Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 24. Januar 2002

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Juli 2006, 21:25

NP: Nicht mehr zu verhindern

Nicht mehr zu verhindern

VON JONAS FREIER
Wie kann 96 einen Wechsel von Per Mertesacker nach Bremen noch verhindern? Gar nicht mehr. Auch wenn Mertesacker einen Vertrag in Hannover hat – er ist weg. Das hat Per jetzt persönlich erklärt. Auch im NP-Interview. Und wer wollte ihm wirklich böse sein außer Trainer Peter Neururer, der sich nicht informiert fühlt. Per ist schließlich wer – spätestens seit dieser für Deutschland so grandios gelaufenen WM.
Der 96-Jungstar ist inzwischen nicht nur einer der besten Verteidiger der Bundesliga, sondern der Welt. Und so einer will natürlich in der Champions League spielen und nicht im Niemandsland. Und zwar möglichst schnell. Also sofort. Wir haben dafür jedes Verständnis, auch wenn es 96 schmerzt.
Natürlich hat 96-Manager Ilja Kaenzig einiges versucht, um Merte zu halten – indem er das erste Angebot von Werder einfach nicht akzeptierte. War ja auch viel zu niedrig. Aber Kaenzig musste auch klar sein, dass Bremen nachlegen wird. Und dass 96 dann verkaufen muss, um noch eine vernünftige Ablösesumme zu kassieren. Im nächsten Jahr würde es nämlich nur noch kleines Geld für den Abwehrriesen geben. Um es kurz zu machen – ein Plan B wäre jetzt nicht schlecht. Und zwar mit diesem Inhalt: Wer könnte Mertesacker sofort ersetzen?
Natürlich wissen auch wir, dass Spieler vom Format eines Per Mertesacker nicht so leicht nach Hannover zu locken sind wie Spieler aus Burghausen. Aber genau diese Kunst ist jetzt gefragt – und damit Manager Kaenzig. Mertesackers Wechsel verhindern kann er wohl nicht mehr.
There´s a land, where the mountains are nameless,
And the rivers run, God knows where

Thema bewerten