Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hannover 96 Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Red

96er

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2004

Verein: Hannover 96

Wohnort: Bothfeld

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:43

NP: Wird Zuraw bis zum Saisonstart noch fit?

Wird Zuraw bis zum Saisonstart noch fit?

BAD PYRMONT. Trainer Peter Neururer ist derzeit nicht zu beneiden. Der frisch operierte Per Mertesacker will nach Bremen, und die Innenverteidiger Dariusz Zuraw und Jonas Troest sind angeschlagen. Die 96-Abwehr geht am Stock. Darum reist heute auch Talent Tobias Willers zum Testspiel nach Bad Pyrmont.
Vor allem Zuraw bereitet 96 Sorgen – auch wenn es gestern erst einmal Entwarnung gab. Die Untersuchung bei Bayern-Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt bestätigte die Diagnose von 96-Doc Wego Kregehr. „Er hat ein Ödem am Ansatz des Innenbandes, versehen mit einem entzündlichen Reiz“, verriet Neururer. Die Röntgenbilder ergaben jedoch, dass weder am Innenband noch am Innenmeniskus ein Schaden vorliegt.
Ob Zuraw beim Saisonstart mitwirken kann, ist allerdings weiter fraglich. Der Pole, der im November 34 Jahre alt wird, hat in Bad Pyrmont keine Trainingseinheit mit der Mannschaft absolviert. Stattdessen standen nur leichtes Lauftraining und Reha-Übungen mit Edward Kowalczuk auf dem Programm. Bereits in der vergangenen Saison hatte Zuraw Probleme am Innenband des rechten Knies. Da die Behandlungen anschlugen, ging er schmerzfrei in den Urlaub. Erst kurz vor Ende der Sommerpause traten die Probleme wieder auf, als der 33-Jährige mit seinem Sohn Fußball spielte. Zuraw bleibt gelassen und verspricht: „Ich werde rechtzeitig fit.“
Auch Troest klagt weiter über Schmerzen (wegen einer Kapselverletzung in der rechten Kniekehle). Hinter seinem Einsatz heute steht „ein kleines Fragezeichen“, so Neururer.
True Warriors are Humble Men

Thema bewerten