Summen in keiner Weise diskutiert."

Frühestens in einem Jahr könnte ein Vereinswechsel bei Klose anstehen, wie auch Allofs bestätigt. "Das wäre ein Denkmodell." Derweil denken die Bremer über eine Möglichkeit nach, die Zusammenarbeit neu zu fixieren. Das Modell: Kloses bis 2008 datierter Vertrag soll modifiziert und verlängert werden, sein Gehalt angehoben und ihm somit das Bleiben schmackhaft gemacht werden. Entsprechende Klauseln, wonach er zu einer bestimmten Summe im Sommer 2007 ins Ausland wechseln könne, könnten eingearbeitet werden.

"Wir werden dies versuchen", bestätigten Allofs und Müller gegenüber dem kicker. Auch Kloses Agent Schütt deutete diese Option an. Unterdessen könnte sich der Nationalspieler auf einen neuen Mitspieler einstellen: Werder zeigt Interesse an Hugo Almeida, (22), Stürmer und 1,90 Meter großer Linksfuß des FC Porto. "Auf unserer Liste", bestätigte Allofs.

Thema: Mertesacker. Durch die neue Konstellation bei Hannover 96 wird ein sofortiger Wechsel immer wahrscheinlicher. "Dies wird ein Thema", meinte Martin Kind, der Hauptgesellschafter, der ohnehin einen Transfer des besten Spielers immer ins Kalkül gezogen hat.

"Ich will zu Werder - und zwar noch in diesem Sommer", erklärte der Nationalspieler am Sonntag nach der Jubelfeier in Berlin. Für Allofs ist dies keine Überraschung. "Sowohl bei uns als auch bei 96 hatte Per diesen Standpunkt deutlich gemacht." Werder will in den nächsten Tagen die Gespräche aufnehmen.
Ich? Ich bin unehrlich. Und bei einem unehrlichen Mann kannst du dich darauf verlassen, dass er unehrlich ist. Ehrlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inst!nct« (10. Juli 2006, 11:16)


Thema bewerten